Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Farbunterschiede bei Denon!

+A -A
Autor
Beitrag
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Mai 2007, 15:24
Hallo

Kann mir jemand etwas sagen zu den Farbunterschieden von Denon Geräten?

Bei manchen Anbietern wird z.b.der Denon PMA 700AE in Silber und in Premium Silber angeboten.

Ich steh noch vor der Wahl zwischen Denon DRA 700AE und DEnon PMA 700AE+Tuner!

Wenn ich den Verstärker nehme,dann wollte ich mir evtl.einen gebrauchten Tuner dazu kaufen-das nutzt mir aber nichts wenn es da Farbunterschiede gibt.

Kann mich mal jemand aufklären

Mfg: Tattoo1
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2007, 15:29
Hallo!

Die neue Denon Geräte werden nur in zwei Farben hergestellt und zwar "Premium Silber" und Schwarz!

Schöne Grüsse
Anton
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Mai 2007, 16:26
@Ungaro

Danke für die Auskunft

Jetzt stellt sich natürlich die Frage ob es trotz silberner Geräte einen Farbunterschied in Sachen Silber gibt -also ob das Silber der älteren Geräte(Denon Tuner 580RD)mit den neuen Modellen übereinstimmt.

Mfg:Tattoo1
Ungaro
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2007, 16:36
Hallo!

Ich denke dass die älteren Geräte von der Farbe her leider nicht passen werden!
Du kannst aber auf der Denon Webseite die neuen Geräte in Grossformat ansehen!

Schöne Grüsse
Anton
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Mai 2007, 16:39
Das habe ich alles hinter mir-hab sie sogar live gesehn

Das Problem liegt an den älteren Geräten-denn die kann ich leider nur auf Bildern vom Verkäufer sehn.

Klar-die sind auch silber-aber eben anders

Mfg:tattoo1
Ungaro
Inventar
#6 erstellt: 21. Mai 2007, 16:45

Tattoo1 schrieb:
Klar-die sind auch silber-aber eben anders


Und das Design ist auch völlig anders!
Aber für 200 Euros bekommst Du schon ein TU-1500AE Tuner was farblich und Designmässig passt!

Schöne Grüsse
Anton
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Mai 2007, 16:50
Hallo!

Wenn ich den DRA 700AE nehme(Stereo Receiver)hätte sich das Thema ja erledigt.

Habe im allgemeinen immer sehr gute Erfahrungen mit Stereo Receivern gemacht(Yamaha RX-797 und Marantz SR 4021),aber wenn ich zum PMA 700AE greife,dann bleibt ja nur noch der TU 1500!

Die Sache ist eigentlich nur: Ich wollte mir nicht so einen teuren Tuner anschaffen-nur um ein wenig Radio zu hören.

Es scheint aber so,das mir im Fall des Verstärkerkaufs,nichts anderes übrig bleibt!

Zusammen passen sollte es nämlich optisch schon

Mfg:Tattoo1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Farbunterschiede Yamaha
Macinally am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  2 Beiträge
Denon PMA 700AE 2x85 Watt (4 Ohm) wieviel DB maximal?
DarkPhase am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  14 Beiträge
Denon PMA-495R
shay am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  2 Beiträge
Denon PMA 1080 R
Denon am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  2 Beiträge
Denon,Made in Germany?
peter_dingens am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  4 Beiträge
Denon: alter PMA gegen aktuellen AVR/PMA
Portisheadm88 am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  4 Beiträge
BlueRay an Denon DRA 825R
schleichs am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  7 Beiträge
Denon pma-510ae + Nubert 311 + Canton AS 85.2 SC
w4rheart am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  5 Beiträge
Denon PMA 2020AE und Digital Problem!
pistolpete007 am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  2 Beiträge
überlastung denon pma-1060
fm4hoerer am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedleXSTYLZ
  • Gesamtzahl an Themen1.362.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.945.353