LS Erweiterung um Teufel Ultima 40 Mk2

+A -A
Autor
Beitrag
Rathiel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2016, 17:53
Hallo Leute, ich betreibe derzeit aus div. Gründen noch Mischbetrieb was meine Lautsprecher angeht .

Hier kurz mein Setup in der Zusammenfassung:

C: Nubert ws-201
FL/FR: Teufel Ultima 40 Mk2
SL/SR: Teufel Concept .... (alt)
AVR: Yamaha RX-V479
SW: Nubert AW-331

Ich habe nun definitiv vor die hinteren Boxen zu ersetzen, sollte ich hier zur besseren Abstimmung zu den Ultima 20 mk2 greifen oder habt ihr hier evtl. bessere Empfehlungen?

Des weiteren bin ich am überlegen ob es lohnen würde, den Center ebenfalls durch das Ultima 20 Gegenstück zu tauschen. Denkt ihr es lohnt sich, oder dürfte es keinen bzw. kaum einen Unterschied machen?

Ich freue mich auf euer Feedback


[Beitrag von Rathiel am 04. Apr 2016, 21:39 bearbeitet]
std67
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2016, 18:19
Hi

ich würde als allererstes den Center ersetzen

Der Subwoofer den du nennst ist mir noch nie untergekommen. Tippfehler?
Bommel-14
Stammgast
#3 erstellt: 04. Apr 2016, 19:44
Wird sich vorallem beim Center lohnen. Empfehle dir aber ganz klar eine Ultima 20 Kompaktbox zu verwenden, gerne auch liegend, und nicht den Centerlautsprecher.
Rathiel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Apr 2016, 21:39

std67 (Beitrag #2) schrieb:
Hi

ich würde als allererstes den Center ersetzen

Der Subwoofer den du nennst ist mir noch nie untergekommen. Tippfehler?


Richtig, ist der NuBox Aw-331

Hätte nicht gedacht das der Unterschied so groß ist beim Center, aber gleich zwei Stimmen dazu sind natürlich schon recht eindeutig. Sind die Ultima 20 so viel besser (die Daten wirken für mich recht gleich) oder geht es mehr darum einen homogenen Frontklang zu schaffen?

@Bommel: Was Spricht denn gegen die Center Box? Leider gibt es die 20er ja nicht einzeln sondern nur im Duo, oder doch?


[Beitrag von Rathiel am 04. Apr 2016, 22:09 bearbeitet]
Bommel-14
Stammgast
#5 erstellt: 04. Apr 2016, 22:19
Gibt's nur im Doppelpack. Hatte damals auch das Problem. Hab dann eine gebraucht bei Ebay
Kleinanzeigen für 70€ inklusive Versand geschossen, wie neu. Vielleicht hast du Glück.

Die Front sollte natürlich einheitlich sein

Die Vorteile gegenüber den passenden Centerlautsprecher der Ultimas liegen ganz klar auf der Hand:
Die Ultima 20 ist pegelfester, druckvoller, spielt wesentlich tiefer, klarere Höhen und homogener mit den Ultima 40 zusammen. Glaube mir, ich habe das Wochenlang getestet als ich mir alles aufgebaut habe, ständig neu eingemessen, hin und her getauscht, erspare dir das . Wenn du den Platz hast bzw nichts gegen eine liegende Kompaktbox hast, nimm eine Ultima 20. Dem "passenden" Centerlautsprecher geht leider recht schnell die Puste aus.

Du kannst das Teufel Logo auch abknipsen und mit einen kleinen Klecks Sekundenkleber dann quer anbringen, sieht wesentlich besser aus.

Und der Witz: Ein Pärchen Ultima 20 bekommst du regelmäßig neu GÜNSTIGER als einen Center!


[Beitrag von Bommel-14 am 04. Apr 2016, 22:24 bearbeitet]
Rathiel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Apr 2016, 23:08
Danke für den Tip, evtl. findet sich auch noch etwas bei der B-Ware.
Nur um das noch für mich verständlich zu machen, was genau meinst du damit wenn du sagst dem Center geht die Luft aus? Ich hätte eigentlich gedacht der leistet mehr als eine normale U20?
Bommel-14
Stammgast
#7 erstellt: 05. Apr 2016, 10:46
Naja, nur mal so zum Vergleich, der Center kommt mit einem (bzw. 2) 11cm Tiefmitteltöner daher während die Ultima 20 wie die Ultima 40 einen 16,5cm Tiefmitteltöner verbaut haben. Mit "dem geht die Puste aus" meine ich, dass der Center bei hohen Pegeln einfach keinen Spaß mehr macht. Sobald richtig was los ist im Film und viele Sachen auf einmal passieren (Verfolgungsjagd, Motorsound, Reifen quitschen, Schussgeräusche und dann noch Gerede) dann klingt das einfach nicht mehr gut bzw. nervt es. Man hat das Bedürfnis leiser zu machen. Bei der Ultima 20 als Center gibt es das nicht. Da hat man eher das Bedürfnis noch lauter zu machen. Es sind einfach wesentlich mehr Pegelreserven vorhanden und das hört man im Vergleich sehr deutlich.

Kannst dir ja testweise beides bestellen und selber testen, wirst aber zu dem selben Ergebnis kommen wie ich
Rathiel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Apr 2016, 11:22
Ah, damit kann ich dann doch etwas anfangen

Habe jetzt auch mal wegen 4 Ultima 20 auf den Kleinanzeigen angefragt.

Auch wenn ich mit der Frage vielleicht eine Audio Todsünde begehe will ich sie doch stellen, da ich somit ja einen LS über habe.
Würde es nicht Sinn machen beide Lautsprecher per Brücke/ Klemme als Center zu betreiben oder macht der Widerstand dann mehr kaputt als der Nutzen?
Bommel-14
Stammgast
#9 erstellt: 05. Apr 2016, 11:31
Du meinst, 2 Ultima 20 als Center zu betreiben? Also in Reihe schalten? Auch das habe ich probiert
Es kommt dabei aber zu deutlichen Auslöschungen von Frequenzen am Hörplatz. Hat sich bei mir besonders bei tieferen Stimmen bemerkbar gemacht. Geht beim Center natürlich garnicht. Kann daher nur davon abraten. Wirkliche Vorteile hast du davon auch nicht. Ich dachte auch, die müssten ja dann mehr Leistung haben zu zweit etc. Habe aber gemerkt, dass eine alleine tatsächlich wesentlich besser klingt als 2 in Reihe. Parallel kannst du sie nicht schalten, da sie dann zu niedrig ohmig sind.

Ich sehe gerade, du betreibst das ganze mit einem Yamaha. Meine Erfahrungen hier stützen sich ausschließlich im Betrieb mit einem Denon X1100W (Audyssey MultEQ) und X5200W (XT32). Denke aber, der Unterschied dürfte nicht so gravierend sein.
Rathiel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Apr 2016, 11:59
Ok, dann sehe ich mal, dass ich mir die kleinen Schätze ersteigere

Ich danke für den tollen Rat! Bei Erfolg hast du jemanden damit sehr glücklich gemacht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Receiver für Teufel Ultima 40 MK2
badjoker am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  22 Beiträge
Teufel Ultima 40 mk2, welcher Receiver?
un!x am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  6 Beiträge
Teufel Ultima 40 MK2 oder ähnliche!
stsm* am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  9 Beiträge
Receiver / Verstärker für Teufel Ultima 40 MK2
keck04 am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  4 Beiträge
Teufel Ultima 40 mk2 erweitern auf 5.1
Bartekk88 am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  3 Beiträge
Teufel Ultima 40 mk2 + Subwoofer
Hoizi am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  2 Beiträge
Erweiterung Teufel ultima 30
heermanns am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  62 Beiträge
Neuer (Slim?) AVR für Ultima 40 mk2
Sch0k0hase am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  17 Beiträge
Nubox 383 oder Teufel ultima 40 mk2
Shorty_23 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  14 Beiträge
Welcher AVR für Teufel Ultima 40 Mk2?
Condemned87 am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  82 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.460

Hersteller in diesem Thread Widget schließen