Denon X2700H vs. Yamaha RX-V6A

+A -A
Autor
Beitrag
niclas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2021, 18:27
Guten Abend,

ich stehe aktuell vor der Anschaffung eines neuen AVR. Aktuell besitze ich noch den Denon x1200W, jetzt soll was neues ran (auch wenn der 1200W theoretisch evtl. noch reichen würde wenn ich mit ARC arbeite).
Ja, ich weiß, wir reden hier über Einstiegsmodelle, hier werden keine Welten zwischen den Modellen liegen. Aber evtl. gibt es für mein Vorhaben doch ein Pro / Contra welches meine Entscheidung etwas erleichtert.

An den AVR kommt ein "traditionelles" 5.1 Boxensystem von Saxx. Als TV steht hier ein Samsung 8K Q950R (habe ich kürzlich geerbt, über den Unsinn bzgl. 8K müssen wir nicht diskutieren ). Eine PS5 ist auch vorhanden. Diese würde wegen Upscaling und dem bekannten HDMI 2.1 Bug direkt an den Fernseher gehen und dann via (e)ARC zum AVR.

An den AVR kommt noch ein Plattenspieler, einen Phono Eingang haben ja beide Geräte. Ich würde gerne in der Wohnung mit zusätzlichen Streaming Boxen arbeiten welche mir folgendes ermöglichen: Platten über die Standboxen hören und bei Bedarf die Streaming Boxen mit zuschalten. Hier könnte es jetzt interessant werden. Wie ich im Yamaha Forum erfahren habe, wäre dies mit dem V6A möglich (Stichwort MusicCast). Wie sieht es hier mit Denon aus, könnte dies der X2700H auch, hier Stichwort HEOS? Vielleicht gibt es ja in diesem Bereich Unterschiede welche meine Entscheidung erleichtern würden.

Danke!


[Beitrag von niclas am 10. Jan 2021, 18:30 bearbeitet]
michl.moni
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2021, 18:47
Hallo niclas, was erwartest du wenn du den Denon x1200W austauscht auf mehr oder weniger gleichwertige Geräte Ist meiner Meinung nach sinnlos, wenn der Denon noch läuft.
niclas
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2021, 19:20
Hey Jürgen, ich habe mit dem Denon ständig Netzwerkprobleme, Spotify Connect z.B. funktioniert ganz häufig nicht, in ca. 8 von 10 Fällen kann ich mich nicht mit dem Denon nicht verbinden und ich muss die Netzwerkfunktion resetten. Allein das ist schon ein Grund für mich, mir ein neues Gerät zu holen.
Gerade weil ich ja jetzt auch noch Streaming Boxen einbinden möchte.


[Beitrag von niclas am 10. Jan 2021, 19:20 bearbeitet]
michl.moni
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jan 2021, 19:29
mit wlan oder lan? schon mal zurückgesetzt ?
Musikfreak7
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2021, 01:07
Hey, also ich habe den RX V6A und bin klanglich und auch vom Rest sehr überzeugt. Etwas schade finde ich nur, dass der PEQ des RX V685 nicht übernommen wurde, aber das wird viele andere nicht stören.
Tipp: Der Yamaha TSR-700 ist baugleich zum RX V6A und teilweise günstiger zu haben.
Wenn du viel Musik hörst, hast du mal über was besseres als Spotify nachgedacht?
niclas
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2021, 10:35

michl.moni (Beitrag #4) schrieb:
mit wlan oder lan? schon mal zurückgesetzt ?

Wlan, zuückgesetzt habe ich es schon zig mal.

@Musikfreak7: Danke auch für deinen Beitrag. Persönlich höre ich eigentlich fast ausschließlich Vinyl. Spotify nutze ich in Situationen wenn Besuch da ist oder man mal schnell unkompliziert einen bestimmten Song streamen möchte, dafür reicht es mir eigentlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-X2700H vs. Marantz NR1711 vs. Yamaha RX-V6A
rajuneon am 23.01.2022  –  Letzte Antwort am 23.01.2022  –  3 Beiträge
Unentschlossen DENON AVR-X2700H vs Yamaha RX-V6A
Akaiah am 01.09.2020  –  Letzte Antwort am 14.07.2021  –  31 Beiträge
Yamaha RX-V6A vs. RX-A2A
EliteGroup am 14.12.2020  –  Letzte Antwort am 13.07.2022  –  31 Beiträge
Yamaha RX-A2A Vs. Denon AVR-X2700H
ReDennis am 14.03.2022  –  Letzte Antwort am 15.03.2022  –  6 Beiträge
Denon AVR-X1700H vs. RX-V6A
g-dopt am 13.07.2022  –  Letzte Antwort am 16.07.2022  –  10 Beiträge
Ersatz für Yamaha RX V6A
Ph03n1xX am 11.12.2021  –  Letzte Antwort am 11.12.2021  –  10 Beiträge
Denon S760H ODER Yamaha RX-V6A
ThereAreNoNicknames am 20.01.2022  –  Letzte Antwort am 24.01.2022  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 685 VS. Denon X2700H oder?
ice.6reaker am 02.08.2020  –  Letzte Antwort am 26.09.2020  –  5 Beiträge
Alternative zu Yamaha RX V6A
alex560 am 25.12.2021  –  Letzte Antwort am 06.03.2022  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V6A für PS5 Setup?
sh1mo am 16.10.2020  –  Letzte Antwort am 30.10.2020  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.810 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedErnie_N
  • Gesamtzahl an Themen1.532.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.157.684

Hersteller in diesem Thread Widget schließen