Oldie Anfänger benötigt Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
Papa56
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2009, 20:29
Hi zusammen,

benötige Kompetente Hilfe.
Meine Frau und ich sind in der Planung unseres neuen Wohnzimmers.

Im Zeitalter der Technik, in der ich nicht mehr so visiert bin, wollt eich Fragen was man alles benötigt.

Also TV ist klar. Aber was für einen? Es gibt doch da viele Unterschiede oder?

Dann wollten wir DVD oder Blu Ray (ist ja ganz neu) schauen und Musik hören.

Sprich wir benötigen einen Receiver, Boxen, und nen TV.
Unser Sohn 17 hat eine Playstation,die nsneue.

Preis spielt eigentlich keine Rolle.

Das Wohzimmer ist ca 55m² und man sitzt 5-6m vom TV entfernt.
Es ist eine gerade frintale Wand. Der TV soll hängen!

Hoffe es reicht alles

MfG
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2009, 20:52
Geld spielt keine Rolle ist ein weit gefasster Begriff, aber für ca. 2.000 bis 2.500 € bekommt man schon etwas sehr ordentliches für Film und Musik.

Der TV ist da noch nicht mit drin, da kenne ich mich nicht aus.

Für euch ist Musik wichtig, gut, wie sieht es mit den Stellmöglichkeiten für Lautsprecher aus?
Gibt es eine Skizze oder Bilder vom Wohnzimmer?
Welche Musik hört ihr gerne (danach würde ich die Lautsprecher dann aussuchen und nciht nach der Performance beim Film)?
Was sagt die Dame des Hauses zur Größe der Lautsprecher, Farbe etc.?
Papa56
Neuling
#3 erstellt: 30. Nov 2009, 21:05
Hi,

also mit dem Geld spielt keine Rolle war nciht so gemeint.
Wir wollten nicht mehr als 5000€ ausgeben für alles komplett!

Lautsprecher sollen schwarz sein.
Eigentlich soll alles schwarz sein.

Na ja Musik ist so ne Sache. Ich bin eher der DVD und TV Typ und meine Frau hört eigentlich nur Radio.

MfG
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Nov 2009, 21:14
Hallo Papa


Papa56 schrieb:

Also TV ist klar. Aber was für einen? Es gibt doch da viele Unterschiede oder?


Ja, gibt es!
Welchen Fernsehempfang habt ihr, Sat oder Kabel?
Bei einem Sitzabstand von 5-6 mtr. muß der TV groß sein, damit Kinofeeling aufkommt!


Papa56 schrieb:

Dann wollten wir DVD oder Blu Ray (ist ja ganz neu) schauen und Musik hören.
Sprich wir benötigen einen Receiver, Boxen, und nen TV.
Unser Sohn 17 hat eine Playstation,die nsneue.


Ein Blue Ray Player kann auch DVD´s und CD´s wiedergeben, also im Prinzip reicht ein Gerät.
Wird die PS3 vom Sohn in die Anlage eingebunden oder soll es ein separates Gerät sein?
Wenn viel Musik gehört werden soll, wäre ein CD Spieler eventl. intressant.
Welche Geräte sind schon vorhanden, oder soll alles neu gekauft werden.
Die Musik hört ihr von welcher Quelle am liebsten, CD, Platte, etc.?
Soll es ein AV-Receiver sein, der Mehrkanal verarbeitet, oder reicht 2-Kanal aus?


Papa56 schrieb:

Preis spielt eigentlich keine Rolle.


Oh, das ist gefährlich, für dieses Hobby, kann man schnell sehr viel Geld loswerden, eine Budgetangabe wäre daher schon sinnvoll.
Nur ein entsprechend großes TV kann schnell 5000€ und mehr kosten, dann kommt der Receiver, verschiedene Quellen und die Lsp. dazu!


Papa56 schrieb:

Das Wohzimmer ist ca 55m² und man sitzt 5-6m vom TV entfernt.
Es ist eine gerade frintale Wand. Der TV soll hängen!


Hier wären Fotos oder eine Skizze sehr hilfreich, damit man sich mehr unter der Wohnsituation vorstellen kann.
Fakt ist, um 55qm zu beschallen, benötigt man schon ein ordentliches Equipment, mit Miniboxen geht da nicht viel.
Daher wären auch Angaben, was den persönlichen Anspruch und Qualitätsgedanken angeht, wichtig für einen Vorschlag.

Nur mal so zur Info:
- TV sollte mindst. 50" haben, besser größer!
- AV-Receiver (Mehrkanal)
- CDP und BDP
- Sat Receiver mit Festplatte
- Lautsprecher Set 5.2 mit Standlsp. (Musikgenuss) wäre sinnvoll
- Weitere Geräte

Für einen sinnvollen Vorschlag fehlen einfach noch mehr Infos, sonst wird das ein Schuß ins Blaue!

Saludos
Glenn
Papa56
Neuling
#5 erstellt: 30. Nov 2009, 21:38
Hi Glenn,

danke für die Ausführliche Erklärung.

Also ein Blue Ray player sollte dann reichen oder?
Es ist nicht so das wir Super viel Musik hören.

Wie gesagt meistens Radio und TV bzw DVD.
also 5.1 sollte es sein.

Die Playstation wird wohl auch angeschlossen an das System.

Wir sind uns da nicht sicher...da er auch einen eigenen TV hat, aber er will es bei uns anschlißen weil es dann "geiler" ist.

Wir haben Digital TV von unitymedia.

Sprich viel Input brauchen wir nicht!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Nov 2009, 22:23
Na ja, das sind ja nicht gerade Infos im Überfluss und unter dem Raum kann ich mir noch immer nicht wirklich viel vorstellen.
Da Du uns aber schon mal Dein Budget mitgeteilt hast, ist nun klar, mehr als ein 50" TV ist finanziell wohl nicht drin.

Somit ergibt sich eine Aufteilung, die wie folgt aussehen könnte:

TV ca. 1500€
Panasonic TX-P50GW10E
AVR ca. 500-700€
Marantz SR 5003 oder SR 6003
Onkyo TX-SR 707 oder TX-NR 807
Pioneer VSX 1019
BDP ca. 300€
Pioneer BDP-320, Panasonic DMP-BD 60 oder DMP-BD80
Lsp. ca. 2500€
Für einen Vorschlag fehlen einfach Infos, wie z.B. Stellmöglichkeiten, Lautsprechergröße, Raumakustik usw.!
Da bei Lsp. nur der persönliche Geschmack zählt, solltest Du dir mal verschiedene Boxentypen anhören, um eine Idee zu bekommen.
mein Tipp für große Räume, mit der Fähigkeit Surround und Musik gut wiedergeben zu können, wäre z.B die Klipsch RF-Serie!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surroundsystem/Boxen benötigt - Anfänger
0v3rK!LL am 15.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  14 Beiträge
Anfänger benötigt dringend Hilfe
Audio_Steffen am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  15 Beiträge
Blutjunger Anfänger braucht Beratung
Bomme| am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  21 Beiträge
Anfänger sucht gute Beratung
helmey^ am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  9 Beiträge
Heimkino Beratung - Anfänger
baldanian am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  45 Beiträge
Anfänger sucht Beratung
Kerubin am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  6 Beiträge
Völlig unentschlossen - Beratung benötigt
M4RI4N am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  11 Beiträge
neuling benötigt beratung
benyo84 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  16 Beiträge
Student benötigt fachmännische Beratung
Mighty_X am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  27 Beiträge
Anfänger benötigt Kaufberatung für Heimkino Komponenten
Andreas1979g am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitglied*Raul*
  • Gesamtzahl an Themen1.454.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.890

Hersteller in diesem Thread Widget schließen