Radioempfang

+A -A
Autor
Beitrag
rafi
Stammgast
#1 erstellt: 01. Aug 2003, 12:20
hi
ich bin mit meinem radioempfang bei schwächeren sendern ( zB: DLF ) noch nicht so recht zufrieden , selbst wenn ich die Antenne optimal anbringe .
kann ich den empfang verbessern wenn ich die Antenne verlängere wenn ja , wie ? Löten, Lüsterklemmen ?
oder gibts vielleicht längere oder bessere als die mitgelieferte Antenne als zubehör . ( ich hab nen Yamaha RX-V440 )
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2003, 12:45
Einzig wirklich gute Lösung ist eine Dachantenne. Alles andere sind meist wenig bis gar nicht zufriedenstellende Kompromisse - es sei denn, man wäre mit den üblichen 4-6 lokalen Sendern zufrieden.
Albus
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2003, 13:11
Tag rafi,

von einer (netterweise) beiliegenden Hilfsantenne darf man keinen Fernempfang erwarten. - DLF, Köln oder Berlin, ist für Dich wohl ein Fall von Fernempfang. (UKW-Empfang, terristrisch, über eine Entfernung von mehr als 100 Km ist wegen der Erdkrümmung eh nicht, Senderstärke belanglos). Mangels Kabel, mangels Dachantenne, mangels Gemeinschaftsantenne (so angenommen) DLF Berlin oder Köln? Vielleicht mit einem (Hilfs-)Dipol, 300 Ohm, den man im Raum anbringt, aufstellt, unter Maximierung der Feldstärke des jeweiligen Senders. Ein Platz an der Wand ist für Antennen stets suboptimal; etwas davor ist besser, Höhe ca. 1,40 m über dem Boden. Der örtliche Rundfunkhändler hilft mit einem Dipol für so ca. 5 Euro. Von Zimmerantennen mit rauschenden Antennenverstärkern halte ich nichts.

MfG
Albus
rafi
Stammgast
#4 erstellt: 01. Aug 2003, 15:12
was ist denn so ein Dipol ?
Löte ich den irgenwie dran oder ist das ein externes gerät ?
auf dem Gebiet hab ich gar keine Ahnung
burki
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Aug 2003, 15:25
Hi Rafi,

koennte Dir jetzt tiefschuerfende Literatur empfehlen (z.B. Jackson "Klassische Elektrodynamik"), doch kurz gesagt ist im Konsumerbereich eine Dipol-Zimmerantenne zumeist ein Y-Kabel entsprechender Laenge.
Eine Kabelverlaengerung ist uebrigens haeufig nicht die geschickteste Loesung.
Wie schon erwaehnt wurde, haben Zimmerantennen eigentlich immer gravierende Nachteile gegenueber Dachantennen, doch wenn UKW-Radio wichtig ist, koennte man sich auch ueberlegen am Balkon, Garten, ... eine entsprechende Antenne (z.B. bei conrad schauen und auf UKW achten) zu installieren.
Uebrigens ist der beim Yamaha eingebaute Tuner ein "eher einfaches Modell" ...

Gruss
Burkhardt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V757 - Radioempfang !!!
P!nGu am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  4 Beiträge
Antenne zu Video
ifih am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.07.2003  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V440
Pan_Tau am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  20 Beiträge
Schlechter Radioempfang Kenwood FRF-V6070D
Jojojoxx am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  8 Beiträge
Antenne neu ausrichten ??
Pfleger am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  17 Beiträge
Yamaha rx-v440, Problem mit Fernbedienung RAV300
koffer am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  2 Beiträge
Preis für Yamaha RX-V440?
die_blaue_elise am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Lautstärke bei RX-V440
sauberli am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  4 Beiträge
DVB Radioempfang mit AV-Receiver
samsmooth am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V440 RDS
Bodydrag am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.561 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSebstarMC
  • Gesamtzahl an Themen1.443.464
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.469.197

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen