Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HDMI Mehrkanal Lösung

+A -A
Autor
Beitrag
bentom
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2009, 14:55
Hallo Zusammen,

nachdem ich mich jetzt schon set einigen Wochen mit diesem Thema beschäftige und noch nicht ganz zu einer Lösung gekommen bin wollte ich mal hier fragen ob nicht jemand den ein oder anderen Tipp hat.

Mein Ziel ist es den Bestmöglichen Klang aus meinen HTPC zu bekommen und zwar vorwiegend im Mehrkanalbereich. Meine bisherigen Überlegungen waren wie folgt.

Idealerweise möchte ich PCM Mehrkanalton über HDMI aus meinem HTPC herausgeben (Kein Bitstream sondern ein LPCM Singnal). Erstens ist das nur ein Kabel (wobei das kein KO Kriterium ist) und zweitens habe ich so die möglichekit Bildruckler etc. mit Hilfe von Reclock zu korrigieren. Bitstream funktioniert zwar ist aber nicht zu empfehlen. Außerdem könnte man zur Not den Stream beschleunigen bzw. abbremsen wobei das schon wieder in die Kategorie Resampler reinfällt und somit den Ton unnötig verfälscht.

Folgende Geräte fallen mir dazu ein
Asus 4**** Nvidia 8/9 Onboard Intel G35/G45

wobei ich die Intel Lösung hinten anstelle.

Nun wird das Singal also im PC Decodiert (Leider bei den momentanen Lösungen auch klanglich abgewertet durch ein Downsampling auf 48Khz und 16Bit) und dann über HDMI entsprechend weitergegeben. Was ich nun suche ist ein entsprechend hochwertiger Wandler bzw. Prozessor der das ganze dann entsprechend für eine Mehrkanal Endstufe vorbereitet. Gefunden habe ich bisher leider nur Geräte jenseits der 3000€ Marke was mir einfach ein bisschen zuviel ist. Wenn das Gerät vernünfig ist kann es schonmal 1500€ kosten dann ist aber auch gut.

Hat hier jemand eine Idee oder andere Vorschläge

Grüße

Alex
wlehrer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2009, 16:28
Solltest vielleicht mal enthüllen, wie Deine Wiedergabekette aussieht.

HTPC an AVR ? (wahrscheinlich, da Du HDMI erwähnst), wenn ja, welcher AVR ?
HTPC an PC-Speaker ?

Ähhhhmmm wieso ist bitstream nicht zu empfehlen ???

Also, wie die österreichischen Kripo-Beamten zu sagen pflegen würden: "Leg nieder" !!

Wolfgang
bentom
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2009, 17:09
Hallo,

Momentan habe ich hier einen Onkyio 605 dastehen und über SPDIF verbunden bzw. auch testweise schonmal per HDMI und Mehrkanal PCM über die ATI 4550 in den Receiver und dann in den Fernseher. Das Ergebnis ist leider nicht so toll deswegen werde ich das ganze schnellstmöglich umkrempeln.

Wie beschrieben kein Bitstream da dss bei der Wiedergabe einfach nur Probleme macht. Im Reclock Forum findet man die genaue Beschreibung wieso - leider darf ich nicht darauf verlinken aber google wird helfen.

Also wäre es idealerweise

HDMI -- PCM Ton --> Vorverstärker --- Klinke/XLR --> Enstufe

Grüße

Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reclock - Windows 7 - HDMI PCM
Grumbler am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  7 Beiträge
Kein Ton über HDMI!
VLNX am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  2 Beiträge
[HTPC] Mehrkanalton am Receiver nur mit Aussetzern
Creed am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  5 Beiträge
DTS-HD Master über HDMI PCM oder Bitstream?
guidegame am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  18 Beiträge
Kein DD und DTS Sound aus meinem HTPC
rudi1978 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  5 Beiträge
Mediamonkey und Bitstream
Kurt_Lachs am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  2 Beiträge
Asrock J1900 kein Bitstream über HDMI
candyman77 am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  5 Beiträge
HTPC an VSX-528 HDMI kein Ton
dutio am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  7 Beiträge
Sound über HDMI von HTPC and Receiver
stormin am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  10 Beiträge
Notebook als HTPC einsetzen
flicci am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.542