Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


anfängerfrage verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
perii
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2006, 10:24
hallo,

ich habe dieses alte stück zufällig bekommen habe aber keine ahnung von audiotechnik. ich möchte das gerät nutzen und entsprechende boxen dafür kaufen. worauf muss ich dabei achten ? welche daten sind ausschlaggebend bei boxen und welche würden sich für speziell diese gerät lohnen ? lohnt sich das überhaupt ? ich habe keinen schimmer nach was ich fragen soll, gibt es verschiedene arten von anschlüssen ? ..nur als beispiel.

auf dem apparat selber sind folgende daten verzeichnet

fisher model ca-2030
stereo amplifier ~ac110/220v 50hz 200 watt max.

mfg


[Beitrag von perii am 31. Jul 2006, 10:25 bearbeitet]
Totenlicht
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jul 2006, 10:44
Die alten Fisher-Amps waren (und sind) ordentliche Geräte, ich kenne z.B. den CA 2100, haptisch und klanglich ein feines Teil.

Die 200 Watt Leistungsaufnahme sagen wenigstens ein klein wenig über die Leistungsfähigkeit aus. Wenn er nur maximal 200 Watt aus der Dose zieht wird er kaum in der Lage sein, mehr als etwa 60 - 70 Watt pro Kanal Sinus zu liefern, wahrscheinlich etwas weniger (das ist eine grobe Schätzung, nicht mehr, ich kenne das Gerät und seine tatsächlichen Daten nicht). Je nach Auslegung der Schaltung kann so ein Gerät einen ziemlich großen Teil seiner aufgenommenen Leistung als Wärme in die Gegen pulvern (was die Ausgangsleistung weiter schmälert).

Extrem leistungshungrige oder wirkungsgradschwache Boxen scheiden also aus.

Eine durchschnittliche Regalbox sollte er aber ohne Probleme betreiben können, ebenso unkritische Standboxen.

Normalerweise geben die Boxenhersteller an welche Eingangsleistung für eine konkrete Box empfohlen wird, hier sind Werte zwischen 25 - 100 Watt zu empfehlen. Ein Lautsprecher der locker auch 200 Watt verträgt könnte an diesem Verstärker Probleme machen wenn zu laut gehört wird und den Hochtöner (durch Clipping) kosten.

Auch sollte die Impedanz der Lautsprecher minimal 4 Ohm betragen, impedanzkritische Boxen könnten den Amp in die Knie zwingen (und den bereits erwähnten Schaden anrichten).

Letztendlich sind das alles grobe Richtwerte, es lohnt weder leistungsmäßig noch klanglich riesige Boxenboliden an diesem Amp zu betreiben. Mit einer kleinen, feinen Regalbox kann er aber denke ich noch sehr viel Freude machen.

Die Anschlüsse dürften die üblichen sein (oder hat er etwas Anderes als schraubbare Boxenklemmen?).
Ob es lohnt? Kann dir wahrscheinlich niemand eindeutig beantworten. Wenn du auf Kostenminimierung aus bist ist der Fisher eindeutig einen Versuch Wert. Solltest du aber ernsthaft einen Einstieg in die HiFi Welt planen wäre ein sorgfältiger Blick in die Geldbörse und anschließendes, intensives Probehören bei diversen Fachhändlern anzuraten. Die Minimallösung beschränkt dich ja von vornherein auf diesen Amp und beeinflußt damit auch die Boxenwahl. Willst / kannst du mehr ausgeben findest du vielleicht (bzw. ziemlich sicher) etwas Besseres - was dann natürlich auch deutlich mehr kostet. Das Gleichgewicht zwischen Kosten und Zufriedenheit kannst aber nur du allein finden.

Viel Erfolg!


[Beitrag von Totenlicht am 31. Jul 2006, 10:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen benötige ich?
Spaggi am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Anfängerfrage, neue Boxen "schrammeln" an altem Verstärker bei bestimmter Lautstärke
elzet am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  4 Beiträge
neuer verstärker welche boxen?
*~Alex~* am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  4 Beiträge
HILFE-Welche Modelle sind das?
newpharma am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
HILFE-Welche Modelle sind das?
newpharma am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  2 Beiträge
Berufswunsch Audiotechnik
Chalcin am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  15 Beiträge
Und es freut sich das Bastlerherz... was für Boxen sind das?
kampf-keks am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
Suche boxen und verstärker
fabrowski am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  3 Beiträge
welche Anlage brauche ich ?
Stefan-BMX am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  16 Beiträge
Was sind diese Boxen noch wert?
derChrisNRW am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.255