Suche Standlautsprecher für 7.2 AV-Receiver Denon AVR 2313

+A -A
Autor
Beitrag
chrisbeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Nov 2012, 04:46
Hallo,
Bin auf der Suche nach passenden Standlautsprechern für mein Denon AVR 2313. ich hatte ein Canton cx Movie 60 Set vorher, da das aber nicht so das wahre ist, würde ich gerne wechseln. Wichtig ist mir, dass die Boxen von der wattzahl zum Receiver passen. Es können ruhig gebrauchte sein, vielleicht weiß ja jemand ein Angebot hier im Forum oder zur zeit auf ebay etc.
Budget so bis 800 EUR.

Vielen dank!
DunklerStaub
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Nov 2012, 10:32
Wenn's neue sein sollen: in der Region könntest du dir zum Beispiel mal folgende Serien anhören:

* Quadral Argentum (hab die 390er)
* Heco Metas oder Celan
* KEF C-Serie
* Elac 60.2-Serie
* Canton Ergo oder Chrono

Zwengs die Watt: siehe Zusammenhang von Verstärker-Leistung und Lautsprecher-Belastbarkeit. Da sollte deinen Denon keinerlei Probleme machen, der ist ja "ausreichend" stark. Zum Vergleich: mein Yamaha RX-V573 schafft bei Zweikanal-Nutzung 80W an 6 Ohm pro Kanal, das langt in meinem 33qm Wohnzimmer mehr als üppig, da kommt schon viel mehr Wumms als ich ertragen will


[Beitrag von DunklerStaub am 18. Nov 2012, 10:33 bearbeitet]
sg-289
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2012, 10:34
Hallo, ich biete hier gerade im Forum Nubert nuBox 511er Black&Black an.
Kannste ja mal drüber recherchieren und nachlesen.
Ich finde Sie klasse, sind noch neuwertig usw.
Neupreis waren 800€, da gebraucht, bekommste sogar dann um Einiges günstiger

In DunklerStaubs Ausführung fehlt auf jeden Fall:
- Nubert nuBox


[Beitrag von sg-289 am 18. Nov 2012, 10:35 bearbeitet]
Christian_03
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Nov 2012, 10:39
Denon und Canton passen meiner Meinung nach sehr gut zusammen.
Mein Tip also, schaue dich nach gebrauchten Vento 809/890/890.2 um.

Denke aber daran, dass die Vento´s mind. 0,5m-1m brauchen um ihr wahres Klangspektrum
entfalten zu können.
chrisbeo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Nov 2012, 16:26
Habe gerade diese zwei standboxen für 400€ das Paar angeboten bekommen und zwar Nubert Nuline 120. Würden diese Boxen zu meinem AV - Receiver passen oder ziehen die zuviel Leistung? Achja, passt der Preis oder was meint ihr?

Vielen dank für eure Antworten!


[Beitrag von chrisbeo am 18. Nov 2012, 16:27 bearbeitet]
sg-289
Stammgast
#6 erstellt: 18. Nov 2012, 16:45
Also die Leistung deines AVR reicht locker!
Also zu den 120ern kann ich nix sagen, da sie schon zu der alten Baureihe gehört,
die ich seitdem ich da selber Kunde bin noch nie gesehen habe, daher älter als 2 Jahre denk ich!

Also der Preis hört sich gut an, denn in der aktuellen Reihe gibts 122er für ca. 2000€/Paar,
ich schau mal nach nem Datenblatt

Hab was gefunden, wenn man googlet findet man eine pdf!
Also die hat schon richtig Dampf, geht weit runter (bis 33hz) und wiegt knapp 40kg
Ist auf jeden Fall ein Bolide, sie hat damals ca. 2100€/Paar gekostet,
wo es jetzt sehr unseriös aussieht wenn man Sie dir für 400€/Paar anbietet.

Hat einen faden Beigeschmack irgendwie, ansonsten Klasse Preis, aber Vorsicht!!!


[Beitrag von sg-289 am 18. Nov 2012, 16:49 bearbeitet]
Seoulman
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Jan 2013, 07:46
Hallo liebe Hifi Gemeinde,

ich habe mir letztens einen neuen avr Receiver gekauft Denon avr 2313 und möchte jetzt noch ein passendes Boxensystem kaufen. Bin recht begeistert von der Canton Chrono Serie und hab mir da auch schon welche ausgesucht.
Nur bin ich mir da nicht so ganz sicher ob 508.2 oder 509.2 für die Front?
was soll ich für hinten nehmen 502.2 oder 503.2?
Ich hatte es mir so vorgestellt:
508.2 / 505.2 / 502.2 und einen Canton Sub 80!
Was sagt ihr zu dierser Konfiguration?
Mein Budget liegt bei 1800-1900€

Gruß

Seoulman
Seoulman
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 17. Jan 2013, 08:09
Achja der Preis für dieses System liegt bei 1780€ mit 508.2, 502.2 505.2 und dem sub 80.
Findet ihr den Preis o.k.?
DunklerStaub
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jan 2013, 19:15
Du solltest dazu einen neuen Thread aufmachen anstatt einen alten zu kapern :-) Und du wirst deinen Raum beschreiben müssen.
easy9787
Neuling
#10 erstellt: 30. Jan 2013, 18:08
Hallo zusammen,

ich besitze das Canton Chrono Set in folgender zusammenstellung:

2x 508.2
2x 501.2
1x 505.2
1x Sub 80

ich suche jedoch noch einen passenden AV Receiver hierzu.

Im Auge habe ich auch den Denon AVR 2313.

oder sogar den 3313, obwohl es mir nur um den Klang geht, die "Mehranschlüsse" interessieren mich gar nicht.


Hast du dir das Canton Chrono Set bestellt? Wenn ja wie ist das zusammespiel mit dem 2313 ?
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 30. Jan 2013, 18:47
Hi,


easy9787 (Beitrag #10) schrieb:
Hallo zusammen,




DunklerStaub (Beitrag #9) schrieb:
Du solltest dazu einen neuen Thread aufmachen anstatt einen alten zu kapern :-)


Gruß katze2ooo
Seoulman
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 30. Jan 2013, 21:03
Also ich habe jetzt folgendes system:
Chrono SL 590.2
Chrono SL 555.2
Chrono SL 520.2

Ich finde dass es sehr gut mit dem Denon zusammenasst. Jetzt bin ich nur noch auf der Suche nach einem Sub. Im Auge habe ich den Canton
sub 1200R.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-X1100W 7.2
HifiBoss am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  3 Beiträge
AV Receiver 7.2 gesucht -1000?
pcs-alien am 22.11.2019  –  Letzte Antwort am 02.12.2019  –  19 Beiträge
Alternative zum Denon 2313
v1per am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  14 Beiträge
Denon AVR 2313 - Wodurch ersetzen?
mayo1989 am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  18 Beiträge
Kaufberatung 7.2 Av Receiver
Alderrusse am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 30.05.2016  –  6 Beiträge
Beratung Ersatz für AVR 2313
endymion am 12.05.2020  –  Letzte Antwort am 20.05.2020  –  35 Beiträge
AV Receiver gesucht. 7.2
voli*nbg am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  48 Beiträge
Denon 2313 Lautsprecher 20qm
alex08154711 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  7 Beiträge
AVR: Denon 2313 oder Yamaha RX-V775?
audipower19 am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  3 Beiträge
Denon 2312 oder 2113/2313?
Sashalala am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedWoohooo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.264

Hersteller in diesem Thread Widget schließen