Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verbindung zwischen Verstärker, Tuner u. CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Werner3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Apr 2006, 20:19
Hallo, (dumme Frage eines Neulings)

ich überlege mir eine Stereoanlage aus den Einzelkomponenten Verstärker, Tuner u. CD-Player zuzulegen.
Sind die Kabel zwischen CD-Player und Verstärker bzw. Tuner u. Verstärker als Zubhör bei den Geräten dabei oder müssen die extra gekauft werden? Gibt es dort Qualitätsunterschiede?

Gruß
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2006, 20:24
Hallo!
Normalerweise sind da Kabel dabei. Das kommt aber natürlich auf den Hersteller an. Wenn keine dabei sind, dann hat man auch schnell noch welche gekauft.
Qualitätsunterschiede gibt es schon, frag da am besten mal in der Voodoo-Abteilung nach. Nein, im Ernst: wenn Kabel dabei sind, dann sind das meistens nicht die besten. Aber die im Baumarkt für 3,99 Euro sind mit Sicherheit auch nicht besser.
Grüße
Markus
Toppers
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2006, 07:15
Für gute Optik, ansprechende Qualität und zu einem anständigen Preis empfehle ich dir dann die PHC Serie von www.hirschille.de(Hifi-TV-Video Shop in Ludwigshafen). Da bekommst du z.b. 1m Cinch für 5,- Ocken.
Das macht die Anlage gleich wertiger. Mehr aber auch nicht.

MfG

Tobias
TrottWar
Gesperrt
#4 erstellt: 25. Apr 2006, 08:51
Wichtig ist ein stabiler Sitz der Cinchstecker sowie eine Abschirmung, damit nichts den Musikgenuss stört. Der Rest ist - sofern auf dem entsprechenden Setting überhaupt hörbar - minimalstes Finetuning, dass man betreiben kann oder auch nicht.
Mein Tipp: Selbstbau mit RG 59 Kabeln (Rolle mit 50m so um die 20 € rum, reicht für 25 je 1m lange Stereo-Cinchs) und eine nicht zu geringe Anzahl an Cinchsteckern (z.B. die günstigen Neutriks von Reichelt, Knickschutz muss dann aber entfernt sein, sonst passt's nicht), kostet ca. 1 € das Stück. Gibt auch geringere Kabellängen, aber das Kabel tut's auch ganz toll als Antennenkabel im Selbstbau, da 75 Ohm...
reidi-right
Stammgast
#5 erstellt: 27. Apr 2006, 09:57

Werner3 schrieb:
Hallo, (dumme Frage eines Neulings)

ich überlege mir eine Stereoanlage aus den Einzelkomponenten Verstärker, Tuner u. CD-Player zuzulegen.
Sind die Kabel zwischen CD-Player und Verstärker bzw. Tuner u. Verstärker als Zubhör bei den Geräten dabei oder müssen die extra gekauft werden? Gibt es dort Qualitätsunterschiede?

Gruß


Muss hier als Antwort für Dich eine finale Aussage (entgegen anderer Kommentare hier) treffen: Die Klangunterschiede sind erheblich. Aber: nur sofern die Gesamtanlage (auch eine audiophile Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied) das eben überhaupt übertragen kann !!!

Schlechte Komponentensignale werden durch teure Kabel nicht besser. Wir haben selbst gerade erlebt, dass ein Oehlbach NF1 (22€) den Klangeindruck, der mit einem Taralabs Prism300i für (30€) wirklich phatastisch ist, zerstört. Keine Tiefe, Alles wirkt wie zusammengepresster Matsch, keine Qualität mehr. Daher denken wir jetzt an ein Siltech MXT London für 110€. Wahnsinn eigentlich, aber kein Voodoo leider. Die Test-Mithörer waren übrigens 2 Damen, die gegen teure Voodoo Elektronik völlig immun sind.

Über noch teurere Kabel oder Stromkabel kann ich nichts sagen, nur über diese beiden erwähnten Cinch.
Metal_Man
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2006, 13:46
Klar, dann erkläre mir mal bitte, wo der Unterschied zwischen Kupfer und Kupfer bzw. zwischen Silber und Silber ist. Viel Spaß!
Master_J
Inventar
#7 erstellt: 27. Apr 2006, 13:53

reidi-right schrieb:
Die Test-Mithörer waren übrigens 2 Damen, die gegen teure Voodoo Elektronik völlig immun sind.

Aber nicht gegen (Auto-)Suggestion...

Für Voodoo gibt es hier im Forum eine eigene Ecke.
Solche Diskussionen dann bitte auch dort führen. Danke.

</MOD>

Gruss
Jochen
reidi-right
Stammgast
#8 erstellt: 27. Apr 2006, 14:03

Metal_Man schrieb:
Klar, dann erkläre mir mal bitte, wo der Unterschied zwischen Kupfer und Kupfer bzw. zwischen Silber und Silber ist. Viel Spaß!


Eklären kann ich das nicht, nur den Unterschied hören. Ob das stimmt, was die über ihr Produkt

http://taralabs.com/images/PrismASeriesOneSheet1.pdf

hier schreiben, kann ich auch nicht beurteilen. Bin kein Physiker. Jedenfalls ist "Pressure-stranded(TM) SA-OF8N(RTM)copper" auf jeden Fall Kupfer.
raly
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Apr 2006, 14:03
Hallo Jochen, jetzt übetreib' es mal nicht. Ein 30 EURO-Kabel ist ja wohl kein Voodoo!!! Es sieht in jedem Fall besser aus als die beigepackten Kabel

Über die Kabel ab 300 EURO (oder so), die aus meiner Sicht den Klang sehr wohl verbessern können, wird hier ja nichts gesagt.

Gruß

Ralf
Master_J
Inventar
#10 erstellt: 27. Apr 2006, 14:06

raly schrieb:
Hallo Jochen, jetzt übetreib' es mal nicht. Ein 30 EURO-Kabel ist ja wohl kein Voodoo!!!

Ich beuge vor.
Solche Threads enden leider meist in Tränen...

Ja, ich hab' auch teure Kabel, wegen der Optik.

Gruss
Jochen
reidi-right
Stammgast
#11 erstellt: 27. Apr 2006, 15:57

raly schrieb:
Hallo Jochen, jetzt übetreib' es mal nicht. Ein 30 EURO-Kabel ist ja wohl kein Voodoo!!! Es sieht in jedem Fall besser aus als die beigepackten Kabel

Über die Kabel ab 300 EURO (oder so), die aus meiner Sicht den Klang sehr wohl verbessern können, wird hier ja nichts gesagt.

Gruß

Ralf


Vielen Dank für die Blumen. Sorry, ich wusste nicht, dass es in diesem Forum bereits xxx threads zu diesem Thema gibt. Werde demnächst vorsichtiger sein.

"Ich weiss, wo der G-Punkt ist" (Mundstuhl)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beste Verbindung für CD-/Bluray-Player, Sky-Receiver und Verstärker
imebro am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  54 Beiträge
Problem mit Verkabelung von Subwoofer, CD-Player u. Verstärker
germanflash am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  7 Beiträge
CD-Player überm Verstärker?
altmodisch am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  5 Beiträge
(CD-Player) Verstärker notwendig?
Opethrox am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  9 Beiträge
Tuner an DJ-Anlage?
Stefanvolkersgau am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  13 Beiträge
Teac T-1 Tuner
TiKo am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  10 Beiträge
Ideale Verbindung für CD-Player an AVR gesucht!
CS-Cinema am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  5 Beiträge
17KG Verstärker AUF den CD-Player stellen?
Hr.Wagner am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  5 Beiträge
Verkäufer mit merkwürdigen Aussagen (Verstärker, CD-Player)
MrBanana am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  37 Beiträge
cd player defekt ?
Michl237 am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliediMySenf
  • Gesamtzahl an Themen1.344.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.032