Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


zuviel bass !!!

+A -A
Autor
Beitrag
riod
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2006, 21:57
hi ich hab grad ein "komisches geräusch" bemerkt irgendwie scheinen mittel / tieftöner ?! kaputt zu sein , ich hab ÜBEEEELSTEN bass auf einmal das und das bei gehobener zimmerlautstärke. kann es sein das wenn die irgendwie kaputt sind das man das zulauten bass hat ?!

hört sich an als ob son getunter golf durch mein zimmer fährt also nicht so lauter kraftvoller bass sondern einfach nur dröhnen irgendwie , wie test ich sowas HILFEEEE

verstärker: yamaha AX-396 boxen sind Empire irgendwas (sind irgendwo vom anfänger gelpumst ) haben aber durchaus guten sound gehabt ... bis jetzt ...

edit: hauptsächlich bei "echtem gitarrenbass o.ä. " zb rock blues classik ...


[Beitrag von riod am 05. Mai 2006, 22:00 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2006, 12:29
Hätte zunächst darauf getippt, daß ein Schwinspule anschlägt. Kannst Du das Geräusch orten - kommt es wirklich gleichzeitig aus beiden TMTs und das Phänomen trat plötzlich auf ?

Gruss

alfa
riod
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2006, 17:39
ich mein ist nur eine box evtl 2(von 4), ja das problem trat plötzlich auf, war am dushcen auf einmal hör ichs ausm zimmer dröhnen wie sau


[Beitrag von riod am 06. Mai 2006, 17:43 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2006, 18:37
Jetzt nimm mal ein Stück mit tiefem Bass, dreh auf moderate Lautstärke und höre genau an jedem der TTs. Falls es wirklich an einem (oder mehreren) der TTs liegen sollte wirst Du es orten können. Wenn alle vier gleichzeitig spinnen, vermute ich andere Ursache als LSPs.

Gruss

alfa
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 06. Mai 2006, 18:37
Hallo!
Dröhnt es nur wenn ein Signal anliegt (Musik, Sprache) oder auch wenn nur der Amp und die Lautsprecher aktiv sind? Wenn es auch dann Dröhnt ist eventuell eine Endstufe hin.

MFG Günther
zwittius
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2006, 18:41
vielleicht bist du an den loudness regler/knopf oder dem bass/höhen-reglr gekommen? ist schon manchen hier passiert das die Mute taste aktiv war und die schon am verzweifeln warn...
riod
Stammgast
#7 erstellt: 19. Mai 2006, 19:56
ich könnt kotzen , irgendwie war das die abdeckung der box, das brummen ist weg und der sound viel klarer .... aber danke für die tips
passiert irgendwas wenn ich die komischen abdeckungen vorne ablasse ? außer das die gefahr höher ist das da einer was kaputt sticht oder so ?
zwittius
Inventar
#8 erstellt: 19. Mai 2006, 19:59
nö sonst kann da nichts weiter passieren.


grüße
Manu
alfa.1985
Inventar
#9 erstellt: 19. Mai 2006, 20:05
so'n Prob hätte ich auch mal gern . . .
Vllt. kannst Du Dir das patentieren lassen und als "natural bass booster" vermarkten

Fehler gefunden - Fehler behoben - viel Spass weiterhin mit den vom "Anfänger" geplumsten ...

gruss

alfa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zuviel (Bass ) des Guten !
Achim23 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  17 Beiträge
Bose-Bass - wie geht das?
xlupex am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  14 Beiträge
Mitbewohner bekommt mehr Bass als ich ab.
Acranius am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  7 Beiträge
bass hören?
maddog112 am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  3 Beiträge
:X Verstärker kaputt hauen ?!
mrwashable am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  4 Beiträge
Zerstörter Bass
Lomion am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  2 Beiträge
Stereoanlage geht aus wenn man Bass anmacht
Floriean am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  9 Beiträge
Bass Kurzschluss ?
Loxey am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  5 Beiträge
Hilfe gesucht: Lautstärkenregler kaputt. Steuerung durch Software?
greiva am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  3 Beiträge
Dröhnen
Caballeri am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Yamaha
  • Sankai

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.697