Einstellung A/V

+A -A
Autor
Beitrag
jacques
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2003, 01:10
Hallo zusammen,
ich habe mir einen Kenwood A/V Receiver zugelegt und bin eigentlich auch soweit zufrieden mit der gesamten Anlage (Canton als Surround) !
Meine Frage ist nur (vielleicht bin ich auch zu dösig), kann es denn heutzutage wirklich noch sein, das ich jedesmal wenn ich den receiver einschalte, alle Lautsprecher neu einstellen muss !
Gibt es bei anderen receivern (vielleicht auch bei diesem) evtl. Memory Funktionen für dd 5.1 oder dts ??
Ich finde das schon ein wenig lästig !

Bin dankbar für jeden tip....

Danke im voraus !!
Eisbär64
Stammgast
#2 erstellt: 14. Nov 2003, 01:20
Mein kleiner JVC Receiver merkt sich die Einstellungen.
jacques
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2003, 01:41
Mein kleiner Kenwood kann das eben nicht !
Oder doch ?
Ich weiß es eben nicht !!
jacques
Neuling
#4 erstellt: 14. Nov 2003, 01:56
Hallo Leute,

habe ich ganz vergessen :
Ist übrigens ein ganz gewöhnlicher KRF V 6060 (noch irgendwas). genauer gehts nicht, bin gerade nicht zu hause !
Sorry...aber soviel tun sich die einzelnen Modelle ja auch nicht !
amathi
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2003, 02:50
hi,

kann es ein das du nach jeder einstellung der boxen eine taste drücken musst um die einstellung zu speichern?vielleicht hast du ja das vergessen.schau mal in die bedienungsanleitung.

mfg adi
pflaumenmus
Neuling
#6 erstellt: 16. Nov 2003, 19:49
Hallo Jacques,

habe den KRF-V8060D und stelle einmal alles ein und dann ist alles so wie es sein sollte auch wenn ich ihn aus mache und wieder einschalte - ich muß vorher nicht extra auf speichern oder so gehen - hmmm auch wenn Deiner 2 Nummern kleiner ist so denke ich mal, dass es von Prinzip her genauso wie bei mir sein sollte. Vielleicht mal bei Kenwood anrufen und fragen ob es ein softwarefehler sein könnte und dann das Gerät umtauschen.

h-jo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Nov 2003, 20:25
Moin!

Habe das Prob mit meinem Harman/Kardon!
Wahrscheinlich Elko defekt der den Strom für die Einstellungen speichert....
Stöhnie
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Nov 2003, 11:53
oder nimst du ihn ganz vom stromnetz, z.b. an der steckerleiste auszuschalten? standby muss er schon haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
37 cm Breite bei A/V Receivern?
Kunde09 am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  6 Beiträge
Funktionen für Kaufberatung A/V Receiver
schlemm am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  4 Beiträge
HDMI bei A/V-Receivern
myolanus am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  22 Beiträge
A/V-Receiver auch für "normales" Fernsehen?
tb72 am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  9 Beiträge
Welcher A/V-Receiver?
ICEman151270 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  2 Beiträge
DD 5.1 von dbox2 zu A/V-Receiver
steff68 am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  26 Beiträge
HDCP A/V REceiver
hifinase am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  2 Beiträge
A/V Receiver oder Verstärker!?
ShinLoki am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  14 Beiträge
A/V-R für Stereo und Surround
ChodaboyPrivat am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.07.2006  –  14 Beiträge
Suche: A/V Receiver
Lippl am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedValyaWrivy
  • Gesamtzahl an Themen1.443.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.067

Hersteller in diesem Thread Widget schließen