Auna AMP-2580 gut fürs zimmer ?

+A -A
Autor
Beitrag
*Maik*
Neuling
#1 erstellt: 07. Mai 2015, 17:12
Hallo,
ich möchte mir für mein Zimmer ein kleines Soundsystem aufbauen.
Ich habe im Internet schon ein wenig nach dem richtigen Verstärker gesucht und da ich zurzeit noch Schüler bin kann ich mir auch nichts großartiges leisten.
Ich bin auf den Auna AMP-2580 gestoßen : http://www.auna.de/H...Receiver-silber.html
Es ist zwar ein Receiver, aber soweit ich weiß ist das ein Verstärker mit eingebautem Tuner.
Ich wollte wissen ob es sich lohnt den Receiver zu kaufen. Einen Subwoofer habe ich schon. Er hat 200W RMS. Dazu habe ich noch 2 kleine Boxen.
Falls mir jemand einen Besseren Verstärker empfehlen kann bin ich gerne für neue Vorschläge offen.
Allerdings sollte dieser nicht mehr als 100€ kosten.
Es wäre auch in Ordnung wenn dieser nur für 2.1 Systeme gedacht ist.
Und bei dem Auna gibt es 5 Ausgänge. Das habe ich bei vielen Verstärkern gesehen. Wo soll man dann den Subwoofer anschließen ?

MFG
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2015, 17:15
laß bloß die Finger von allem wo AUNA draufsteht oder was von Elektronic Star kommt
Chinaelektroschrott hoch drei
mehr gibt es dazu nicht zu sagen
Jens1066
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2015, 17:27
Wie Cogan_bc bereits schrieb...... Finger weg von dem AUNA Schrott.
Dann lieber was gebrauchtes. Führe mal auf, welche Komponenten Du genau schon hast. Bitte mit Herstellername und Modellbezeichnung.
Dann noch Deine PLZ, dann könnten Dir konkrete Vorschläge z.B. aus der kleinen Buch gemacht werden.


[Beitrag von Jens1066 am 07. Mai 2015, 17:27 bearbeitet]
*Maik*
Neuling
#4 erstellt: 07. Mai 2015, 17:34
Hallo,
ok schonmal vielen Dank dafür.
Könntet ihr auch genau sagen was an Auna so schlecht ist ?
Also ich mein Optisch sieht es sehr gut aus und für 45€ 400W ist denke ich mal ganz gut.
Ich habe einen Subwoofer von Reflektion 4 Ohm ich sehe grade 250W RMS 500W Max. Leistung und 22-180Hz. Das Modell heißt XT12 Tube. Man findet im Internet nicht viele Informationen davon.
Die Lautsprecher sind von Logitech Z323. Die Lautsprecher sind allerdings umgebaut also da ist nicht mehr der Anschluss mit dem Gelben und Roten Kabel (Glaube das heißt Cinch). Ich habe jetzt an den Boxen einfach den Draht.

MFG


[Beitrag von *Maik* am 07. Mai 2015, 17:35 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#5 erstellt: 07. Mai 2015, 17:44

Könntet ihr auch genau sagen was an Auna so schlecht ist ?
Also ich mein Optisch sieht es sehr gut aus und für 45€ 400W ist denke ich mal ganz gut.

Eben das ist schlecht. Absolut unglaubwürdige Daten und irrsinnig schlechte Haltbarkeit.
Cmd_Bubble
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2015, 17:55
Subwoofer fürs Musikhören im Haus sind heutzutage aktiv -> bringen das Netzteil selber mit.
Deine Bassrolle ist kann man an einen der Lautsprecherausgänge hängen, wird jetzt aber eher schlecht sein.
Ein gebrauchter AVR z.B.: von Denon/Yamaha sollte gut sein.
Wenn du uns sagst, in welcher Gegend du Wohnst, kann man dir entsprechende Empfehlungen in den Kleinanzeigen geben.

Auna verkauft seine Geräte nach folgendem Motto:
Irgendwo steht jeden Tag ein Depp auf, den muss man nur finden.

Mit einer ansprechenden Optik kann man viele Leute angeln.
*Maik*
Neuling
#7 erstellt: 07. Mai 2015, 17:59
Danke
Also mein Bruder hatte sich mal ein Heimkinosystem von LG für 120€ gekauft und da gab es 6 Ausgänge einmal die 5 Lautsprecher und der Subwoofer. An den Subwooferanschluss hatte er auch eine Bassrolle geschlossen. Lief meiner Meinung nach sehr gut.
Postleitzahl ist 51674.

MFG
Cmd_Bubble
Inventar
#8 erstellt: 07. Mai 2015, 18:18
Vielleicht so was:
http://kleinanzeigen...-172-1144?ref=search

120€ Plastikschrott und Heimkino in einem Satz zu erwähnen lässt mich schon zusammenfahren.
Der billigste vernünftige Subwoofer ist folgender: Mivoc Hype 10
Alles Ansichtssache, 2006 habe ich mit einem 100€ Logitech System angefangen. Das war für ein bisschen Surround heraus geschmissenes Geld.

Was willst du eigentlich damit machen Film/Musik?
Die Logitech Z323 riechen auch ziemlich nach Plastikschrott.
Denk mal über so was nach als alternative
http://www.quoka.de/...sprecher-modern.html

Wer billig kauft kauft 2 mal.


[Beitrag von Cmd_Bubble am 07. Mai 2015, 18:26 bearbeitet]
*Maik*
Neuling
#9 erstellt: 07. Mai 2015, 20:34
Der Verstärker sieht sehr gut aus! Danke.
Habe den Verkäufer kontaktiert.
Den Preis für den Subwoofer kann ich leider nicht so schnell aufbringen. Den kann ich mir auch später nachkaufen.
Die Lautsprecher werde ich auch irgendwann ersetzen müssen.
Vielen Dank!
Ich werde hauptsächlich Musik damit hören.
Und wenn ich mir den Verstärker kaufen sollte. Was genau soll ich beim Kauf beachten ?

MFG


[Beitrag von *Maik* am 07. Mai 2015, 20:37 bearbeitet]
Cmd_Bubble
Inventar
#10 erstellt: 07. Mai 2015, 20:48
Für den Anfang ist der AVR wahrscheinlich ein bisschen Oversized, aber zum zurechtkommen mit der Materie geht der denke ich mal schon in Ordnung.
Da du den erstmal fürs Musikhören verwenden willst relativieren sich die veralteten Schnittstellen.
Lass dir am besten alle relevanten Funktionen erklären und die Funktionalität am lebendigen Lautsprecher vorführen.
(So habe ich es mit meinem gemacht)
20 € handeln kann auch noch drin sein, da kein Einmessystem und kein hdmi.
Da darfst du meckern ;-)
*Maik*
Neuling
#11 erstellt: 07. Mai 2015, 20:53
Alles klar. Danke nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auna 5.1 system empfehlenswert ?
Sound-System_X am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Auna V9B Surround
hifisch9887 am 08.03.2018  –  Letzte Antwort am 10.03.2018  –  8 Beiträge
Schönen Verstärker fürs Zimmer?!
Vai am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  4 Beiträge
Soundset fürs Zimmer!
dani8888 am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  2 Beiträge
Fürs Zimmer passende Anlage
shriek am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  16 Beiträge
Welches Soundsystem (PC) fürs Zimmer?
Polini_Master0 am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  8 Beiträge
Suche Surround System fürs Zimmer
Spawn20 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  2 Beiträge
Heimkino fürs Zimmer | Zimmer Bilder | Komplettsystem | 15qm Zimmer | Musik
Daniel140 am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  3 Beiträge
Receiver fürs Eigenheim (mehrere Zimmer unabhängig beschallen)
Frostisoo am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  9 Beiträge
hilfe für 5.1 system zu yamaha rx.v475 mohr ls 15+ cl10 +rear? oder auna 500 line/auna+auna line 300
vienna37 am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.513 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedheinz6784
  • Gesamtzahl an Themen1.535.702
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.051

Hersteller in diesem Thread Widget schließen