Synthesizer ?

+A -A
Autor
Beitrag
Itzow
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mai 2009, 12:08
Hallo an all,

es ist wirklich interessant wie man doch mit unterschiedlichen Themen immer wieder zu den gleichen Foren kommt

btw. ich weis nicht mal ob ich hier im richtigen Unterforum bin falls nicht bitte verschieben THX.

Aber nun zu meinem Problem.
Wir sollen dieses Semester in Matlab einen Synthesizer Programmieren. So weit so gut die Grundlagen sind mir bekannt hab jetzt auch schon einiges hinbekommen, können jetzt auch schon diverse Lieder Theoretisch abspielen, doch für die Erzeugung der Instrumente fehlen uns einfach die passenden Werte wie Obertöne oder auch Hüllkurven Charakteristik.
Hat jmd eine Idee wo man hier was herbekommt?

Hoffentlich kann mir wer weiterhelfen.
Gruß Itzow
George_Necola
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 26. Mai 2009, 15:00
ich würde mal als basis Reaktor nehmen.

ich glaube davon gibts EDU versionen etc.

http://www.nativeinstruments.de/index.php?reaktor4_de

das macht genau das was du brauchst und das beste:
du kannst die komplette "schaltung vorsimulieren".
Itzow
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2009, 23:16
das dumme ist nur das wir das ganze in Matlab programmieren müssen. Und somit ich leider nicht Reaktor benutzen darf.
Aber vom Prinzip her ist das ja alles das selbe, wie gesagt der eigentliche Synthesizer steht, es sind nur noch die Eckdaten von den Instrumenten die mir fehlen, bzw. Hüllkurven verhalten der Instrumente welche ich zum Simulieren benötige.

Wäre echt cool wenn mir da jemand was hätte bzw. wüsste wo ich das her bekomme. Geht hier um ne halbe Note

Gruß Itzow
George_Necola
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Mai 2009, 07:49
sag ich ja.. nimm reaktor und variere die parameter. LFO freqs etc. bekommst du da raus.

ansonsten gibts tonnen an material in google. hab selber mal im bereich EQ was gedönst und mit google ziemlich viel schlauer geworden
Itzow
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mai 2009, 12:18
mmm. muss man sich mal als Alternative offen halten.
Obertöne für Instrumente zu finden geht einigermaßen, naja hab zumindest bei einer Website was gefunden jedoch kann die die passenden Amplituden auch nur abschätzen, richtige Werte hab ich da auch nicht. Jedoch wie die Hüllkurve von den Jeweiligen Instrumenten ausschaut, ist dagegen nicht ganz so einfach zu finden. Hierzu habe ich auch nichts gefunden und bin auch mit dem Thema auf dies Forum gestoßen.
Wenn du was findest wäre ich dir mehr als dankbar mir nen Link zu schicken

Bin über jede Hilfe dankbar.

Gruß Itzow
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flac doch garnicht so lossless?
Psychotikus am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2017  –  26 Beiträge
LINE-IN-Signal über PC DIREKT wiedergeben
emieschi- am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  6 Beiträge
Erzeugung von WAV Dateien
Schlumpf75 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  27 Beiträge
Musik vom Laptop über HiFi-Anlage abspielen
ReMegane am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  28 Beiträge
AV-Receiver so Verlustfrei wie möglich anschliessen!
mpc am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  47 Beiträge
Störgeräusche weit eingeschränkt - bitte um Hilfe
recell312 am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2015  –  14 Beiträge
Problem mit MIDI
deeepz am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  2 Beiträge
hab auch ein brumm problem
jimmylee am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  22 Beiträge
Kassetten digitalisieren mit Audacity
Gatling am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.01.2017  –  6 Beiträge
ich hab immer so ein rauschen
SG5DEVIL am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedgmppto
  • Gesamtzahl an Themen1.407.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.902