Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CDP via Y-Cinch an AVR UND Stereo-Vorstufe? Technische Probleme?

+A -A
Autor
Beitrag
vm@x71
Stammgast
#1 erstellt: 26. Nov 2006, 12:34
Hi,

ich hab´s zwar einfach mal so gemacht, aber seit 2 Tagen meine ich leichte Verzerrungen zu vernehmen :?, und bin etwas verunsichert Kann das daher rühren?

Der CDP hat eine Ausgangsspannung (lt. BDA)von 2,3 V eff. bei 0 dB und einer Ausg.Impedanz von 120 Ohm. Der AVR hat eine regelbare Eingangsempfindlichkeit zwischen 0,5 und 4 V rms bei einer Eingangsimpedanz von >22 kOhm !?

Die Stereo-Vorstufe bietet lt. BDA Eingangsempfindlichkeit bei < 300 mV und Eingangsimpedanz 20 kOhm!?

Inwieweit haben diese Werte überhaupt einen Bezug zueinander, bzw. was heisst das alles auf Deutsch übersetzt und ist das wichtig für meine momentane Verkabelung?

Gruß

Torsten
gürteltier
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2006, 21:13
hy,

also so ganz kann ich deiner verkabelung nich folgen. warum hast du den cdp mit einem y-chinch mit den beiden verbunden? hast du vor, den cdp wahlweise mit dem avr und der vorstufe zu hören?

gruß
vm@x71
Stammgast
#3 erstellt: 26. Nov 2006, 21:22

gürteltier schrieb:
hy,

also so ganz kann ich deiner verkabelung nich folgen. warum hast du den cdp mit einem y-chinch mit den beiden verbunden? hast du vor, den cdp wahlweise mit dem avr und der vorstufe zu hören?

gruß


Hi,

genau das ist mein Plan. Bzw. funktionieren tut es auch. Nur ich wollte mich noch mal vergewissern, ob ich dadurch etwas beschädigen kann.

Auf Dauer soll das aber nicht so bleiben, ist nur während der Testphase. Hätte ich den größeren Arcam-CDP, hätte ich 2 Analoge Ausgänge dabei gehabt, aber nun ja...

Greetz

Torsten
Frankman_koeln
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2006, 02:54
kauf dir für deine testphase bei ebay für 10 € einen cinchumschalter, damit ist dir sicher besser geholfen als signale durch Y-kabel aufzuteilen und somit auch leiser zu machen ....
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2006, 05:46
händ gen CD Player digital an den AVR dann sparst du dir einen Sinnlose Wandlung. Die AV Kisten arbeiten meistenen Voolldigital intern. die Analogen Signale gehen über einen A/D Converter den du digital umgehen kanst und so einen etwas besseren Klang bekommst.

MfG Christoph
hal-9.000
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2006, 12:23

HiFi_Addicted schrieb:
händ gen CD Player digital an den AVR dann sparst du dir einen Sinnlose Wandlung. Die AV Kisten arbeiten meistenen Voolldigital intern. die Analogen Signale gehen über einen A/D Converter den du digital umgehen kanst und so einen etwas besseren Klang bekommst.

MfG Christoph

... heut schon einen Schnapps getrunken oder nur ficke Dinger?


[Beitrag von hal-9.000 am 29. Nov 2006, 12:31 bearbeitet]
vm@x71
Stammgast
#7 erstellt: 29. Nov 2006, 12:32

HiFi_Addicted schrieb:
händ gen CD Player digital an den AVR dann sparst du dir einen Sinnlose Wandlung. Die AV Kisten arbeiten meistenen Voolldigital intern. die Analogen Signale gehen über einen A/D Converter den du digital umgehen kanst und so einen etwas besseren Klang bekommst.

MfG Christoph


Der CDP hängt digital sowohl an der Vorstufe als auch am AVR. Habe eben nur leider 1 Paar Cinch-Ausgänge am CDP, aber wie schon erwähnt, es soll ja auch keine Dauerlösung sein, bzw. die Testphase ist abgeschlossen.

Wer jetzt neugierig ist, und wissen will, um welche Geräte es geht, schaut einfach mal ins Profil.

Vielen Dank jedenfalls für die Hilfestellung an alle. Es braucht hier auch nicht weiter diskutiert zu werden.

Greetz

Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verluste mit Cinch-Y-Kabel
Hoschi72 am 24.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  12 Beiträge
Ich steh auf´m Schlauch: Wie AVR und Vorstufe an 1 Endstufe verkabeln?
vm@x71 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  9 Beiträge
Lautsprecher über Y-Cinch an Digiface
palatino0815 am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  3 Beiträge
1 Cinch Buchse an 2 Cinch Buchsen?
Smaug am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  6 Beiträge
Y-Peitsche, Vorverstärker oder Cinch-Umschalter?
FirstofNine am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  5 Beiträge
CD-Player, passive Vorstufe und 2 Endstufen
ortech am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  6 Beiträge
Koaxial Cinch
glimmer1471 am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  16 Beiträge
Cinch = Sinsch
Flash am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  61 Beiträge
Equalizer richtig anschließen - Probleme mit XLR und Cinch
Jules_Parker am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  7 Beiträge
Problem mit Y-Kabel (Audio)
Elm... am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.783