Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Partybeschallung einer Holzhütte

+A -A
Autor
Beitrag
fer0x-
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2006, 18:57
Hallo,

wie bereits oben erwähnt, suche ich eine möglichst günstige Möglichkeit, eine ca. 20qm² große Holz-oder auch Blockhütte für Partys zu beschallen. Wie hoch das Budget ist, kann ich nicht sagen, es bewegt sich aber in einem Raum bis 200€. Lege nicht viel Wert auf eine hochauflösende Klangqualität und bei Bedarf, kann es auch Gebrauchtware sein. Vielen Dank!
fer0x-
Stammgast
#2 erstellt: 12. Mrz 2006, 22:34
*Push*

Um euch etwas zu helfen, habe ich eher an günstige PA-Verstärker und PA-Boxen gedacht.
d2mac
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2006, 23:04
Schonmal vorneweg:
Für 200 gibts keine vernünftige PA.
Ansonsten bei nur 20m² tuts vielleicht dieser Verstärker:

http://www.thomann.de/tamp_s100_prodinfo.html

Das ist zwar nur ein Studioverstärker mit 100W/Kanal, aber er hat rudimentäre Schutzschaltungen.

Als Boxen kommt für das Geld eigentlich nur Mist in Frage aber die hier sind vielleicht nicht die schlimmsten:

http://www.thomann.de/the_box_pa12e_pabox_prodinfo.html

Ich bin kein Mitarbeiter der Firma Thomman, deshalb weise ich darauf hin, das es ähnliche Angebote auch hier gibt:

http://www.mediazero.../cPath/89_95_117_173
fer0x-
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mrz 2006, 23:13
Danke,

ich weiß selber, dass es für 200€ nichts Vernünftiges gibt. Aber trotzdem Danke für deine Vorschläge, die ich sicherlich überdenken werde.

€: Ist das der Preis für ein Paar?


[Beitrag von fer0x- am 12. Mrz 2006, 23:14 bearbeitet]
d2mac
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2006, 23:21
PA-Boxen werden normalerweise nicht paarweise angeboten.


[Beitrag von d2mac am 12. Mrz 2006, 23:21 bearbeitet]
fer0x-
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mrz 2006, 14:36
Welche Musikquelle bezieht die Endstufe?
d2mac
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mrz 2006, 16:20
??? Die Quelle, die du anschliesst.
Geht direkt mit CD-Player oder PC.
Für Plattenspieler brauchst du einen Vorverstärker.
fer0x-
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mrz 2006, 21:16
Aber nicht über Cinch? Oder?!
d2mac
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mrz 2006, 21:21
Je nach Verstärker, entweder direkt über Chinch oder über einen Adapter.
fer0x-
Stammgast
#10 erstellt: 13. Mrz 2006, 21:28
So, wie es aussieht, brauch ich für den t.Amp ein Adapter! Woher bekomme ich den? Auch bei Thomann? Oder besser nehme ich einen Amp, der Cinch Anschlüsse hat!
d2mac
Stammgast
#11 erstellt: 13. Mrz 2006, 21:32
so ein Adapter kostet nur einen Euro, sollte kein Problem sein.

http://www.thomann.d...b832bbe84c39d483aff7
fer0x-
Stammgast
#12 erstellt: 13. Mrz 2006, 21:58
Wie sieht es mit der Verkabelung aus? Normale 2-adrige Kupferkabel werdens wohl net sein...
d2mac
Stammgast
#13 erstellt: 13. Mrz 2006, 22:02
CD-Player: Chinchkabel
Lautsprecher: Lautsprecherkabel Speakon/Speakon, gibts vorkonfektioniert, hat aber tatsächlich nur 2 Adern aus Kupfer.
fer0x-
Stammgast
#14 erstellt: 13. Mrz 2006, 22:11
Hab ich das jetzt richtig verstanden und die Kabel sind mit dabei? Klingt eher unwahrscheinlich...Link?
d2mac
Stammgast
#15 erstellt: 13. Mrz 2006, 22:47
Och Mensch, guck doch auch mal selbst.

http://www.thomann.d...b832bbe84c39d483aff7

chinchkabel muss ich wohl nicht verlinken....
fer0x-
Stammgast
#16 erstellt: 13. Mrz 2006, 22:56
Hehe, danke! Was ist Cinch? Link?





P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 11. Apr 2006, 15:03
Hi chinch ist ein verbindungskabel
wo mann z.b. einen CD Player anschließt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klangqualität?
eifeladri am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  12 Beiträge
Klangqualität ?
hobby58 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  3 Beiträge
Wie viel sind diese Komponenten noch Wert?
DamienX am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  3 Beiträge
Wie ist es richtig eingepegelt?
renaissance5 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  3 Beiträge
Bose - Eine Theorie
HinzKunz am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  107 Beiträge
Ein Hoch auf den Equalizer!
lahola am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  22 Beiträge
Wie sollte sich eine "Bühne" anhören?
gtx470PB am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  17 Beiträge
Stand-By zu hoch, wie kann man Strom sparen ???
Purplecoupe am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  65 Beiträge
WIe kann ich das "Hören" erlernen?
RegiB am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  39 Beiträge
Ausreichen Watt für eine Party !!
miclex am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedeagleburst
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.853