Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchtwaren

+A -A
Autor
Beitrag
Master_Blaster1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2005, 09:57
Hallo zusammen...

ich bin knapp bei kasse und habe für meine neue anlage nur knapp 400 € zur Verfügung.

Ich wollte mal Fragen was ihr von ebay haltet, weil ich da die Artikel billiger bekommen würde.
Hat jemand schon mal was für seine Anlage von ebay gekauft ?

Danke
Mfg
David
Lapinkul
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2005, 10:04

Master_Blaster1 schrieb:
Hallo zusammen...

ich bin knapp bei kasse und habe für meine neue anlage nur knapp 400 € zur Verfügung.

Ich wollte mal Fragen was ihr von ebay haltet, weil ich da die Artikel billiger bekommen würde.
Hat jemand schon mal was für seine Anlage von ebay gekauft ?

Danke
Mfg
David


Du wirst hier sicher einige finden, die schon bei eBay gekauft haben.
Einige mit positiver und einige mit negativer Erfahrung.

Mann sollte da schon genau auf die Artikelbeschreibung und die seriösität des VKs achten.

Was genau wolltest Du dir denn von eBay zulegen?
Master_Blaster1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2005, 10:51
ich weiss leider noch nicht genau...
wahrscheinlich einen Receiverund das quellgerät
Lautsprecher werde ich wharscheinlich bei www.pioneer.de kaufen

Danke für die schnelle Antwort
MfG
David
Lapinkul
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2005, 11:02
Watt...Pioneer baut noch immer Lautsprecher

Naja, da erspare ich mit jeglichen Komentar drüber!!!

Also Receiver, DVD-Player (?) und LS für 400,00€ nur für Stereo.

Sollen es denn Standlautsprecher werden, oder eher fürs Regal?
Master_Blaster1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Dez 2005, 11:25
also ich brauch die anlage nur fürs musikhören.
aber von pioneer naja ich weiss nich. sind halt eigentlich zu teuer.
2 LS fürs Regal und einen Subwoofer

MfG
David
Master_Blaster1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Dez 2005, 11:26
gibts da eigentlich einen großen hörbaren unterschied zwischen LS fürs Regal oder Standlautsprecher ?

MfG
David
Lapinkul
Inventar
#7 erstellt: 04. Dez 2005, 11:43
Also unterschiede gibt es schon...den Regallautsprechern fehlt es nun ja schon ein wenig an Volumen, aber
das lässt sich ja hervorragend mit einem guten Sub wett machen.
Das Budget von 400,00€ ist natürlich sehr knapp bemessen und
man sollte sich auch darüber Gedanken machen, ob
man später nicht doch Lust auf eine Aufrüstung hat (z.B. 5.1)

Wie groß ist denn dein Raum?
MH
Inventar
#8 erstellt: 04. Dez 2005, 13:18
hi,

ich habe bisher alle Komponenten bei ebay gekauft (und das waren schon eine Menge). Bisher ist alles gut gegangen und ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Gruß
MH
Lapinkul
Inventar
#9 erstellt: 04. Dez 2005, 13:23

MH schrieb:
hi,

ich habe bisher alle Komponenten bei ebay gekauft (und das waren schon eine Menge). Bisher ist alles gut gegangen und ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Gruß
MH


Ja aber das ist LEIDER nicht die Regel!!!

Hier mal folgendes Bsp.

http://www.hifi-foru...1681&back=&sort=&z=1
Hörbert
Moderator
#10 erstellt: 04. Dez 2005, 13:29
Hallo!
wesentlich bessere Erfahrungen als bei Ebay vor allem mit der Qualität der angebontenen Produkte habe ich hier gemacht:
http://www.audio-markt.de/
und hier:
http://homepage.sunrise.ch/homepage/priscus/
MFG Günther
lolking
Inventar
#11 erstellt: 04. Dez 2005, 13:31
Ich habe ebenfalls schon sehr viel über ebay ge- und verkauft. Bisher fast nur gute Erfahrungen (bis auf ein paar Spaßvögel die sich ärgerten, dass ich ihnen ihre Artikel so günstig abgeluchst hatte )

Muss es denn ein Receiver sein, d.h. hörst du Radio? Wenn nein kann es ja auch ein gebrauchter Vollverstärker sein. Da ist die Auswahl bei ebay viel größer.

Lautsprecher würde ich dir bei deinem Budget diese hier empfehlen: http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Oder auch sowas:

http://shop3.webmail...682982&2D3055276&2D1


Die Vectoren waren mal sehr teuer und Testsieger in vielen Zeitschriften. Damals würde sie mit Lautsprechern aus der Ergo-Reihe von Canton verglichen. Die Nachfolger sind die Magnat Quantum welche ihnen vom Klang nur leicht überlegen sind.
Mein Fall sind die Magnats vom Klang zwar nicht aber sie werden von vielen Leuten hier im Forum hochgelobt.
Boriz
Stammgast
#12 erstellt: 04. Dez 2005, 13:32

Hörbert schrieb:
Hallo!
http://homepage.sunrise.ch/homepage/priscus/

Ja der treibt sich hier im Forum herum, kann ich nur empfehlen, ist aber in der Schweiz (Bern)
Ja da muss ich auch wieder mal hin. brauche noch nen Verstärker
-goldfield-
Inventar
#13 erstellt: 04. Dez 2005, 13:47
Hallo!


den Regallautsprechern fehlt es nun ja schon ein wenig an Volumen, aber das lässt sich ja hervorragend mit einem guten Sub wett machen.


Aber ein wirklich guter Sub, der auch bei Musik eine gute Figur macht, der kostet auch was.
Die meißten günstigeren Modelle mögen da für Heimkino noch in Ordnung sein, aber bei Musik erreicht man da oft nur eine Verschlimmbesserung.

Ich persönlich würde eher dazu raten, das Geld für den Sub lieber zusätzlich in ordentliche Standlautsprecher zu investieren,
die dann auch den nötigen Tiefgang mitbringen.

Ist eigendlich schon was vorhanden?
Nur für Stereo würde ich einen reinen CD-Player einem DVD-Player der gleichen Preisklasse vorziehen.


Gruß: nr.4820
MH
Inventar
#14 erstellt: 04. Dez 2005, 14:03

nr.4820 schrieb:
Hallo!


den Regallautsprechern fehlt es nun ja schon ein wenig an Volumen, aber das lässt sich ja hervorragend mit einem guten Sub wett machen.


Aber ein wirklich guter Sub, der auch bei Musik eine gute Figur macht, der kostet auch was.
Die meißten günstigeren Modelle mögen da für Heimkino noch in Ordnung sein, aber bei Musik erreicht man da oft nur eine Verschlimmbesserung.

Ich persönlich würde eher dazu raten, das Geld für den Sub lieber zusätzlich in ordentliche Standlautsprecher zu investieren,
die dann auch den nötigen Tiefgang mitbringen.

Ist eigendlich schon was vorhanden?
Nur für Stereo würde ich einen reinen CD-Player einem DVD-Player der gleichen Preisklasse vorziehen.


Gruß: nr.4820


100% Zustimmung
Gruß
MH
Lapinkul
Inventar
#15 erstellt: 04. Dez 2005, 16:02

Lapinkul schrieb:

...das Budget von 400,00€ ist natürlich sehr knapp bemessen...


Das habe ich aber auch geschrieben!!!

Also wenn er sich z.B. nene Heco Conzerto zulegt, wird das Geld halt etwas knapp.
Master_Blaster1
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Dez 2005, 18:22
Also nun mal eine Zusammenfassung von mir:
Ich werde mir kaufen:

1 Quellgerät (CD-Spieler)
1 Receiver (Beides gebraucht bei ebay oder Audio-markt.de
o.ä.)
Beides für ca. 150 € und von guten marken wie ihr sie genannt habt.

2 Standlautsprecher (wahrscheinlich gebraucht)
für 250 - 300 €


Später in ungefähr einem halben jahr werde ich mir dann noch einen guten Subwoofer dazukaufen.

Danke für alle antworten.

Was haltet ihr davon? Verbesserungsvorschläge bitte hier reinschreiben.

MfG
David
Lapinkul
Inventar
#17 erstellt: 04. Dez 2005, 18:49
Also heute ging eine "relativ" interessante Auktion zu Ende:

ONKYO integra 8650

Der VK hat zwar mit seinen 66 Bewertungen nicht mein vollstes Vertrauen, aber ich hätte (vorher) so etwas wie eine Funktionsgarantie ausgehandelt.

Einen CD-Player für ca. 50,00€ sollte vermutlich auch nicht so das Problem sein, obwohl ich michh wundere, das Du nicht zu einem DVD greiffst?!

Also Standlautsprecher habe ich gerade hier ein Paar interessante...laufen sogar noch ein paar Minuten:

ELAC EL 121 Jet

Bei diesem VK ist sogar das Vertrauen etwas höher, da er mehr Bewertungen hat und Selbstabholung bevorzugt (also Vorführung möglich.)
Da würdest Du nicht einmal einen Sub brauchen.

Eine Empfehlung für LS werde ich Dir jetzt nicht geben, sonst werde ich vermutlich gesteinigt

Mach dich auf die Socken um welche zu höre, hören, hören!!!
-goldfield-
Inventar
#18 erstellt: 04. Dez 2005, 19:38
Und falls du doch irgendwann mal auf Surround umsteigen willst, solltest du bei der Auswahl der Lautsprecher darauf achten, das man aus der gleichen LS-Serie später nochmal einen Center nachbekommen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr von .
Bladdi am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Meine Hifianlage was haltet ihr von ihr ???
jhs2004 am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  14 Beiträge
Optimierungsvorschläge für meine Anlage?
ArdNassac am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  8 Beiträge
ebay-Shops?
Power-Paul am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Anlagenzusammenstellung?
technikfrettchen am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  2 Beiträge
Entstufe für PA Anlage
Luis am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  11 Beiträge
Was bekomme ich noch für meine Anlage?
Danzig am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  10 Beiträge
Hat jemand seine Anlage mal voll bis zum Anschlag aufgedreht?
Bratwurstmeister am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  36 Beiträge
Was haltet ihr von Bose
Soundcheck454 am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  693 Beiträge
Meine erste Anlage. Was sagt ihr dazu ?
xXxDelvoxXx am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.860