Harman Kardon und Teufel 5.1. Passt das?

+A -A
Autor
Beitrag
CTREP3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Okt 2011, 20:42
Habe einen Harman Kardon AVR255 AVR und möchte mir gerne die Teufel LT2 oder Columa 300 5.1 Lautsprecher holen.
Bin mir nur nicht sicher ob der Harman Kardon auch genug Power für die Lautsprecher hat. Laut Hersteller 50Watt je Kanal. Hört sich ja nicht nach viel an. Will nicht laut hören aber muß halt gut klingen. Funktioniert das?
AMGPOWER
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2011, 20:50
gut klingen wird das teufel set leider nicht, sieht nur gut aus.

wie groß ist dein raum?

können es auch "vernünftige" ls sein, die mehr den klanglichen aspekt erfüllen oder so kleine süße dinger?

was ist dein max. budget für die ls?
dominik44
Stammgast
#3 erstellt: 26. Okt 2011, 20:53
Hallo,
Leistung hat der hk genug Aber gut klingen wird er mit den teufels nicht
Bei so einen guten avr würd ich sehr viel eher zu
canton gle
magnat quantum
heco metas
elac 50.2
etc greifen.
Wenn es etwas kompaktes sein muss
Canton cd1000/ 151
Hkts 20

Viele Grüße Dominik
dominik44
Stammgast
#4 erstellt: 26. Okt 2011, 21:01
@amgpower
das habe ich erst gesehen,das sie schon etwas ähnliches geschrieben haben,als zu spät war
@ctrep3
Wie herr amgpower und ich schon gesagt haben klingen die teufels nicht besonders gut.Raumgröße wäre noch wichtig und eben das budget,damit wir dir eine passende emphelung geben können.Also meine erstgenannten serien sollten es schon mindestens sein;)
AMGPOWER
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2011, 21:06
hi dominik, darfst mich ruhig duzen
dominik44
Stammgast
#6 erstellt: 26. Okt 2011, 21:20
ja du
CTREP3
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Okt 2011, 19:48
Raum hat ca 30Qm
Habe jetzt so ein JBL SCS 200.5 System was bei Musik einfach nur schrecklich klingt. Es muß nicht laut sein. Aber klarer Klang muß es sein.
Dachte Teufel gehört zu den Top Lautsprecher Herstellern.
Preis bis 800€.
Jamo 606 sollen ja auch gut sein. Packt der HK 255 AVR das?
dominik44
Stammgast
#8 erstellt: 28. Okt 2011, 11:35
Wie gesagt,mit der leistung brauchst du überhaupt keine Sorgen zu haben-besonders nicht wenn du nicht ständig in party lautstärke hörst.Und nein teufel gehört garantiert nicht zu den Top herstelern.Nur jeder- entschuldigung- blöd kauft teufel und sagt dann fetter bass alter-voll geil-teufel is ja voll der hammer.So einer hat erstmal keine Ahnung von hifi-desweitern kann er dazu gar nichts sagen weil er keinen vergleich gegen z.B canton, elac, kef,b&w,asw, dynaudio etc. gehöhrt hat.Zum glück merken fast alle,wenn sie mal auf die idee kommen zu vergleichen,das teufel gegen letztgenannten relativ schlecht klingt und sogar überteuert sind!Allein schon wegen der grottigen qulität.Teufel hat eig. nur einen guten namen bei pc lautsprechern.
Na ja wie auch immer-und fang jetzt bitte nicht mit bose an
Und ja das jamo ist eine sehr gute alternative-auch wenn ich eher mir die elac linie 50.2 bez 60.2 anschauen würde und notfalls nach und nach aufrüsten würde.Das jamo ist ok-allermal besser als die teufels nur ich würde sofort zu den elac greifen-da hast du dann wirklich einen schönen klaren und ausgeglichenen Klang.
Canton gle,... und die ich schon zuletzt sind auch noch zu emphelen.
Probe hören gehen

Viele Grüße
CTREP3
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Okt 2011, 19:22
An den Jamo 606 stört mich das die einen Lautsprecher an der Seite haben. Das steht dann neber der Wohnwand und braucht ja bestimmt gewissen Platz zur seite.
Die Magnat Quantum sind vom Preis her ganz OK. Komme bloß mit den ganze Bezeichnungen nicht ganz klar.
Conton Gle 470 sind vom Preis her auch OK.
Die Elac kommen mir komplett zu teuer.


[Beitrag von CTREP3 am 28. Okt 2011, 19:26 bearbeitet]
Archangelos
Inventar
#10 erstellt: 28. Okt 2011, 19:55
Hi CTREP3 ,

kauf dir 4 x die Canton GLE 470 :

http://www.preissuch...r/Canton-GLE470.html

und den Canton 455er Center :

http://www.preissuch.../Canton-GLE-455.html

Das wäre ein gutes SET für HIFI und Heimkino ! Als Sub setzt du erstmal den JBL SUB weiter ein und verkaufst die Sats im Netz !

Preislich wirst du etwa bei 850.- € sein !

CTREP3
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Okt 2011, 20:34
Sind die Canton Aufstellproblematisch? Müssen die weit von der Wand weg? Mir wären am liebsten Lautsprecher die einen leichten Bass haben und harmonisch klingen. Bin kein Bass Fan das es dröhnt.
Die Heco Victa 701 habe ich noch gefunden. Sind aber anscheinend aufstellproblematisch. Müssen ja 1Meter von der Wand weg. Das ist ja nur was für den Party Keller.
Archangelos
Inventar
#12 erstellt: 28. Okt 2011, 21:34
Hi,

wie du auf dem Bild siehst ist der BASSREFLEXPORT nach vorn ausgerichtet ! Somit kann die Box recht nah an die Wand platziert werden da die Box somit FREI atmen kann, wie ich es mal formulieren würde !

CANTON_GLE_470_2_black

Bei der Canton musst du dir daher keine oder wesentlich weniger Gedanken machen !

Die Canton Lautsprecher sind recht Neutral abgestimmt, was bedeutet das kein Tonbereich exorbitant dominiert ! Höhen / Mitten und Bassbereich sind gut abgestimmt !

CTREP3
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Okt 2011, 19:06
Was ist mit den Gle 490. Sind die nicht besser.
War heute in MM aber die hatten keine Canton zum Probehören.
Habe mir Elac angehört für 999€ das Stück. Faszinierender Klang aber unbezahlbar.
Archangelos
Inventar
#14 erstellt: 29. Okt 2011, 20:11
Hi CTREP3,

also du hast ein BUDGET von 800,- €, da reicht es mit der 490er nicht !

Wenn du dein BUDGET etwa BIS 1000.- € erhöhen kannst, ist natürlich der LAUTSPRECHER drin + dem CENTER !

http://www.preissuch.../Canton-GLE-490.html

http://www.preissuch.../Canton-GLE-455.html

RUNDABOUT bei 970 - 1000.- € ! Nen Sub hohlst du dir später dazu !

Wie jenen z.B AS 105 oder AS 125

http://www.preissuch...ton-AS-105-2-SC.html

http://www.preissuch...Canton-AS-125SC.html

CTREP3
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Okt 2011, 21:34
Brauch ja nur 2x von denen. Für den Surroundbereich nimm ich die kleineren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon vs Teufel
nanon am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  27 Beiträge
Logitech/Harman Kardon/Teufel?
aboutchris am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  2 Beiträge
Teufel oder Harman Kardon
drolaf82 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  5 Beiträge
Harman/Kardon oder Teufel ?
Nicole20 am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  15 Beiträge
Onkyo / Harman Kardon / Teufel
Majestro10 am 16.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  9 Beiträge
HARMAN KARDON vs teufel
candidson am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  6 Beiträge
Harman Kardon oder Pioneer was passt besser ?
chrissi68 am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  3 Beiträge
Harman/Kardon + Teufel
Özkan am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe Teufel, Harman Kardon
upuntu am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  19 Beiträge
Harman&Kardon vs. Teufel
oXsId am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen