Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundmodul AVM A2

+A -A
Autor
Beitrag
b.baumgart
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2006, 19:25
Habe einen AVM Evolution A2 und leider kein Soundmodul.
Weiß jemand wo ich das herbekomme und was das kostet?
Weil so hat er irgednwie etwas naja wenig Bass und klingt sehr neutral. Ich meine das ist ja nicht schlecht, aber verstehe auch nicht den Sinn das man so ein Soundmodul einbaut, warum ist das nicht schon normal eingebaut sodass man alles einstellen kann? Bei dem Preis könnte man sowas ja erwarten. Naja hoffe ich bekomme eine kleine Rückmeldung.

Gruß B.Baumgart
xlupex
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2006, 20:33
Soweit ich weiss, sind die Menschen bei AVM sehr umgänglich, frag doch mal da, vielleicht wissen die was
Zero_Hour
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2006, 09:04
Viele High Ender wollen wohl keine "Klangverfälscher". Insofern kann AVM den Gerätepreis etwas günstiger halten und wer das Soundmodul will, muß es eben bezahlen. Ich finde den Preis des A2 so oder so vergleichsweise günstig, die 2.200 Euro Listpreis für den CD3 finde ich da schon etwas heftiger.

Noch was zum Klang mit dem Soundmodul. Ich habe also damals gleich eines mitgekauft, und meine Kette ist konsequent neutral ausgelegt, weit und breit nix "Englisches" (CD3, A2, T+A TCI 3R).
Bässe drehe ich eher selten rein, Höhen meist +2, je nach CD aber auch 0 - +4. Alles also sehr dezent und wenn´s sein müßte, könnte ich auf das Soundmodul verzichten. Muß aber nicht sein, und man erhält so einfach mehr Flexibilität.

Ich finde also nicht, daß der A2 in Nullstellung zu wenig Bässe bringt - A2 / TCI 3R kommen ordentlich tief runter. Klar, bei geringerer Lautstärke gibt´s keinen "Wums", dreht man lauter auf, hört sich das dann schon anders an. Für meinen Raum (25qm) bin ich mit der Leistung des A2s optimal bedient - ich kann lauter hören als früher mit NAD (Vor-/Endstufe), die NAD-Kombination hatte viel zu viel Power und der Klang war eh nicht mein Fall.

Wie auch immer, ich denke die Anschaffung des Soundmoduls lohnt sich, kostet halt was. Zusätzlich gibt es dann auch eine 9-stufige Loudness-Regelung (verstärkt Bässe + Höhen), nutze ich zwar praktisch auch nie, ist aber eine feine Sache und funktioniert auch gut.

Kaufen wirst Du das Modul nur bei einem der (wenigen) autorisierten Fachhändler können, vielleicht auch irgendwo gebraucht.
BassTrombone
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2006, 09:26
es kommt auch drauf an wie alt dein A2 ist...in die ersten Serien kann das Modul nicht eingebaut werden, so wie bei meinem A2 damals, den fand ich an den Isophon Enigma auch etwas klein im Bass....auch hier hilft dir avm oder der Fachhandel weiter.....
b.baumgart
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Feb 2006, 16:50
Hallo und danke erstmal für die vielen Antworten. Also finde den A2 nun auch nicht zu schwach und gering im Bass, aber es fehlt eben die Einstellmöglichkiet wenn man doch mal etwas mehr Bass oder Höhen möchte. Wobei mir aufgefallen ist, dass die Höhen so schon gut sind.

Das Argument der neutralen Abstimmung im HiFi-Bereich ist schon einleuchtend, nur kann so ein Modul ja den Hersteller nicht die Welt kosten und man könnte es von Anfang an reinmachen. Naja egal. Muss ich mir wohl eins kaufen.

Mein A2 ist 2 Jahre alt und in der Betriebsanleitung steht extra drin, das es ein Zusatzteil Namens Soundmodul gäbe und er dieses auch ansteuern kann.

Denke wenn er mir ganricht gefällt wird sich für das etwas über 2 Jahre alte Gerät sich ein Käufer finde.

Gruß B.Baumgart
b.baumgart
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Mrz 2006, 00:19
Habe ne eMail von meinem Vertragshändler von AVM bekommen. Soundmodul kostet ca. 150 €. Wollte ich hier nurmal so rein informativ erwähnen.

Hat wer Interesse an dem Verstärker?

Wenn ja gibt es Bilder und weitere Info´s per PM oder eMail.

Gruß B.Baumgart


[Beitrag von b.baumgart am 03. Mrz 2006, 00:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit AVM
steinbeiser am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  24 Beiträge
Kompaktanlagen gar nicht so schlecht.
corza am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  16 Beiträge
Verstehe das mit den videoanschlüssen nicht
l3roc am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  5 Beiträge
AVM-Reparaturproblem in Nicht-Vertragswerkstatt
steinbeiser am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  37 Beiträge
Welcher Radiorecorder ist das?
lapje am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  4 Beiträge
Warum klingt Radio so gut?
Joergen-Arne am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  7 Beiträge
Warum kaufen Italiener immer alles!
Petersilie99 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  21 Beiträge
Ist das nicht übertrieben??
manu86 am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  3 Beiträge
Warum ist die LP "Kult" und die Kassette nicht?
Django8 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  30 Beiträge
Warum ist das so ?
derick am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedvitali1411
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623