Kaufberatung 2.0(oder 1?) mit 5.1 Perspektive ~800€

+A -A
Autor
Beitrag
eikeb
Neuling
#1 erstellt: 07. Jun 2013, 19:30
Schönen Abend zusammen,

nachdem ich mich in den letzten Tagen ein wenig durch dieses Forum gelesen habe bin ich schon etwas schlauer geworden, bei einigen Punkten bin ich mir aber nach wie vor nicht schlüssig. Ich hoffe ihr könnt mir dabei etwas unter die Arme greifen.

Meine momentane Situation:
Ich bin absoluter Neuling was Musik- und Hifi-Anlagen angeht. Momentan habe ich in meinem Zimmer einen Phillips 32PFL5605H, eine PS3 sowie einen HTPC stehen. Das ganze würde ich jetzt gerne um eine schöne Hifi-Anlage erweitern.
Das Zimmer ist aktuell knappe 22m² groß. Hier ein Bild:
Zimmerskizze

Wie soll die Anlage genutzt werden:
Die Anlage soll in erster Linie zum TV- und Serieschauen genutzt werden (~80%), die restlichen 20% entfallen auf Musik, dort eigentlich alles quer durch die Bank von Electro/Handsup über Pop nach Rock, je nach Lust und Laune.
Angeschlossen werden soll die PS3, sowie der HTPC (über den läuft auch das TV Programm). Falls es möglich ist würde ich auch noch meinen Desktoprechner am Schreibtisch anschließen.
Da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne wird die Anlage eher auf Zimmerlautstärke laufen.

Budget und Vorauswahl:
Als Budget für den AV-Receiver und die zwei Boxen schweben mir aktuell so 700-900€ vor. Dem Kaufberatungsthread konnte ich schon einige Hinweise entnehmen und habe schonmal eine kleine Vorauswahl getroffen:

  1. Onkyo TX-NR616
  2. Onkyo TX-NR525
  3. Denon AVR-1713

Ich bin mir allerdings völlig unsicher welcher AVR jetzt besser zu meinen Bedürfnissen passt. Von den aufgezählten Features sagen mir mindestens die Hälfte nichts und auch bei den Audioformaten muss ich leider passen

Bezüglich Boxen habe ich noch überhaupt keine Präferenz, hier bin ich für Vorschläge offen

Erweiterung zu 5.1
5.1 ist momentan kein Thema, dafür habe ich in meinem Zimmer vermutlich eh zuwenig Platz. Da ich aber vermutlich nächstes Jahr in eine eigene Wohnung ziehe wird dort auch Platz für ein Wohnzimmer sein. Spätestens dann soll die Anlage um weitere Boxen ergänzt werden. Ich denke das sollte ich jetzt schon mitbeachten.
Ein Subwoofer könnte vielleicht auch schon eher kommen.

Ich hoffe ich habe hier alle nötigen Infos gegeben, ansonsten bitte mal nachhaken.

Gruß,
Eike


[Beitrag von eikeb am 07. Jun 2013, 19:31 bearbeitet]
eikeb
Neuling
#2 erstellt: 08. Jun 2013, 16:40
Nach weiterer Recherche bin ich erstmal auf folgende Komponenten gekommen:

- Onkyo TX-NR616
- 2x Heco Victa 701

Gibt es in die Richtung irgendwelche Alternativen? Habe beispielsweise gelesen, dass der TX-NR616 sehr heiß werden soll, besteht das Problem immer noch?
Taugen die Lautsprecher für ein späteres Upgrade zu einem 5.1 System?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 2.0/1 Wohnzimmer
*alx* am 15.08.2018  –  Letzte Antwort am 27.08.2018  –  25 Beiträge
Kaufberatung 5.1/2.0 Standlautsprecher
MrCarlton am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  19 Beiträge
Kaufberatung 2.0 bis 5.1 ?
Dolphino am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung AVR/2.1/2.0 max. 800?
Peewee#67 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung 2.0 oder 2.1?
gelbewand1909 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  20 Beiträge
Standlautsprecher auf Perspektive erweiterbar
Franzer28 am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2017  –  9 Beiträge
Kaufberatung 2.0 später Aufrüstung 5.1
lixor1 am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  22 Beiträge
Kaufberatung: 2.0 für 5.1 Ausbau
MisterKrueml am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  33 Beiträge
Kaufberatung Start mit 2.0
Deftknot am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung bzgl 5.1 und 2.0
AndRe5575 am 20.12.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/coonyqwfqf2/
  • Gesamtzahl an Themen1.496.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.063

Hersteller in diesem Thread Widget schließen