Stand-LS mit ähnlichem Klangbild wie Canton CD-Serie?

+A -A
Autor
Beitrag
Big_O78
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2012, 08:46
Hallo,
nach langer angemeldeter Zeit hier im Forum hab ich auch mal eine Frage, aber erstmal die Vorgeschichte:

Ich bin zur Zeit in der Umbauphase meines Heimkino-Systems, noch einen HK AVR 245 der aber sehr bald durch einen Yamaha RX-V673 ersetzt wird. Des weiteren gibt es noch 2x Canton CD200 als Front, 2x kleine Satelliten aus einem Movie MX Set (vglb. CD10), einen CD50 Center und einen JBL ES250 Sub.
Da ich nun mein Augenmerk auf ein wenig mehr Stereo-Performance legen will, möchte ich die kleinen Satelliten rausschmeißen, die CD200 nach hinten verfrachten und mir "richtige" Standlautsprecher anschaffen.

Da das ganze Setup natürlich noch harmonisch im 5.1-Betrieb klingen soll, meine Frage an Euch: Welche Standlautsprecher-Serien (Herstellerunabhängig) könnten mit diesen Voraussetzungen meine Wahl sein? Budget wären ca. 800 EUR für die neuen Front-LS. (Edit: Sie sollten außerdem nicht sehr viel tiefer als 300mm sein)

Der Center könnte, wenn es akustisch besser passt, auch noch zur Disposition stehen, allerdings hab ich vorm TV nicht so viel Platz in Höhe und Tiefe, daher würde maximal sowas in der Art und Baugröße wie CD250 oder CD360 passen, die Center aus den Serien mit großen Stand LS sind meist ja auch etwas größer.

... jetzt bin ich mal gespannt, ob sich jemand meiner annimmt.


[Beitrag von Big_O78 am 14. Nov 2012, 08:49 bearbeitet]
sk223
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2012, 19:28
Bei Stand-LS, welche für Musik einfach am besten sind, muß der Center diesen natürlich gewachsen sein.
Wenn sich akustisch vorn was tut und von einer Seite zur anderen wandert, klingt das schon komisch, wenn der Center dann deutlich kleiner ist und nicht den Druck mitgehen kann.
Daher sollte der Center dann schon aus der selben Serie wie dir Front-LS sein.
Das solltest du dir gründlich überlegen.
Die hinteren sind als Effekt-LS nicht ganz so kritisch.

Stefan
domainprince1
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jun 2013, 19:48
und, hast du schon eine Lösung jetzt gefunden, zu den LS-CD´s von Canton die klanglich passenden Front?

Generell sind die Cantons ja ziemlich gleich abgestimmt, was die die tonale Auslegung angeht. Könnte mir vorstellen, dass eine GLE sehr ähnlich klingt wie eine CD200 oder 300, evtl. halt mehr Tiefgang.
Oder sogar eine LE von Canton wie die cd Serie klingt.

ich bin auch am Überlegen, Frontlautsprecher zu tauschen. Center ist der CD 250 von Canton. Hatte auch mal den cd50 als Center, da war aber die Sprachverständlichkeit nciht so gut wie bei der CD250, die kann ich dir ans Herz legen als neuen Center.
Der klingt gut, neutral, Oberbass hat einen schänen Punch und ist noch sehr kompakt.

Da die Heco´s Victa 501 und 701 im moment so günstig abverkauft werden, dachte ich mal an diese neben einer Canton CD 300 oder sogar CD 3200, wobei das wohl eher ungünstig wäre, wenn man schon einen guten Receiver hat wie den Onkyo 818, da die 3200 ja eine Aktivbox ist und entsprechend auch gebraucht noch kosten würde.. Jedenfalls lese ich sehr widersprüchliche Klangeinschätzungen der Victa 701: Von eher Dumpf bis sehr hell abgestimmt ist alles dabei....dafür soll sie bei Klassik sehr gut spielen und die Instrumente sehr genau Abbildung und von den LS lösen. Bei Audio erhielt sie immerhin 72 Punkte.


[Beitrag von domainprince1 am 03. Jun 2013, 19:55 bearbeitet]
domainprince1
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jul 2013, 16:04
Nachdem ich nun die S8 von Canton vergleichen konnte mit der neueren CD Serie konnte ich für mich feststellen: die CD200 klingt in der Abstimmung wie auch die CD300 sehr ähnlich zur S8. Nur im Hochtonbereich sind die der CD Serie etwas heller abgestimmt, das ist Geschmackssache.
Wer eine Canton S8 oder Karat 707 hat oder ähnliche kann die mit der der CD200 und CD 300 kombinieren.
Auch der Center CD 250 würde generell zur alten Karat Serie passen, den hatte ich auch kurz hier bevor ich den CS4 erhielt. Passt auch.

LG, D-P
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Stand LS für Canton Movie Serie
mikey84 am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  12 Beiträge
Canton cd Serie
meno27 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  4 Beiträge
Canton CD Serie welchen AV ?
popipipi am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  4 Beiträge
Canton CD - System mit Subwoofer
ccfranken am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  9 Beiträge
Canton CD Serie + welcher Receiver ?
Nupsi am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  16 Beiträge
Canton onwall oder CD Serie ( Ergo 610 vs. CD 250 )
Micky1976 am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  9 Beiträge
2 Stand LS für Heimkino
erazor1982 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  2 Beiträge
Neue Stand-LS
Brummbaer68 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  14 Beiträge
Stand-LS aber welche?
Whyatearp am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  22 Beiträge
Heimkino geeignete Stand LS
Teufelskerl am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedX-Kami-Katze-X
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen