Tausch Stereo Verstärker/AV Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
gigabub
Inventar
#1 erstellt: 30. Okt 2011, 13:34
hallo, zusammen,

bin in dem Thema nicht so bewandert, daher einfach mal die Frage:

Ich habe mein Magnat 2.1 System an einem Denon Vollverstärker hängen, Sound ist gut und druckvoll, aber natürlich nicht sonderlich effektreich. Rentiert sich aus Gründen, z.B. der Räumlichkeit oder der Soundeffekte, der Tausch auf einen AV Receiver, z.B. Denon 1912?


[Beitrag von gigabub am 30. Okt 2011, 19:13 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2011, 15:02
völlig richtige Antworten liegen im Bereich von: "absolut gar nicht" bis zu "unbedingt, auf jeden Fall"
die Frage ist einfach, was du erwartest, wofür du das Ganze einsetzt usw.

Die erste Antwort würde z.B. passen, wenn du das Set ausschließlich zum Musik hören einsetzt. Ich bin nicht so der Fan von Stereo-Musik aus mehr als 2 Lautsprechern (evtl. plus Sub).
Ein Unentschieden ergibt sich, wenn du zwar Filme guckst aber keine Surround LS aufstellen willst/kannst. Da kann ein AVR noch durch DSP Tricks (virtual Surround) etwas raus holen, das ist aber irgendwie nicht Fisch noch Fleisch.
Für Filme zusammen mit Surround LS ist ein AVR eigentlich Pflicht.
gigabub
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2011, 19:15
@Mickey

vielen Dank, das hilft mir schon.
Hätte erwähnen sollen, dass ich damit in erster Linie Filme schaue.


[Beitrag von gigabub am 30. Okt 2011, 19:16 bearbeitet]
lgassner
Stammgast
#4 erstellt: 02. Nov 2011, 18:57
Ich bin mir nicht sicher ob ein AV-Receiver allein, also ohne zusätzliche Center- und Surround-Lautsprecher, schon irgendwas bringen würde. Mit Hilfe von DSP-Tricks wirkt der Klang über Stereo (dein 2.1 ist letztlich nur Stereo) vielleicht etwas räumlicher, vielleicht empfindest du das aber auch als Verschlimmbesserung. Du musst auch bedenken dass ein 5.1 AV-Receiver deutlich mehr Geld kostet als ein Stereo-Vollverstärker, wenn er denn gleiche Klangqualität liefern soll. Viele günstige AVRs haben eine enttäuschende Stereo-Performance, d.h. beim reinen Musikhören wäre ein Umstieg ein klanglicher Abstieg. (Bedenke dass man bei Filmen auch oft einfach nur Musik hört - nämlich die Filmmusik. Dafür braucht es kein Surround-Gedöns. Die Krach-Bumm-Effekte hingegen profitieren davon schon. Muss man abwägen was einem wichtiger ist.)

Vom AVR würdest du - wie eingangs angedeutet - erst so richtig profitieren wenn du deine Lautsprecher auf 5.1 erweiterst. Das kostet natürlich zusätzlich Geld und funktioniert auch nur wenn man die Surround-Lautsprecher passend aufstellen kann.

Meine Empfehlung: Lieber solides Stereo als halbgares (Pseudo-)Surround.

Aber das ist immer eine persönliche Geschmacksfrage.
Andregee
Inventar
#5 erstellt: 03. Nov 2011, 12:58
wenn man musik hört, weil man gern musik hört und nicht mit analytischem ohr nach klanglichen defiziten sucht, weil man nichts besseres zu tun hat, dann reicht ein denon 1912 allemale hin.
gigabub
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2011, 21:49
prima, nochmals danke für die Antworten, ich denke auch, dass nur einen AV Receiver zu kaufen keinen Fortschritt bringt.
Andregee
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2011, 02:01
na ohne 5.1 setup nein.
das wäre wie ein porsche mit trabant motor, d
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-Receiver + Stereo Verstärker?
wesi178 am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
AV-Receiver Tausch/Klangprobleme
Audiohari am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  43 Beiträge
Av Receiver Tausch?
timo3587 am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker an AV-Receiver
olligpunkt am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  51 Beiträge
Klang: AV-Receiver --> Stereo-Verstärker
imebro am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  43 Beiträge
AV Receiver und Stereo Verstärker
kredie am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  3 Beiträge
Stereo-Verstärker vs AV-Receiver
Frozen_Parrot am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  31 Beiträge
AV-Receiver oder Stereo-Verstärker
DerSushi am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  24 Beiträge
Stereo Verstärker vs. AV Receiver
cryptochrome am 22.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.08.2022  –  85 Beiträge
AV Receiver vs. Stereo Verstärker
Ultimate_JB am 04.10.2020  –  Letzte Antwort am 24.04.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied***oli28
  • Gesamtzahl an Themen1.526.733
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.169

Hersteller in diesem Thread Widget schließen