Preiswerter Aktiv Sub als Canton AS10 Ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
schakl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Okt 2013, 11:40
Hi!

Mein aktiver Subwoofer Canton AS10 hat das zeitliche gesegnet. Würde ihn gerne ersetzen und suche einen preiswerten aktiven Subwoofer bis ca. 200 €.

Ist Bestandteil eines alten Canton MX10 5.1 Sets, als Center dient jedoch ein Canton AV700, Receiver ist ein Yamaha RX-V473

Wird in einer Wohnung verwendet wo man sowieso nicht besonders laut aufdrehen kann (Zimmer ca. 30m²), daher reichen mir die Komponenten. Ohne Sub wirds dann jedoch schon etwas mühsam.

Habt ihr irgendwelche Vorschläge wie ich den AS10 halbwegs günstig ersetzen kann?

Hätte an sowas wie den Mivoc SW1100A gedacht oder Canton AS 85.2.

Bin jeden Vorschlag dankbar!

lg


[Beitrag von schakl am 02. Okt 2013, 11:42 bearbeitet]
rep0r
Stammgast
#2 erstellt: 02. Okt 2013, 11:56
Du kannst auch bei Ebay schauen, dort gibts diverse Canton AS10.

Ansonsten bleiben eben die von dir genannten, zusätzlich könntest du noch Mivoc Hype 10 (Bei Ebay gucken), Magnat Monitor Supreme 301a.
Wenn auch ein wenig Musik damit gehört werden soll würde ich zum Canton AS 85.2 greifen.
aM-dan
Inventar
#3 erstellt: 02. Okt 2013, 12:03

rep0r (Beitrag #2) schrieb:

Wenn auch ein wenig Musik damit gehört werden soll würde ich zum Canton AS 85.2 greifen.



Seh ich auch so!
schakl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Okt 2013, 13:51
Alles klar, dann wirds wohl der canton 85.2, danke!

Eine Frage noch, meint ihr das passt dann mit dem Sub auch gut zusammen wenn ich später meine Front Speaker L/R durch Canton GLE 420 ersetze? Bin grad am rumüberlegen ^^
rep0r
Stammgast
#5 erstellt: 02. Okt 2013, 14:57
Subwoofer kannst du Hersteller und Serien unabhängig kaufen.
Dort kommt es dann eher auf die Nutzung an und welches Zeil du verfolgst.

Der Canton AS 85.2 ist für 200€ in guter Kompromiss für Heimkino und Musik, nen ganz passable Allrounder. Mivoc und Co sind dann eher pure Heimkinosubs die ein wenig tiefer kommen und "druckvoller" sind, dafür ist das Ergebnis dann ein wenig "matschiger".

Funktionieren werden sie alle auch mit den Canton GLE, es ist halt die Frage was du möchtest/erwartest.
Henning14
Stammgast
#6 erstellt: 02. Okt 2013, 20:45
Wie wärs denn mit dem Magnat betasub 25a?

Gibts momentan bei Redcoon für 99€ ziemlich günstig.

http://www.redcoon.d...occa_Aktiv-Subwoofer
schakl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Okt 2013, 05:45
hmm, Preis ist schon Hammer. Aber denke wenn man diesen außer Acht lässt, is der Canton dem Magnat vorzuziehen, oder?

Dazu kommt, dass ich nicht so der Fan von Magnat bin. Ich weiß Magnat wird was Preis/Leistung betrifft oft empfohlen, aber ich hab schlechte Erfahrungen aus dem Car Hifi Bereich mit der Marke (das is aber auch schon ca. 10 Jahre her, aber irgendwie ist diese Aversion hängen geblieben )


[Beitrag von schakl am 03. Okt 2013, 05:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preiswerter Receiver
iorr am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  5 Beiträge
"Preiswerter" Receiver gesucht
JayJay2k am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  8 Beiträge
Ersatz für Canton CX65
giggi77 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  11 Beiträge
Canton Aktiv Sub bis 200?
xxxPacoxxx am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  3 Beiträge
Preiswerter Subwoofer gesucht
Bass_hunter am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  37 Beiträge
preiswerter CD-Player gesucht
Joe_7 am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  3 Beiträge
Guter Stereoverstärker + preiswerter Surroundreceiver ???
Fugazi3 am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  17 Beiträge
Preiswerter AV-Receiver gesucht!
marcel998 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  3 Beiträge
Preiswerter DVD Recorder
dasago am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  4 Beiträge
Ersatz für Teufel Receiver/ Sub
nullnyx am 25.12.2018  –  Letzte Antwort am 26.12.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedKaterina23
  • Gesamtzahl an Themen1.496.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.538

Hersteller in diesem Thread Widget schließen