Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger bittet um Beratung: Passiv-Boxen/Verstärker an PC

+A -A
Autor
Beitrag
jme-mobile
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2008, 16:29
Hallo Forum,

ich bitte um Eure Unterstützung.

ich habe:
- Dell PC mit intergiertem Audio mit Dolby Digital 7.1
* line-out connector
* S/PDIF connector
- zwei Standboxen (passiv)
- einen alten Vollverstärker

ich möchte:

- einen neuen Verstärker (der alte gibt den Geist auf)
- den (neuen)Verstärker am PC anschließen (für möglichst gute Stereo-Qaulität; surround sound ist nicht so wichtig, da ich primär Musik hören will)

Meine Fragen:

- was sollte ich beim Kauf des Verstärkers oder Receivers achten (ich würde bis ca. 300 Euro ausgeben?)
- nch Möglichkeit konkrete Empfehlung
- wie sollte der Verstärker mit dem PC verbunden werden?
- weitere Aspekte, die berücksichtigt werden sollten?

Vielen Dank schon mal
jme-mobile
jme-mobile
Neuling
#2 erstellt: 04. Okt 2008, 16:44
Hi Leute,

war heute mal im allseits bekannten MMarkt. Der Verkäufer hat mir zu einem AV Receiver geraten und den PC via S/PDIF (also direkt digital) anzuschließen. Dabei sollte es auch keine Brummgeräusche geben. Ich könnte später bei Bedarf für sourround sound erweitern. Als Gerät hat er mir den Denon AVR 1907 für 349.- empfohlen (Auslaufmodell, welches ursprünglich für knapp üvber 500.- in der Liste war.

Was meint Ihr?

Viele Grüße


[Beitrag von jme-mobile am 04. Okt 2008, 16:45 bearbeitet]
Mr-Bob
Stammgast
#3 erstellt: 04. Okt 2008, 16:59
Hallo,

was dir der Herr im MM da erzählt hat ich eigentlich nicht verkehrt. Aber vielleicht schreibst du uns noch, was für Boxen du hast, um einschätzen zu können welches Gerät sich da lohnt.

MfG
jme-mobile
Neuling
#4 erstellt: 04. Okt 2008, 17:35
Lautsprecher: Infinity Reference 60
jme-mobile
Neuling
#5 erstellt: 06. Okt 2008, 18:25
Ich habe gehört, dass die Phonoeingänge der Surround-Receiver nicht besonders gut sind und deshalb für den Anschluß eines Plattenspielers nur bedingt geeignet sind. Alternative: wäre Vorverstärker oder gleich ein Stereoverstärker.

Da ich den PC ja eigentlich als weitere Datenquelle verwenden möchte um Stereo zu hören, ist es dann wohl doch besser einen Stereoverstärker zu kaufen. Aber welchen?

VG
Mr-Bob
Stammgast
#6 erstellt: 06. Okt 2008, 19:07
Hallo,

bei Vollverstärkern mit Phono-Eingang fällt mir in der Preisklasse als erstes ein Denon PMA ein (habe selbst einen 655R), und sonst noch welche von Marantz (PM4001 z.B.). Ich bin aber absolut nicht bewandert, was das Thema angeht. Allerdings glaube ich, dass man einen digitalen Eingang bei Vollverstärkern (zumindest in dieser Preisklasse) wohl eher weniger sieht. Bei einer so (relativ) niedrigen Preisklasse wird hier auch oft empfohlen sich nach etwas gebrauchtem unzusehen.

MfG
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 06. Okt 2008, 19:16
Was fehlt eigentlich dem alten Verstärker, was ist das überhaupt für einer?

Bei einem Neugerät würde es wohl sowas wie ein kleiner Yamaha (z.B. AX-397) tun. Der Einwand mit dem Brumm ist so abwegig nicht (wenn es solche Probleme gibt, ist eine optische Verbindung optimal), aber die Stereo-Qualitäten kleiner AVRs, naja.


[Beitrag von audiophilanthrop am 06. Okt 2008, 19:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC und passiv Boxen
Newbie02 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  15 Beiträge
verstärker + passiv boxen vs. pc lautsprecher
cassandra12 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Anfänger braucht beratung
sycho am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  32 Beiträge
Pc problem an Verstärker
Airsoftalex am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  7 Beiträge
verstärker an pc boxen/pc
locke-23 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  3 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
Beratung Soundkarte + Boxen
BlackLady am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  37 Beiträge
PC an vorhandenen Verstärker anhängen
M.Myers am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  7 Beiträge
Verstärker+ Boxen für PC
neri3 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  13 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe! :)
SpyGroove am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.131