Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Watt?

+A -A
Autor
Beitrag
-mamo-
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2005, 18:24
Hallo

sorry wenn ich voll am falschen ort was poste...dann rügt mich bitte...

Ich möchte mir die Sony MHC-RG 121 kaufen. Jedoch rritieren mich die Watt Angaben. 2 x 65 dann an einem anderen ort 2 x 130. im mediamarkt stand etwas von sinus watt. gibt es da 2 versch. angaben? sorry, bin absoluter laie...

danke
geist4711
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2005, 18:28
sinusleistung, meint die dauer-leistung,
musikleistung/rms die kurzeitige spitzenleistung,
pmpo die leistung 1sec. bevor die end-transistoren wegplatzen.
mfg
robert
Joey911
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2005, 18:29
Wobei auch meist die Sinusleistung übertrieben ist.

Gruß
Joey
Bypass
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Apr 2005, 18:38
@geist4711:

is die Rms Leistung nicht noch aussagekräftiger als die Sinus Leistung?

Sinus: bei 1kHz Sinus Signal ermittelt

RMS: (root mean square? oder so ) bei Frequenzgemisch von 20Hz bis 20kHz --> also ich hab einen Marshall Gitarrenamp mit 100W RMS und wenn ich den aufdrehe ...

Impulsspitzenleistung: wie schon gesagt kurzfristig und....

PMPO: Der Pegel der entsteht, wenn man den Verstärker mit voller Wucht gegen die Wand wirft!!

... Gruß Jörg
-mamo-
Neuling
#5 erstellt: 18. Apr 2005, 18:41
danke für die antworten, aber ich sehe immernoch nicht durch....

auf der sony site steht...:

Ausgangsleistung (RMS 10 %): Front (W) 2 × 60
Ausgangsleistung: Ausgangsleistung (W) 2 × 120


im media markt stand noch was von sinus, das wöre jetzt noch der fehlende wert? (vielleicht so um die 2x50?)

kurzum, reicht das für otto normalverbraucher?

danke + gruss aus er schweiz...
KaiserClaudius
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Apr 2005, 18:46
Die Sinus- und die RMS-Angabe scheinen sich in der Praxis recht ähnlich zu sein, zumindest meine ich mich zu erinnern, daß bei Geräten, bei denen beides angegeben war, diese Angaben kaum voneinander abgewichen sind.


-mamo- schrieb:


kurzum, reicht das für otto normalverbraucher?

danke + gruss aus er schweiz...


Kurz gesagt: Ja

Gruß KaiserClaudius
Bypass
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Apr 2005, 18:52
Also ich würd auch sagen das reicht um auch mit "leistungsschwachen" Boxen einen ziemlichen Pegel zu erzeugen ... mit wirkungsgradstarken Boxen würdest Du dich vermutlich wundern wieviel 2x60Watt RMS sind!!

Gruß ... Jörg
-mamo-
Neuling
#8 erstellt: 18. Apr 2005, 18:53
ok, danke vielmals.....

@ jörg, wieso denn leistungsschwach?


[Beitrag von -mamo- am 18. Apr 2005, 18:54 bearbeitet]
Bypass
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Apr 2005, 19:04
Ok, ich meinte Boxen mit geringem Wirkungsgrad ... die Standard Hifi Boxen sind weich aufgehängt, mit Schaumstoff oder Gummisicke und erzeugen bei gleicher Wattzahl des Verstärkers viel geringere Schallpegel als hart aufgehängte!

mfg

Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Watt angaben und ihr Verhältnis zur Musik
devilpatrick88 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  16 Beiträge
2 x 230 V an einem Verbraucher
Ralf5 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
JBL on tout - portable Speaker 2 x 3 Watt = OK?
petey am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Umfrage: Die armen Händler vor Ort
pitt am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  4 Beiträge
Watt angaben sind doch unsinnig!
audiosss am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  20 Beiträge
100 Watt + 100 Watt = 200 Watt ?
Audio-man am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  12 Beiträge
Stereo 2 x 2
Werner3 am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  28 Beiträge
Umschalter mit 2 x IN und 2 x OUT gesucht
surf0r am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  2 Beiträge
Canton RC-L an 2 x NAD C270 ?
vm@x71 am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  26 Beiträge
TV an Sony MHC-NX3AV anschliessen
suchfunktion am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedtralala57
  • Gesamtzahl an Themen1.345.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.579