Brummschleife bei DVB-S

+A -A
Autor
Beitrag
slyght
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mrz 2009, 13:20
Hallo,

ich habe seit dem Wochenende einen AV-Receiver + 5.1 Boxen und leider eine Brummschleife, die man besonders am Subwoofer deutlich hört.
In der Bedienungsanleitung zum Subwoofer stand, dass dies mit einem Mantelstromfilter am Antennenkabel behoben werden kann. Ein kurzer Test, bei dem ich das Antennenkabel aus der Dose gezogen habe, hat dann auch bestätigt, dass das Brummen dadurch hervorgerufen wird.

Nun habe ich zunächst gelesen, dass man einen Mantelstromfilter mit entsprechendem Frequenzbereich braucht. Wir haben im Haus eine gemeinschaftliche Sat-Anlage über die ich DVB-S empfange (also digital). Dafür wären Mantelstromfilter mit Frequenzbereichen von 5-1000MHz nicht geeignet. Ist das richtig? Welchen Frequenzbereich brauche ich überhaupt? Soweit ich weiß, liegt der Frequenzbereich bei digital Sat zwischen 950 und 2150MHz, ich habe aber keine Mantelstromfilter für diesen Frequenzbereich gefunden. Gibt es sowas überhaupt? Falls nicht, was habe ich für Alternativen?

Noch eine Frage zur Verkabelung:
Mein Antennenkabel steckt im Sat-Receiver, der über optisches Kabel mit dem AV-Receiver verbunden ist. Ich verstehe nicht ganz, wie trotz optischem Kabel diese Brummschleife entstehen kann!?

Danke schon mal im vorraus. Ich weiß, dass es viele Threads zu diesem Thema gibt, aber genau deswegen bin ich mehr als verwirrt, da ich viele widersprüchliche oder Jahre alte Aussagen gefunden habe.

Gruß,
slyght


[Beitrag von slyght am 17. Mrz 2009, 13:32 bearbeitet]
slyght
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Mrz 2009, 21:19
Ok, das Thema, wie die Brummschleife entsteht, hab ich durch Ausprobieren nun rausgefunden.
Dazu folgende Skizze:
http://lh4.ggpht.com...00/Brummschleife.jpg
Sobald ich eins der rot markierten Kabel abziehe, ist das Brummen weg. Also entsteht die Schleife über den Umweg TV.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brummschleife durch antennenkabel
-suesserschatz- am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  5 Beiträge
brummschleife
fee am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  3 Beiträge
Brummschleife im Subwoofer bei ausgeschalteten Receiver
VizeTE am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
Denon AVR 2105 mit Brummschleife
Henie am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  7 Beiträge
Terratec Noxon Audio brummt am Yamaha Receiver
Rex-D am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  3 Beiträge
AV-Receiver bzw. Subwoofer brummt
Schtromberg am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  11 Beiträge
Mantelstromfilter bei Digi-Coax
Nadinaf am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  12 Beiträge
Brummschleife / Erdschleife durch HDMI-Kabel
henok321 am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  2 Beiträge
Brummen der Boxen
kabine am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Brummschleife Mixer zu Verstärker
GodsChild am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.917 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsfs
  • Gesamtzahl an Themen1.451.658
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.781

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen