Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"CLEARAUDIO Champion Level II" - welcher Verstärker, CD-Player und welche Lautsprecher dazu?

+A -A
Autor
Beitrag
cube2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2006, 21:42
Moin Moin!

mein Vater hat sich o.g. Plattenspieler gekauft. (Clearaudio Champion Level II)

Er will sich ein Musikzimmer einrichten ca. 10m².

Was würdet ihr dazu wählen:

-Verstärker?
-CD Player?
-Lautsprecher?

Vielen Dank für die Infos im Voraus!

Beste Grüße.

René
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2006, 21:46
Lautsprecher wären gut!
cube2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2006, 21:51
Nee is klar!!! Ich meinte ja auch welche Komponenten Ihr empfehlen würdet!

Ohne Lautprecher wär schon blöd...
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2006, 21:53
Welche Musik wird gehört und wie hoch ist das Gesamtbudget?
Stimmt die Raumgröße tatsächlich? 10 qm sind sehr wenig.

Grüße

Frank
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2006, 21:58
Aktive Nahfeldmonitore. Wenn das Auge auch mithört eventuell die Focal Solo 6 BE. Frag doch mal Poison Nuke der soll sich ja gleich 7 Stück geordert haben Schau dir mal die Hochtönerbestückung genaue ran wo der noch so verbaut wird

Der Verstärker im eigentlichen sinn ist schon in den LS integriert. Also brauchst du nur noch einen Vorverstärker und einen CD Player.

Normale Passiv LS haben IMHO ein viel zu schlechts Preis/Leistungsverhältnis. Auf 3000€ Einstandspreis für meinen Passiv LS kommen noch ~2000€ fürs umrüsten auf Aktivbetrieb.

MfG Christoph
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2006, 13:03
Hm, ein Analog-Fan, richtig?
Nicht, dass es grundsätzlich nicht passen kann, aber ob (akt.) Studiomonitore hier wirklich das passende sind? Schwer zu sagen, amn weiß ja praktisch (noch) nichts über den guten Mann.

René, wie/womit wurde denn bisher gehört und wie zufriedenstellend war das? Warum werden die Komponenten nicht weiter benutzt?

Besteht Offenheit zB. ggü. Röhrengeräten?

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 22. Nov 2006, 13:05 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 22. Nov 2006, 16:56
Nachdem Clearaudio eher nachgesagt wird analytisch zu klingen passen Studio Monitore IMHO ganz gut. Aktiv LS und Schallplatte schliessen ja einander nicht aus

MfG Christoph
_axel_
Inventar
#8 erstellt: 22. Nov 2006, 18:19

HiFi_Addicted schrieb:
Nachdem Clearaudio eher nachgesagt wird analytisch zu klingen

*räusper*
Ist das genannte Gerät nicht (nur) ein Laufwerk?
Über den Abnehmer wissen wir mE. nichts.


HiFi_Addicted schrieb:
Aktiv LS und Schallplatte schliessen ja einander nicht aus

Natürlich. Schrob ich ja bereits ...

Gruß
cube2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Nov 2006, 20:01
Moin Moin!

Vielen Dank schon mal für die Infos.

Zu meinem Vater:

-hat seit Jahren eine alte Plattensammlung im Keller
und wollte sich jetzt einen Plattenspieler kaufen (ca.
€600-800)
-bekannter von mir wollte seinen Clearaudio verkaufen und
so kamen die beiden zusammen
-mein Vater ist kein High-End Zuhörer
-er möchte einfach auf schöne/gute Weise seine alten
Platten und die eine oder andere CD hören
-das Zimmer in dem er alles einrichten will hat ca. 12m²
3x4m
-beim Plattenspieler ist ein Vorverstärker dabei

Preisvorstellung zwischen 1500-2000€

Einen schönen Abend noch zusammen...


[Beitrag von cube2008 am 22. Nov 2006, 20:37 bearbeitet]
A-Abraxas
Inventar
#10 erstellt: 22. Nov 2006, 20:10
Hallo,
eine Vorstellung hinsichtlich des zur Verfügung stehenden Budgets könnte sowohl die Entscheidungsfindung als auch die Vorschläge dazu "beflügeln" .

Den Vorschlag mit Aktiv-LS / Abhörmonitoren finde ich insbesondere im Hinblick auf die Raumgröße sehr gut .
Dazu (neben dem Plattendreher) ein Vorverstärker und der Spaß kann beginnen...

Viele Grüße
_axel_
Inventar
#11 erstellt: 23. Nov 2006, 11:21

cube2008 schrieb:
-beim Plattenspieler ist ein Vorverstärker dabei

Ein vollständiger Vorverstärker (mit Lautstärkesteller, Quellenwahl, ...) oder eine Phono-Vorstufe?

Falls ersteres, liegen Aktiv-LS natürlich besonders nah.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(CD-Player) Verstärker notwendig?
Opethrox am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  9 Beiträge
Welcher Doppel CD-Player??????
laszlo am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
welcher Verstärker für Celestion 700 se
chriselling am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  2 Beiträge
Verkäufer mit merkwürdigen Aussagen (Verstärker, CD-Player)
MrBanana am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  37 Beiträge
Bluray-Player als CD-Player Ersatz und weiteres
steppenwolf_8 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  10 Beiträge
Xbox ONE als CD Player?
Dayw1 am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  8 Beiträge
Super Boxenfund! Aber welcher Verstärker passt dazu?
fiorino am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  10 Beiträge
welcher verstärker ist richtig
alex188 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
cd player defekt ?
Michl237 am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  5 Beiträge
Kanaltrennung CD Player?
Frank_Cadillac am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Microlab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.494