Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RF-35, wie wirkt sich der Wirkungsgrad aus?

+A -A
Autor
Beitrag
RealC
Inventar
#1 erstellt: 25. Jan 2006, 21:06
Hallöchen,

am Sonntag ist es soweit, ich bekomme meine Rotel RB-981 / RC-972 Kombi und nachdem ich die abgeholt habe, flitze ich direkt mal bei Werner Enge von klipsch-direct vorbei und werde mir die Klipsch RF-35 anhören.

bin (noch) Magnat Vintage 550 Hörer (240/420 Watt und ein Wirkungsgrad von 86db) und die RF-35 (125/500 Watt und 98db) sind zwar in derselben Preisklasse angesiedelt, aber dennoch möchte ich sie mal hören.

Was meint ihr? wie wirkt sich dieser riesen unterschied in der praxis aus, und wie sind die allgemeinen meinungen zwischen diesen beiden ls bzw. zur rf-35?

Brauche ich bei den Klipsch im Stereo-Modus noch einen Sub oder wubberts auch ohne schon gut?

Gruß, Daniel
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2006, 21:52
Das die Magnat etwas mehr leistung braucht und nicht den Pegel der Klipsch erreicht.. Ein Kumpel von mir hat RF-15 ohne Sub laufen und da geht eigentlich auch nicht wirklich was ab.

Die magnat bringen Theoretisch 109,8db die Klipsch 118db die Klips sind ungefähr 1,707mal lauter als die Magnat...

MfG Christoph


[Beitrag von HiFi_Addicted am 25. Jan 2006, 21:53 bearbeitet]
RealC
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2006, 13:48
ich habe allein angst, dass die klipsch ZU HELL und im bass zu DRÖHNIG ist...kann das jemand bestätigen?

wie bewährt sich die klipsch gegen z.B. Focal JM Lab´s Cobal 816s oder eine Nubert NuWave 85?
300volt
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jan 2006, 14:06
Mit Sicherheit nicht .

Ausserdem sagst du doch , dass du hören willst , warum fragst du und wartest nicht einfach deine eigenen Hörergebnisse ab .

Das wär doch der einfachere Weg , oder ?

RealC
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2006, 14:16
klar, ich frag ja auch nur, weil es mich einfach JETZT interessiert und bis Sonntag ists noch sooo lange hin ^^
300volt
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jan 2006, 14:56
Jaja , das ist nur zu verständlich , aber ich denke , dir wirds gefallen , ich hatte die 35er auch schon , war klasse ( jetzt die 7er ) .

viel Spass beim Hören .

m00hk00h
Moderator
#7 erstellt: 20. Mrz 2006, 22:01
Darf ich diese "Leiche" von Thema mal wieder ausgraben?

Das Ergebnis interessiert mich nämlch sehr.
Dankö!

m00h
RealC
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2006, 22:06
schau mal in meinen thread im "erfahrungsbericht"-forum, da steht einiges über meinen sonntäglichen besuch bei herrn enge

bin übrigens wieder ab von der klipsch, war für mich besonders bei musik nicht das richtige, wird wohl einer ma silver oder einer karat l 800 weichen.
m00hk00h
Moderator
#9 erstellt: 20. Mrz 2006, 22:24
Aller klar,
danke!

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Accuphase e 205+marantz cd 63 se+klipsch rf-35
zwäng am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  10 Beiträge
wie verträgt sich der Onkyo A-8870 Verstärker mit Klipsch RF-7 II Boxen
Karl_Schlag am 23.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  21 Beiträge
Klipsch RF 35 und Bi Amping??
andilette am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
Auto HiFi vs meine Klipsch?
büsser am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  21 Beiträge
Wie TV, PC und RF am verkabeln?
Horus107 am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.09.2016  –  2 Beiträge
Zusammenhang "Störabstand" und "Wirkungsgrad"
Retro-Markus am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  14 Beiträge
Zusammenhang Wirkungsgrad und Dynamikfähigkeit
Fabian-R am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  16 Beiträge
Klipsch RF7 classic + Advance Acoustic MAA 406
rixor am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  2 Beiträge
Klipsch R12-SW an Onkyo A 9155?
Realchojin am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  4 Beiträge
Verstärker zu Klipsch RF 7 MK 2
apollo1960 am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Rotel
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183