Anlage für's Wohnzimmer ca. 500€

+A -A
Autor
Beitrag
LeeG
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2013, 11:49
Hallo zusammen,

ich hatte ja schon einmal nach einer 5.1. Anlage gefragt, wurde mir aber bei meinem Budget abgeraten.

Jetzt versuche ich das Ganze noch einmal im Stereo Bereich.

Budget 500€ für alles (Receiver, Boxen, Kabel). 50 mehr bringen mich auch nicht um.
Ich würde hauptsächlich TV schauen, ab und zu wohl auch Musik. Denke es wird so 50/50 verteilt sein.

Subwoofer muss nicht unbedingt sein, kann aber gerne auch 2.1 sein.

Habe einen Panasonic P50UT50 und einen HDTV Sat Receiver, die über HDMI miteinander verbunden sind. Irgendwann steht noch der Kauf eines BluRay Players und evlt. Aplle Tv an, diese sollen dann auch über HDMI verbunden werden können.

Es wäre schön, wenn das System später erweiterbar wäre auf 5.1, aber es muss nicht sein.

Bei eBay gäbe es derzeit recht günstig ein Teufel Impaq 325, was ich optisch auch recht ansprechend finde, jedeoch wüsste ich nicht, wie ich das mit meiner TV/TV-Receiver Kombination verbinden könnte, zudem habe ich keine Testberichte gefunden und hier auch überwiegend schlechtes über Komplettsysteme gelesen.

Freue mich auf eure Vorschläge!
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2013, 12:15
Hi,

was willst du mit diesem Teufel Schmarren :

Kauf dir einen guten EINSTIEGS AVR wie einen jener :

TEAC AG-D 200 der basiert auf ONKYO Technik

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Teac/AG_D200.html


oder mit Netzwerkfähigkeit und AIRPLAY den PIONEER VSX 527


http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Pioneer/VSX_527.html


Dazu 2 Standboxen wie jene z.B jeweils Stückpreise

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Magnat/Vector_205.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Heco/Victa_701.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Magnat/Quantum_655.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Canton/GLE470.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Magnat/Vector_207.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Yamaha/NS_555PI.html

Bei den letzten beiden LS bist du dann etwa bei 580.- € Budget etwa...

Merzener
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2013, 12:19
Komplettanlagen sind nicht generell schlecht!

Das Teufel System schließt Du an den TV an, per HDMI. Das BD Play ist ja gleich integriert.
Du darfst keine Wunder erwarten, aber klanglich wird es viel besser sein, wie das, was der TV hergibt.

ABER, wenn Du Dir was selbst zusammenstellt, bist Du flexibeler und kannst klanglich auch noch mehr erreichen.
Für 500€ bekommt man einen AVR in der 250€ Klasse, der auch vollkommen ausreichen ist (Pioneer z,B) und 2 Regallautsprecher plus Center (Magnat/Heco) oder 2 Standlautsprecher je nach Platz z.B.
Ein aktiver Sub wäre ggf. auch noch drin, bei den Regallautsprechern...ein BluRay Player eher nicht mehr, dann leg noch mal 50€ drauf...

Möglichkeiten gibts...


[Beitrag von Merzener am 15. Jun 2013, 12:20 bearbeitet]
LeeG
Neuling
#4 erstellt: 15. Jun 2013, 12:50
Vielen Dank schon mal für die Antworten.
Natürlich ist mir klar, wie ich das Teufel System an den TV anschliesse, aber wenn dazwischen dann noch der Sat Receiver ist, dann wüßte ich nicht, ob und wie das ganze funktionieren soll.
Ob der Blu Ray Player bei den 500€ dabei ist oder nicht, spielt keine Rolle.
In erster Linie möchte ich Lautsprecher und einen Verstärker, aber eben so, dass ich noch um die genannten Punkte aufrüsten kann und flexibel bin.
Merzener
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2013, 12:51
Dann sind Einzelkomponenten die erste Wahl!!
Archangelos
Inventar
#6 erstellt: 15. Jun 2013, 13:36
Hi,

wenn du die MAGNAT VECTOR 205 nimmst bist du bei 234,- € das Paar inklusive Versand !

Dann mit einen der AVRs bist du bei etwa 444,- oder 433,- €, da würde ich definitiv zum Pioneer raten vor allem aufgrund der Netzwerkfähigkeit.

Also 444,- + nen Bluray Player wie jene :

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/LG_Electronics/BP120.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/LG_Electronics/BP420.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Samsung/BD_E5500.html


Gebraucht wären jene auch eine gute WAHL

http://www.quoka.de/...-player-pioneer.html

http://kleinanzeigen...-175-6204?ref=search

http://kleinanzeigen...-175-7611?ref=search

http://www.quoka.de/...oneer-bdp-lx-54.html

Testberichte zu den verschiedenen Pioneer Geräten hier :

http://areadvd.de/hardware/index/blu_ray_hd_dvd.shtml

Schaue dir die GERÄTE auch mal an

EINZELKOMPONENTEN SIND IMMER VORZUZIEHEN AUFGRUND AUSBAU & UMBAUFÄHIGKEIT




[Beitrag von Archangelos am 15. Jun 2013, 13:41 bearbeitet]
LeeG
Neuling
#7 erstellt: 15. Jun 2013, 17:45
Okay vielen Dank für die Ratschläge und Links!
Der Pioneer AVR klingt schon mal sehr gut, den Blu Ray Player (BDP LX 54) hab ich mir auch angeschaut bei eBay Kleinanzeigen, warte noch auf Antwort. Jetzt weiß ich nur noch nicht welche Lautsprecher ich kaufen soll...

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Anlage für's Wohnzimmer
Skyline92 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  8 Beiträge
Neues Heimkino für's Wohnzimmer
cybergnom am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  7 Beiträge
Subwoofer für's Wohnzimmer gesucht
Primus85 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 19.07.2014  –  11 Beiträge
Suche Soundsystem für's Wohnzimmer
-fiesta- am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  31 Beiträge
2.0 oder 2.1 für's Wohnzimmer
LicenceToFunk am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  3 Beiträge
Suche große Anschlussvielfalt für's Wohnzimmer
QP28 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  23 Beiträge
Anfänger sucht schönen Sound für's Wohnzimmer
Sebastian0809 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  41 Beiträge
5.1/5.0 Anlage für's Wohnzimmer im neuen Haus
ulli88 am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  24 Beiträge
Anlage ca. 500 ?
Stahlbube am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  21 Beiträge
5.1 System für's Wohnzimmer (Receiver & Lautsprecher)
blye am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  65 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliednana5
  • Gesamtzahl an Themen1.454.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.754

Hersteller in diesem Thread Widget schließen