Audiokonzept Neubau

+A -A
Autor
Beitrag
SpeakerboxxS
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2009, 16:24
Hi,

ich plane gerade einen Neubaum, habe soweit die Technik schon fertig, nur ein Audiokonzept fehlt mir noch...

Die Fakten:

Das Haus wird ein EG und OG haben und in folgenden Bereichen möchte ich unabhänig Musik (Radio, MP3) hören. D.h. in jedem dieser Bereiche sollte man selbstständig Tiel Lautstärke usw.. Einstellen können, jedoch wäre es nicht schlecht wenn diese Titel Zentral verwaltbar sind. (z.B.: über einen NAS Server) und generell sollte auch der Optische aspekt nicht außer acht gelassen werden.

EG: Terasse (noch keine Geräte, sollte aber min 5 Boxen haben); Küche (noch keine Geräte, 1-2 Boxen genügen); Wohnzimmer (Receiver Harman Kardon AVR 245, Boxen BOSE AccoustiMass 15; Musik wir düber PS3 verwaltet);

OG: 2x BAD (noch keine Geräte, 1 BOX pro BAD reicht); 2x Schlafzimmer ( noch keine Geräte, 1 BOX pro SZ reicht)


Meine Fragestellung:

Sollte ich hier einfach pro Bereich jeweils eine Standard Anlage einbauen (verbauen) mit z.B.: je einem USB Stick mit MP3´s drauf, was von den Kosten her nicht so schlimm wäre.Die Klangqualität im BAD Küche usw. wäre mit diser Lösung auch ausreichend...

oder

Ein Zentrales System (eventuell über LAN). Wie ist die Ansteuerung wenn man auf bestimmt MP3´s zugreifen will? Gibt´s so was, vermutlich ja aber auch in einem vernünftigen kostenrahmen?

Gruß

SB
Triplets
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2009, 19:43

SpeakerboxxS schrieb:
Hi,

ich plane gerade einen Neubaum,...


Ein Baumhaus? Sorry , der musste sein.

Als erstes würde ich die BOSE entsorgen, aber das überlasse ich Dir.
Es gibt natürlich die versch. Möglichkeiten Musik zentral zu verwalten, aber trotzdem von jedem Raum aus Zugriff zu haben. Am einfachsten sind natürlich Receiver, die mehrere Zonen beschallen können. Das Ganze über Adapter ins Stromnetz u. im jew. Raum abgreifen. Teurer aber vielseitiger sind Receiver, die über ein Bussystem verfügen. Das können bzw. konnten Receiver von Harman/Kardon (dein 245 jedoch nicht). Erst der 445 hat ein sog. A-Bussystem. Hinzu kommt aber mind. ein teures Wandmodul.

Eine äußerst günstige Variante für den iPod wäre dieses Teil hier: http://www.amazon.de...id=1234118293&sr=8-2
Zudem kann es beliebig über weitere Extender aufgerüstet werden.
Die Variante mit dem NAS-Server ist nur bedingt tauglich, da Du nur über ein PC/Notebook an die Dateien kommst. Es sei denn, Du hast in den jew. Raum ein PC/Notebook. Wenn Du nich im Rohbau bist, lasse unbedingt zu jeder Steckdose noch ein LAN-Anschluss einbauen!!
Eine Playsation 3 kann übrigens auch solche Aufgaben wahrnehmen. Mit dem integrierten Blu-ray Laufwerk u. der integrierten HD, wären mehrere Anforderungen in einem Gerät vereint.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neubau aber was alles? (LCD, Server usw)
hannesbl am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  8 Beiträge
Musik in jedem Raum
Dampf_Hans am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  9 Beiträge
Heimkinoverkabelung im Neubau
The_Peter am 18.05.2020  –  Letzte Antwort am 22.05.2020  –  24 Beiträge
Deckenlautsprecher Neubau EFH
Gsomer am 09.12.2017  –  Letzte Antwort am 10.12.2017  –  8 Beiträge
Neubau-Keller Voraussetzungen für Heinkino
Fleckenzwerg am 12.06.2019  –  Letzte Antwort am 15.06.2019  –  12 Beiträge
Neubau und ein paar Fragen zum Wohnzimmerkino (Pic inside)
pitcher33 am 20.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  13 Beiträge
Heimkino, Neubau, Surroundanlage
Veilchen90 am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  4 Beiträge
5.1 nutzbar, wenn nicht zentral sitzend?
Zajkarovic96 am 21.07.2018  –  Letzte Antwort am 11.08.2018  –  14 Beiträge
Technik dezentral im HWR bei Neubau?
Fozzy1 am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2019  –  13 Beiträge
Praxis beim EFH-Neubau
denz am 01.11.2018  –  Letzte Antwort am 23.11.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedlanh.santienaouyti
  • Gesamtzahl an Themen1.487.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.060

Hersteller in diesem Thread Widget schließen