Welcher ist der Beste?

+A -A
Autor
Beitrag
JustCinema
Inventar
#1 erstellt: 07. Feb 2008, 00:28
Hallo Leute


ich denke so einen Beitrag wird es vielleicht schon geben! Aber mich würde mal interessieren welche AVR zur Zeit die Top sind in der Preisregion bis 800 Euro!

Ich sage schon mal danke für jede Antwort!




Gruß PS32008
djralf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2008, 00:39
Hallo,
als neuer in dieser Preisklasse würdest denn AVR445 bekommen.
Der AVR645 liegt schon bei ca. 900-1100 Euro, je nach Geschäft. Liste liegt er bei 1500, sollte aber keiner mehr verlangen.
Has3lmaus
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2008, 00:55
Denke mal die Auswahl beschränkt sich auf üblichen Verdächtigen:

Denon AVR-2808
Onkyo TX-SR805
Yamaha RX-V2700T

Die Preise im Netz liegen alle knapp unter 900,- Euro.
JustCinema
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2008, 00:57
Wie ich gelesen habe soll der Onkyo 605 auch klasse sein oder teusch ich mich da?


Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2008, 01:06
Sorry ich habe mich durch djralf ganz verwirren lassen, Deine Preisgrenze war ja 800 Euro, somit kommen also immer die nächstkleineren Modelle in Frage:

Denon AVR-2308
Onkyo TX-SR705
Yamaha RX-V1700T



Wenn Dich der Onkyo interessiert findet Du hier einen Vergleich der einzelnen Onkyo Modelle.
JustCinema
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2008, 01:16
Ist ja kein Problem man kann ja immer noch mal überlegen vielleicht ein bischen mehr auszugeben!
Mir geht es ja auch um persönliche Erfahrungen von euch welcher AVR in dieser Preisregion top ist!



Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#7 erstellt: 07. Feb 2008, 01:22
Es kommt immer darauf an, welche Anforderungen Du an den AV-Receiver stellst?

Wieviele HDMI Eingänge benötigst Du?
Soll Dolby TrueHD und/oder DTS-HD unterstützt werden?
Wird ein Upscaling auf 1080p im AV-Receiver benötigt?
JustCinema
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2008, 01:28
Ja die drei Sachen wären auf jeden fall schon gut! Auf jeden fall in erster Linie die neuen Tonformate wie True HD usw!


Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#9 erstellt: 07. Feb 2008, 01:40
Und genau jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen.

Eine Upscaling Funktion im Onkyo bekommst Du erst am dem TX-SR875.
Ansonsten bietet Onkyo ab dem TX-SR605 die Tonformate wie TrueHD und DTS-HD an.


Der Denon AVR-2308 sollte über beide Funktionen (Upcaling und die Tonformate) ab dem AVR-2308 verfügen, kostet allerdings auch mehr.

Beide verfügen über 2 HDMI Eingänge.

Die Entscheidung bleibt Dir überlassen, wenn Dir die Upscaling Funktion einen Aufpreis von 200 Euro Wert ist geht die Wahl in Richtung Denon, wenn Du für unter 500 euro einen tauglichen AV-Receiver suchst, der Dolby TrueHD und DTS-HD unterstützt, machst Du mit dem Onko 605 nichts falsch.

Zum Upscaling: Fast jeder gute Blu-ray Player oder HD Player hat eine taugliche Upscaling Funktion.


[Beitrag von Has3lmaus am 07. Feb 2008, 01:46 bearbeitet]
JustCinema
Inventar
#10 erstellt: 07. Feb 2008, 01:44
Jetzt ist die Frage ich habe eine PS3 kann die das auch und was hat es damit auf sich?


Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#11 erstellt: 07. Feb 2008, 01:50
Da ich leider keine PS3 habe, kann ich Dir die Frage nicht exakt beantworten. Soweit ich jedoch weiss, gibt die PS3 direkt kein DTS-HD per Bitstream aus, ich denke auch kein TrueHD. Die PS3 gibt über HDMI PCM an den Receiver weiter.
Viele Blu-rays haben ja auch "nur" eine PCM Tonspur.

Die PS3 skaliert soweit ich weiss DVDs auch auf 1080p, daher denke ich könntest Du Dich eventuell mit dem Onkyo TX-SR605 anfreuden.


[Beitrag von Has3lmaus am 07. Feb 2008, 01:56 bearbeitet]
JustCinema
Inventar
#12 erstellt: 07. Feb 2008, 01:55
Danke auf jeden fall erstmal für die Antworten! Der Denon ist bestimmt aber besser als der Onkyo allerdings denke ich auch das man bei dem Onkyo 605 für den Preis nichts falsch machen kann und wenn er dazu auch noch die neuen Tonformate unterstützt ist das klasse!



Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#13 erstellt: 07. Feb 2008, 01:58
Nichts zu danken. Ich denke auch, dass Du für den Preis vom Onkyo nichts falsch machen kannst. Den Onkyo bekommst Du für unter 500 Euro im Netz.
JustCinema
Inventar
#14 erstellt: 07. Feb 2008, 02:04
Ich glaube das ist eine gute Idee werde das noch überdenken oder man wartet noch ein wenig und holt sich dann was besseres wie den Denon den du meintest das ist bestimmt ein top Teil!



Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#15 erstellt: 07. Feb 2008, 02:15
Die grösseren Onkyos oder der Yamaha die in der Preisklasse des Denons mitspielen sind auch nicht schlechter.

Für 500 Euro machst Du halt beim TX-SR605 nichts verkehrt.

Zumal ich mir nicht 100% sicher bin, dass der Denon-2308 wirklich auch DTS-HD unterstützt.
JustCinema
Inventar
#16 erstellt: 07. Feb 2008, 02:21
Achso dann muss ich noch mal schauen ob man über den was findet denke mal auf der Seite von Denon! Allerdings wenn er das nicht unterstützt werde ich auf einen Onkyo zurück greifen Preisleistung ist ja anscheinend sehr gut! Wird ja auch viel positives hier im Forum geschrieben!
Weist du vielleicht ob es auch einen guten von Pioneer gibt der das alles kann?
Wird bestimmt anstrengend für dich aber man will ja versuchen was gutes zu bekommen


Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#17 erstellt: 07. Feb 2008, 10:34
Einen AV-Receiver von Pioneer der diese Features unterstützt findest Du in anderen Preisklassen wieder.

In der neuen Video 02/2008 wurden 4 AV-Receiver getestet:

Onkyo TX-SR 705
Yamaha HiFi RX-V861
Denon AVR-2308
Pioneer VSX-1017 AV

Da ich das Magazin nicht habe, habe den Test noch nicht gelesen.

Also ich habe mich vor 2 Monaten für den Onkyo TX-SR705 entschieden und bin damit sehr zufrieden.
JustCinema
Inventar
#18 erstellt: 08. Feb 2008, 14:34
Ja das stimmt das was der Onkyo bringt bekommt man bei Pioneer nicht für den Preis! Trotzdem danke nochmal für die Antworten!


Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#19 erstellt: 08. Feb 2008, 21:50
Ich bin auf dem Heimweg mal an der Tanke vorbei gefahren und habe ein paar HiFi-Magazine durchgeblättert.
In den meisten Audio Video Magazinen die gerade erhältlich sind sind Tests von AV-Receivern in verschiedenen Preisklassen. Kannst Dir ja einfach mal die Tests durchlesen, sind ja meist Vor- Und Nachteile der einzelnen Geräte aufgeführt. Letztlich entscheidest Du selbst welches Gerät der AV-Receiver wird, der Deinen Bedürfnissen entspricht.
JustCinema
Inventar
#20 erstellt: 09. Feb 2008, 01:47
Du hattest ja geschrieben das du einen Onkyo 705 hast und sehr zufrieden bist! Darf ich fragen mit welchem Boxensystem du ihn beteibst und wie teuer der war?



Gruß PS32008
Has3lmaus
Stammgast
#21 erstellt: 09. Feb 2008, 05:19
Für den Onkyo habe ich knapp 700 Euro bezahlt, angeschlossen ist ein älteres Jamo D6 PEX 6.1 Set.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher ist der Beste ?
Stullen-Andy am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  12 Beiträge
Welcher der 3 Receiver ist der beste?
Schlechter am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  45 Beiträge
Eure Meinung welcher ist der beste?
DirkDiggler88 am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  24 Beiträge
Beste 1080p skalierung
ANDYx1975 am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  9 Beiträge
Umfrage welcher AV Receiver-Verstärker ist der Beste?
Antik am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  16 Beiträge
Welcher ist besser ?
mw83 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  52 Beiträge
Welcher Verstärker u. gleichz. Receiver ist Beste/Lauteste?
Ghost7 am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  9 Beiträge
.welcher Receiver ?
tdf2001 am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  14 Beiträge
Welcher Reciever ist der richtige?
ulka am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  6 Beiträge
Welcher AV-Receiver ??
big-biker am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedDietmar77
  • Gesamtzahl an Themen1.419.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.882

Hersteller in diesem Thread Widget schließen