Onkyo HT-S9405THX

+A -A
Autor
Beitrag
Tommy1986
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2013, 13:38
Hallo zusammen,

ich bin nun schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Soundsystem für mein Wohnzimmer.
Bei einem Hifi- Händler habe ich mir bereits ein Set angehört: Cabasse Eole 2 mit einem Marantz Verstärker. Das System hat sich super angehört, allerdings möchte ich nicht unbedingt soviel Geld für das System ausgeben (1800 EUR)

Nun bin ich im Internet auf ein anderes 5.1 System gestossen: Onkyo HT-S9405THX

Bei Amazon wurde dieses System (knapp 800 EUR) super bewertet. Kann mir hierzu jemand Erfahrungen schildern?

Ist das Eole 2 System besser, oder einfach nur teurer??

Ich möchte damit ein ca. 30 qm großes Wohnzimmer beschallen (TV sowie Musik hören)

Nachdem ich von dem 2.1 Bose Cinemate GS (für kanpp 700 EUR) total enttäuscht war, möchte ich jetzt gerne ein qualitativ gutes System haben.

Vielen Dank im Voraus.

Tommy
Chillerchilene
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2013, 15:35
Wieviel soll es denn am Ende maximal kosten?

Also bis jetzt weiss man nur, dass 800€ für 5.1 (inklusive AVR und Sub) gehen, 1800 aber nicht.

Die Cabasse Eole ist ein wirklich toller Lautsprecher, hat halt auch einen guten Preis. Spielt preislich und klanglich zusammen in der Liga mit Elac 301.2 und KEF HTS3001SE.

Egal ob Cabasse Eole,Elac Cinema 3 oder KEF KHT 3005, die kosten immer zwischen 1000€-1300€.

Mit einem 300€-400€ AVR (der Marantz war sicherlich noch teurer) ist man dann ganz schnell bei 1500€-1800€.

Mit 800€ kann man im 5.1 bereich nuneinmal keine großen Sprünge machen, wenn man bedenkt, dass ein Einstiegs-AVR schon ~300€, ein einstiegssub ~150€, wenn er auch noch ein bischen Musikalisch sein soll, ~200€ kostet.

Blieben noch 300€ für die 5 restlichen Lautsprecher.

Ob dir das Onkyo-Set zusagt und ob es für dich besser/schlechter, als die Eole klingt, wird dir keiner vorher sagen können.

Ich persönlich bin zumindest bis in die 700€-Klasse kein Fan von Onkyo-AVR, weil die Konkurrenz in meinen Augen einfach mehr fürs Geld liefert.
Tommy1986
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Aug 2013, 16:35
Dann wäre es für mich vielleicht sinnvoller ein hochwertiges 2.1 Set zu nehmen? Wenn wir mal über einen Kostenrahmen von knapp 600-800 EUR reden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu Onkyo HT-S9405THX
Flip86 am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  13 Beiträge
Onkyo HT-S9405THX Kann die Anlage was?
fl@k am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  10 Beiträge
Cabasse Eole 3 mit Marantz
Tommy1986 am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  11 Beiträge
Onkyo HT-S9405THX, Frage zu Anschlüssen
Ahoii am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  6 Beiträge
Marantz + Cabasse Eole 2
Tommy1986 am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  3 Beiträge
5.1 System für 1000 Euro (onkyo)
NackNack am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  11 Beiträge
Onkyo HT-S9405THX: Welcher Receiver? Alternativen bis 1000??
danbir am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  6 Beiträge
5.1 System für 1250,- EUR.
Hans_Ryan am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  16 Beiträge
nähere mich dem onkyo HT-S9405THX, meinungen?
münchen87 am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  10 Beiträge
Cabasse Eole 2 / Eole 3 5.1. Unterschied
miizzo am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedDamals
  • Gesamtzahl an Themen1.503.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.512

Hersteller in diesem Thread Widget schließen