Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Multiroom, wie soll ichs anstellen?

+A -A
Autor
Beitrag
lionhard
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jun 2006, 08:08
Hallo
hab das schon in einer anderen Abteilung geschrieben, sry.


1. Welche günstige Möglichkeiten gibt es mehrere Räume mittels einer zentralen Anlage zu beschallen?
2. In den verschiedenen Räumen muss keine unterschiedliche Musik laufen (höre eigentlich sowieso nur Radio).
3. Mir würde eine kleine Zentrale neben dem Lichtschalter reichen, wo ich die Decken- oder Wandeinbaulautsprecher regeln kann. (Ein/Aus und Lautstärke)
4. Da ich noch die Möglichkeit habe Kabel zu verlegen, würde ich gerne auf Funk oder "Powerline-Systeme" verzichten.
5. Das System sollte nicht teurer als 600 Euro sein.

Danke euer Newby lionhard
sakly
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2006, 09:08
Mit Regelmöglichkeit der Lautstärke und Ein/Aus geht das im Prinzip nur mit jeweils eigenem Verstärker. So wird das bei richtigen Multiroom-Prozessoren auch gemacht. Ein Prozessor steuert mehrere Endstufen, die die Signale jeweils für die Zimmer aufbereiten und da sind dann auch verschiedene Signale für jedes Zimmer möglich.
Lösungen mit nur einem Verstärker bringen nur Nachteile und einige Probleme mit sich, die nicht so einfach zu lösen sind.
Multiroom ist nicht günstig.
lionhard
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jun 2006, 06:38
Könnte man sich sowas nicht irgendwie selber zusammenbauen?

1. Radio mit LineOut oder evtl. an Rec.-Out vom zentrallen Verstärker im Keller.
2. in jeden Raum einen kleinen Verstärker, der das Signal (übertragen mit Cinchleitungen) verstärkt und an die Einbaulautsprecher weitergibt.

Kann mann die "kleinen" Verstärker parallel an LineOut-Ausgang anschließen?

Mfg lionhard
sakly
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2006, 14:03
Klar geht das. Aber komfortabel ist das nicht so, wie du dir das vorstellst.
Erstmal kannst du den Sender dann nur im Keller umstellen und zweitens geht eine Lautstärkeregelung nur beim Kleinsignal. Da du das ja neben dem Schalter haben willst, sind da ewig lange Kabel notwendig. Das wird sicher klangtechnisch nciht das Optimum. Da sollte man dann wohl mit XLR arbeiten. Dabei muss man auch erstmal geeignete Verstärker finden.
Zudem muss man da auch sehen, wie stark der Ausgang des Quellgerätes belastet werden darf, sprich wie viele Geräte man parallel daran anschließen kann/darf.
uligate
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jun 2006, 20:46
Was spricht denn gegen Funk?
Machste einen Sender und 5 Empfänger, die alle auf den Channel des Senders eingestellt sind.
Pro Empfänger jeweils Sub und 2 Satelliten aus dem Teufel Concept E Magnum (mit Fernbedienung). Fertig ist die LowCost Multiroom-Lösung ;-)
sakly
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2006, 06:21

uligate schrieb:
Was spricht denn gegen Funk?


Die sehr hohe Störanfälligkeit, gerade wenn dicke Wände dazwischen sind.
scapin10
Neuling
#7 erstellt: 21. Feb 2008, 11:39
Hallo lionhard,
Du brauchst sowas. Eine zentrale Anlage, bis zu sieben Siganlquellen anschliessbar. Bis zu 5 Räume kannst Du unabhängig von Volumen und Signalquelle ansteuern, das alles über IR. Zudem kannst du die Fernbedienung jeder Signalquelle mit in den anderen Raum nehmen und zB. Satellitensender, CD umschalten. Schau mal auf http://www.audiomap..../big/sort/1/cat/500.

Die Anlage funktioniert perfekt. Es schaltet die entsprechende Endstufe auf Standby, wenn der Raum ausgeschaltet ist (siehe Leuchtdioden auf Endstufe)

Ciao
scapin
Highente
Inventar
#8 erstellt: 21. Feb 2008, 11:54
wie wär's denn mit diesem Phillips System.

http://www.consumer....-Station+WACS7500-12

Gruß Highente


[Beitrag von Highente am 21. Feb 2008, 11:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multiroom
tuptim am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  2 Beiträge
geniale Experten gesucht - Multiroom
mic4mic am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  6 Beiträge
Multiroom ohne viele Kabel - Powerline!?
djbadehose am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  9 Beiträge
Multiroom, Garten und im Haus Musik
markus_c am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  2 Beiträge
3 Lautsprecherpaare in 3 Räumen - Multiroom Anlage - wie aufbauen???
Haui10 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  2 Beiträge
Was brauche ich? / Wie könnte ich es anstellen?
tame0ne am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  4 Beiträge
Multiroom Verkabelung
Gunnar am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  2 Beiträge
irgnedwie unzufrieden - wie soll ich's verbessern???
og_one am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  4 Beiträge
Wie soll ich mein kleines Studio ausstatten?
SerberusX am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  9 Beiträge
Kein Plan und nix geht so wie es soll
{[(joe)]} am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  13 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedBogo028
  • Gesamtzahl an Themen1.345.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.871