Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorstellung meiner Anlage: Symbiose aus Unaufdringlichkeit und Transparenz

+A -A
Autor
Beitrag
GRADO_SR_125
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Nov 2007, 12:50
Komponenten:

Denon Dvd-3800(Hammer Bild )

Naim cd2

Pioneer m 90

Music Angle(Modifiezierter Marantz 7)Röhren von jj(ecc82) und Svetlana C-winged(ecc83)

Rothwell SID Pegeldämpfer(gab durch die erhöhte Leistung die, die röhren leisten mussten mehr Röhren Plastizität. Sowie der Lautstärkeregler läst sich besser bedienen.

B&W DM 1800

Cinchkabel von Profigold

Chord Chrysalis (cinch-din) für naim-player

Lautsprecherkabel:
in-akustik ls 1002.


Anlagenkonzept:
Runder Transparenter niemals nerviger Voluminöser Sound.

Der Naim Spielt wunderbar rund angenehm und ist trotzdem unglaublich transparent. Ohne ins überanalytisch zu tendieren. Eine Perfekte Mitte wie einen Wunderbaren aufgesplitterten kräftigen Bass der stets Kontrolliert bleibt. Die Räumlichkeit wie sein gesamter Sound sehr glaubwürdig.
Er gibt den Ton an.

An dem Music Angle habe ich mit vielen röhren rumgetüftelt. Die ecc82 von jj bringt die nötige ruhe und das Fundament.
Die Svetlana`s sind durch und durch Perfekt.
Der Music Angle ist eine gute Mischung zwischen Wärme und Präzision.

Der Pioneer bringt die Leistung falls mal live- Lautstärke und Dynamik gefragt ist. Er steuert sehr wenig klang bei.

Die B&W ist transparent ohne analytisch kalt zu wirken. Ein rundes bass Fundament das stets Präzise bleibt. Der mittel Ton ist schön natürlich warm. Die Räumlichkeit ist eher voluminös jedoch hat er auch eine schöne Tiefenstaffelung.

Die Kable haben alle zusammen den Sound noch ausgeglichener und vor allem Präziser gestaltet.
das LS-kabel hat einen deutlicheren strafferen bass erzeugt und der Hochton wurde Präziser und angenehmer.
Zu dem Chord Chrysalis was soll ich da noch sagen. Welten zu normalen Kabeln, wen nicht von einer anderen Sphäre.
Die Profigold sind super Preis-Leistung Kabel.


[Beitrag von GRADO_SR_125 am 22. Nov 2007, 16:07 bearbeitet]
Archibald
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2007, 20:05
Hallo GRADO_SR_125,

wie JOTKLASS bin ich der Meinung :

Schön, dass dir deine Anlage gefällt. Mir gefällt meine auch sehr gut (auch ohne den ganzen Kabel-Quatsch...)


Hast Du aber nicht auch das Gefühl, dass Dein Thread den Eindruck erwecken könnte, Du wollest nur mit Deiner Anlage angeben ?

Überlege bitte mal in Ruhe, dann kannst Du mir gerne antworten.

Mit Kabeln habe ich vor einiger Zeit experimentiert, ohne dass ich nennenswerte Verbesserungen feststellen konnte. Meine Lautsprecher sind heutzutage mit den original Cabasse-Kabeln angeschlossen, an meinem Plattenspieler ist das original Thorens-Kabel, alles andere ist mit Öhlbach NF4-Koax-Kabel und WBT-Steckern angeschlossen. Solltest Du den unheimlichen Unterschied hören, dann darfst Du dich darüber freuen, dass Deine Ohren besser sind als meine; Du darfst aber auch traurig darüber sein, dass du mehr Geld ausgeben musst, um das gleiche Hörvergnügen zu haben wie ich ! Meine Musikanlage habe ich, wie ich schon hin und wieder gesagt habe, um meine Schallplatten und CDs zu hören und nicht um irgendeinen Pressfehler auf der Sonderausgabe irgendeiner Exotenscheibe. Die Interessen können natürlich unterschiedlich sein, insofern gestehe ich Dir eine andere Sicht der Dinge zu. Als Rheinländer sei mit der Hinweis erlaubt : "Jeder Jeck is anders ... und määt wat he will".

Gruß Archibald

PS.: Ich bin nicht Lehrer von Beruf oder Berufung.
GRADO_SR_125
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Nov 2007, 20:28
die ls-kabel sind occasion gekauft wahr ein snäpchen
die unterschied ist nicht gross mit anderen kabeln da stimm ich dir zu.
Ausser beim naim player wahr der unterschied zimlich gross zu anderen kabel. hab 13 euro bei ebay bezahlt
es ist bekannt das man bei naim hauseigenes verwenden sollte!
Es wahr nicht absicht mit meiner anlage zu posen.
Bin einfach glüchlich über die anlage nichts anders.
Wollte eigentlich nur andere erfahrungen hören. Doch gewisse leute nehmen mir das interesse.


[Beitrag von GRADO_SR_125 am 22. Nov 2007, 21:18 bearbeitet]
filtzi88
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2007, 22:20
Hach ja, die ewige kabelfrage
kann dich nur zu gut verstehen, war auch total stolz auf meine eigene Anlage (obwohl sie um welten schlechter ist als deine).
Kann ich einfach nur sagen herzlichen Glückwunsch!!!
Kabelklang oder nicht, da sollte einfach jeder für sich selbst glücklich werden!

Archiblad hat dein posting halt n bisschen falsch aufgefasst.

keep on rocking

Erfahrung hab ich leider nicht, ist ein paar stufen zu hoch für mich
GRADO_SR_125
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Nov 2007, 00:20
Danke endlich einer der mich versteht.
Diese Anlage hat mich meine Ersparnisse gekostet, und bin mit dem Ergebnis so zu frieden das ich nicht schon wieder wechseln will(hatte schon viele anlagen)bin zufrieden und glücklich. Wollte nur meine Leidenschaft kundtun, und mit gleichgesinnten über gute Musik und geliebte Anlagen resümieren.
sm.ts
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2007, 09:47

GRADO_SR_125 schrieb:

Wollte nur meine Leidenschaft kundtun, und mit gleichgesinnten über gute Musik und geliebte Anlagen resümieren.


Hallo,

ist doch schön wenn sich jemand so über seine Anlage freut,
auch wenn er dabei teure Kabel verwendet hat. Das Ergebnis zählt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorstellung
Dolfenstein am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  3 Beiträge
Verspätete Vorstellung und gleich ein paar Fragen
dudeldi am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  3 Beiträge
Kurze Vorstellung und eine Frage zum Vinyl Killer
Christoph_Wernecke am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  9 Beiträge
Probleme mit meiner neuen Anlage :-(
FrankBrunner am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  30 Beiträge
Fragen bzgl. meiner neuen Anlage...
m4isy am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  14 Beiträge
Brauche Hilfe beim Anschluss meiner Anlage
1503bella am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  6 Beiträge
Ich möchte Kommentare und Anregungen zu meiner Anlage
HorstS am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  14 Beiträge
Frage zu meiner "Anlage"
_#Ace# am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  11 Beiträge
Meinungen zu meiner Anlage
oliverkorner am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  31 Beiträge
Optimierung meiner hifi-anlage
mado am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedRNH
  • Gesamtzahl an Themen1.345.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.424