Receiver <---> PC

+A -A
Autor
Beitrag
Amoroso345
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Mai 2004, 16:05
Hallo!!
Bin neu hier und hab noch nicht wirklich den Durchblick wie das jetzt alles funktioniert.
Also ich hab jetzt einen Rechner mit Audigy2 ZS. Nun würd ich an meinen Rechner gern einen Receiver anschließen. Welche Eingänge und Ausgänge braucht der Receiver und könnt ihr mir da ein Gerät empfehlen???? Plane in Zukunft auch meinen Fernseher darüber laufen zu lassen!!!


Danke schonmal
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 24. Mai 2004, 16:17
Eingänge am Receiver:

Für den Ton (EAX...) brauchst Du einen analogen Mehrkanaleingang.

Für digitales Surround von DVD dann noch einen optischen oder koaxialen Digitaleingang.

Für das Bild eine (S-)Videobuchse.



Ausgänge am Receiver:

(S-)Video für die Verbindung mit dem TV.

Willst Du irgendwas von Receiver an PC leiten?



Die genannten Ein-/Ausgänge haben praktisch alle Modelle.
Wie ist Dein Preisrahmen?

Gruss
Jochen
Amoroso345
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Mai 2004, 16:30
Vom Receiver zum PC muss eigentlich nichts mehr geleitet werden. Ich bin noch Schüler, daher hab ich weder die Qualitätsansprüche noch das Geld für wirklich gute Sachen. Ich sag mal so +/- 400€.
Uliminator
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mai 2004, 20:58
Receiver alleine oder Receiver und Boxen?
Für Receiver alleine geht da sicher schon einiges, für Receiver und Boxen bleibt quasi nur ein Teufel System als Partner, denk ich.
Amoroso345
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Mai 2004, 11:35
nein ich hatte erstmal nur an den receiver gedacht was bietet sich da denn an?????
Uliminator
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2004, 17:53
Da würde ich dich ins Surround Forum verweisen, die haben da mehr Ahnung als ich.
Ich hab den Denon 1603 und bin sehr zufrieden damit. Gibt aber sicher besseres!
Du solltest allerdings bedenken: Der beste Receiver allein bringt keinen super Sound - du brauchst Boxen in denen sich das Receiver Potential auch entfalten kann. ICh würde sagen: Mindestens das doppelte bis 3 fache des Receiver-Wertes in (Stereo)Boxen investieren. Denn letztendlich machen die Boxen den Sound.
Beispiel bei mir: Mein 1603 kostete mich knapp 250€ - für 2 Stand-LS, 2 Sateliten, einen Center und Sub hab ich knapp das 4-fache investiert.
Wenn du also auf absehbare Zeit keine guten Boxen kaufen kannst dann würd ich mir den Receiver überlegen. Da macht es mehr Sinn erst was kleines zu kaufen.
In einen Punto baut man ja auch keinen Ferrari-Motor, den würds derbe zerlegen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audigy2 ZS Equalizer
Heiner2 am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  8 Beiträge
Rechner am Receiver anschließen - Möglich ?
PimpPanse am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  15 Beiträge
Receiver an PC anschließen
j.pausch am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  4 Beiträge
Kein 5.1 Ton (Audigy2 ZS über SPDIF an Receiver)
LarsW am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  4 Beiträge
Audigy2 ZS keinen Ton!!!!!!!!
Amoroso345 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  7 Beiträge
Musikvom PC mit Receiver abspielen
jojom0709 am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  2 Beiträge
stereo receiver an pc anschließen
niklasb am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  6 Beiträge
PC an Anlage anschließen
mott am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  26 Beiträge
PC digital an Receiver anschließen
KonTinoUmQ am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  12 Beiträge
Audigy2 ZS Problem+ Bass
con am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedxxxNiko
  • Gesamtzahl an Themen1.425.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.139.271

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen