7.1 Nur mit Center Lautsprechern?

+A -A
Autor
Beitrag
JoBabyJo
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2013, 19:59
Hallo Liebe Surround-Gemeinschaft!

Ich habe vor mir ein Surround-System zu zulegen.

Raum 8m * 4,5m (wobei die Anlage auf 5,5m * 4,5m aufgestellt weden soll.)
Deckenhöhe: 2,5m

Was ich zur Zeit besitze: Receiver Pioneer VSX 922
Vollverstärker AX-892 (dient zur Zeit als Verstärker für den Subwoofer)
Subwoofer: Hifonics: HFI400 MkII
Lautsprecher: Cat ...

Wass will ich hören: 90%Film und 10% Musik (Charts)

Getauscht werden sollen erstmal die CAT Lautsprecher.


Ich bin absoluter Neuling und habe direkt mal ein paar fragen.
Ich hab schon gelesen, ich muss selber testen, ob mir der Lautsprecher gefällt.

1. Jetzt habe ich aber eine allgemeine Frage, würde es sinn machen ein Surround-System komplett mit Center-Lautsprechern zu versehen? Wenn ich diese günstiger bekommen würde als die Regal variante des Systems? Es handelt sich um die Canton GLE 455.2 die mir für neu für 110€ angeboten wurden.
Ich habe mir gedacht, dann sind alle Lautsprecher gleich und ich kann durch die breite der Centerlautsprecher die Gradzahl im Dolbykreis von 22` bis 30` (Frontlautsprecher) überbrücken und dadurch den kompletten Bereich abdecken. Oder Stell ich die dann dich besser hochkant auf?
Hat einer eine solche Anlage schon mal gehört? Theorie ist toll, aber wenn einer zufällig ein solches System oder ähnlich (Standlautsprecher in liegender Position) gehört hat wäre ich um einen Erfahrungsbericht sehr dankbar.

2. Sollten alle Lautsprecher auf der selben höhe angebracht sein?

Bin Jetzt schon auf eure Erfahrungsberichte gespannt

Und ja ich habe die Suche benutzt und nichts dazu gefunden. (Eventuell Falsche bedienung), dann bitte ich um eine Verlinkung.


Schon mal vielen Dank


[Beitrag von JoBabyJo am 20. Feb 2013, 21:07 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2013, 20:33
vorneweg: ja das kannst du machen!

Aber...
erstmal ist so ein Car Hifi Subwoofer nicht wirklich für Hifi geeignet, anderes Thema.
das mit dem "Überbrücken von 22-30° habe ich jetzt nicht verstanden. Ein idealer Lautsprecher ist eine Punktschallquelle, die Breite ist da sogar sehr ärgerlich und kontraproduktiv.
Ob liegend oder stehend muss man probieren. Eigentlich ist die liegende Position nur ein Notbehelf (s.o.), weil es so besser passt. Einige Center kann man auch für liegend/stehend umschalten (ich habe so einen). Die sind dann aber auch explizit für die jeweilige Lage optimiert was bei den Canton Kisten nicht der Fall ist.
Vermutlich wäre eine stehende Aufstellung aller LS auf Ohrhöhe die optimale Lösung. Spätestens beim "richtigen" Center wird es da aber in der Praxis üblicherweise schwierig.
JoBabyJo
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2013, 21:07
Danke für die Antwort.

Den Sub und den Verstärker hatte ich noch rumstehen, daher als Notlösung, von der ich selber positiv überracht wurde, wie gut die Basseffekte von Filmen wieder gibt. Zum vergleich habe ich da nur die Teufel Theater® 400 Mk2 5.1 Serie, da ist mir der Bass irgendwie zu Langweilig.

Wichtiger sind mir zur Zeit die restlichen Lautsprecher, weil ich da absoluten Schrott besitze. Sollte ich die Lautsprecher mit Ständen aufstellen oder reicht es diese im Regal zu verstauen?

Mit den 22-30` meine ich den Winkel vom Höhrer und da die Centerbox so breit ist, werden dadurch ein größerer Gradbereich abgedeckt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 mit 5.1 Lautsprechern
homermg am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  8 Beiträge
Canton Quinto 540 - Welcher 7.1 Receiver? Verträglichkeit mit anderen Lautsprechern?
william2084 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
Jamo D6 7.1
Feierwehrer am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  13 Beiträge
Denon-2308 mit GLE Lautsprechern
Tychikus am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  3 Beiträge
Erfahrung mit Luxman 7.0 Lautsprechern?
salatfix am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  11 Beiträge
5.1 (oder 7.1?) Heimkino-Anlage mit drahtlosen Lautsprechern und mehr ?
slothorpe am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 20.01.2018  –  22 Beiträge
Suche sourroundystem mit möglichst kleinen lautsprechern
realmadridcf09 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  4 Beiträge
7.1 verstärker
freakyfabi am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  11 Beiträge
7.1 Reciever und Lautsprechersystem ?
andi9780 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
Hilfe/Kaufberatung zu 7.1 Receiver/Sub/Center
a.bauer am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedstevo888
  • Gesamtzahl an Themen1.496.336
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.060

Hersteller in diesem Thread Widget schließen