Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine Hifi Klitschen die nahe am Selbstbau sind

+A -A
Autor
Beitrag
Liffey
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2008, 11:54
Hallo Leute,
wollte auch hier meine Frage posten.
Ich finde diese kleinen Hifi Schmieden ein interessantes Thema, gerade weil ich das Gefühl habe, dass man hier nicht nur Geld sparen kann, sondern auch einen Gewissen Individualismus befriedigen kann.
Welche dieser Läden kennt ihr?
Ich mache mal ein paar Beispiele:

http://hifi-berlin.de
http://www.hoer-wege.de/

Je mehr ihr kennt desto besser
Wenn ihr Erfahrungen mit den Läden habt könnt ihr dazu ja auch was sagen.

Viele Grüße
Axel
Mohol
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2008, 00:01
Interessant, dass es so einen Laden in Berlin gibt. Wußte ich gar nicht. Macht anscheinend keine Werbung. Frage mich aber, wie er dann seine Kunden kommt.

Iregndwo in Schöneberg/Friedenau gab es bis vor ca. 4 Jahren mal einen kleinen Selbstbaulautsprecherladen. Habe ich damals durch einen Zufall entdeckt. Weiß leider nicht, ob es ihn noch gibt und wo er genau war.
NewNaimy
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Feb 2008, 17:27
Also, in FFM gibt es keine mir bekannten kleinen HiFi Schmieden aber nach meinen bisherigen Erfahrungen mit einer in HH lasse ich da lieber in Zukunft die Finger weg.

Vielleicht ganz interessant die Firma Horning. Individualismus ist dann aber sauteuer und es gibt für BRD nur eine mir bekannte Adresse.

Wenn schon individuell dann DIY.
Vitrus
Stammgast
#4 erstellt: 11. Feb 2008, 18:07
Hallo,

bei Hifi und Selbstbau fallen mir diese beiden Firmen ein.

Hifiakademie
und
Capaciti

Beide schon gesehen und gehört mit sehr positivem Eindruck.

Grüße

Eric
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 11. Feb 2008, 20:09

Liffey schrieb:
... gerade weil ich das Gefühl habe, dass man hier nicht nur Geld sparen kann,...

Ich bin mir sehr sicher, dass das Gegenteil der Fall ist.
Einer effizienten Serienfertigung kann man als "Bastler" einfach nichts entgegensetzen. [Oft nichtmal dann, wenn man den Arbeitslohn nicht mitrechnet (und damit auch nichts verdient hat).]

Liffey schrieb:
...sondern auch einen gewissen Individualismus befriedigen kann.

Das trifft natürlich zu.
NewNaimy
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Feb 2008, 22:13
Ja, die Kosten bei Einzelanfertigungen... und wenn es dann bekannte und grosse werden bleiben die Preise trotz Massenfertigung auf hohem Niveau...
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 22. Feb 2008, 17:52


[Beitrag von CarstenO am 22. Feb 2008, 17:59 bearbeitet]
Mohol
Stammgast
#8 erstellt: 22. Feb 2008, 21:28
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau
teppichlegEr am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 02.09.2003  –  25 Beiträge
hifi rack selbstbau -bloß wie??-
zwosh am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
Selbstbau Röhrenverstärker
Master_Spam am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  3 Beiträge
HiFi am PC und sonstieg
love80 am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  11 Beiträge
Hifi-Selbstbau-Lektüre gesucht
Meshugge am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  7 Beiträge
HiFi Zeitschriften - HiFi Forum - Fertig HiFi - DIY HiFi
Runter_von_Sofa am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  11 Beiträge
Autolautsprecher am HiFi - Verstärker
Erik1991 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  4 Beiträge
suche Leistungsstarke Endstufe zum Selbstbau
Gougle am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  6 Beiträge
Praktikum im Bereich HIFI
KünN am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  2 Beiträge
Hirsch&Ille - eine kleine Geschichte!
andre83 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.171