Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Club 3d Theatron Agrippa

+A -A
Autor
Beitrag
Teufel1992
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 19:25
Hallo!!!

Ich besitze eine Club 3d Theatron Agrippa,und mich interessiert seit langem,ob es für die Soundkarte nicht ein Zusatzprogramm oder ähnliches gibt,welches mir ermöglicht die Trennfrequenz einzustellen???

Vielen Dank im Voraus...
Teufel1992
Neuling
#2 erstellt: 25. Jan 2010, 18:50
Ach und weiß überhaupt jemand was für eine voreingestellte Trennfrequenz die Agrippa hat???

lg
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Jan 2010, 00:31
leider hat die garkeine soweit ich weiß .. die einzigsten soundkarten die ich bisjez gesehn hab dies aufjedenfall haben sind die von Creative & Zahlreiche Studio Soundkarten wie M-Audio ; ESI ; Mackie etc.
Teufel1992
Neuling
#4 erstellt: 26. Jan 2010, 18:13
ja und nachträglich,programmtechnisch was zu machen geht nicht???
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jan 2010, 18:54

Teufel1992 schrieb:
ja und nachträglich,programmtechnisch was zu machen geht nicht???


also da bleiben eig. nur 2 Möglichkeiten entweder über nen Software Equalizer oda i.wie Aktiv Boxen wo man ne Trennfrequenz einstellen kann sons wüsste ich jez nix :S
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 26. Jan 2010, 19:37
Wäre vielleicht ganz geschickt zu beschreiben was Du überhaupt vor hast
Teufel1992
Neuling
#7 erstellt: 27. Jan 2010, 18:19
hi hab bis jetzt noch ein teufel concept g bei dem kann ich ja noch trennfrequnez einstellen,aber hab jetzt vor ein vollaktives system 5 zu holen bei dem gehts dann halt nicht mehr...jetzt was tun?
Smartyy
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2010, 22:25
hi leute,

möchte den Thred nicht unterbrechen. Aber wofür ist es gut die trennfrequenz einzustellen??Besitze die Soundkarte auch.

greetz smartyy
plastikohr
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2010, 17:28

vollaktives system 5
Dafür benötigst du sowieso einen AVR. Und der kann den Sub abtrennen.

@Smartyy,
Aber wofür ist es gut die trennfrequenz einzustellen??
Bei vielen 5.1 LSp. Systemen werden Satelliten mit Chassis/Membranen verwendet die Tiefton nur sehr schlecht wiedergeben können bzw. überhaubt nicht. Um diese nicht zu beschädigen, trennt man die tiefen Frequenzen ab.
Smartyy
Inventar
#10 erstellt: 28. Jan 2010, 17:40

plastikohr schrieb:
Bei vielen 5.1 LSp. Systemen werden Satelliten mit Chassis/Membranen verwendet die Tiefton nur sehr schlecht wiedergeben können bzw. überhaubt nicht. Um diese nicht zu beschädigen, trennt man die tiefen Frequenzen ab.


Also vom Prinzip her, wie eine Frequenzweiche?
HiLogic
Inventar
#11 erstellt: 28. Jan 2010, 17:54

plastikohr schrieb:

vollaktives system 5
Dafür benötigst du sowieso einen AVR. Und der kann den Sub abtrennen.

Nee. Vollaktiv braucht er nur eine Weiche. Je nach aktivem Set braucht er nichtmal das...


Smartyy schrieb:
Also vom Prinzip her, wie eine Frequenzweiche?

Es IST eine Frequenzweiche. Jede FW arbeitet mit einer bestimmten Trennfrequenz.
Teufel1992
Neuling
#12 erstellt: 28. Jan 2010, 20:59
brauche bei dem vollaktiven system 5 welches es vor nem jahr noch gab kein av reciever...will mir das jetzt gebraucht in ebay holen...beim concept g fehlen mir einfach die mitten bei den satelieten...denk das sys 5 ist schon viel besser,nur eben das problem mit der trennfrquenz will dem guten sub halt nicht volle 120 hertz oder so geben...
Smartyy
Inventar
#13 erstellt: 28. Jan 2010, 21:20

HiLogic schrieb:
Es IST eine Frequenzweiche. Jede FW arbeitet mit einer bestimmten Trennfrequenz.


alles klar thx
plastikohr
Inventar
#14 erstellt: 28. Jan 2010, 23:36


vollaktives system 5
Dafür benötigst du sowieso einen AVR. Und der kann den Sub abtrennen.

Nee. Vollaktiv braucht er nur eine Weiche. Je nach aktivem Set braucht er nichtmal das...
Stimmt! Da habe ich das "Voll" irgendwie ausgeblendet.

Solltest du so eines meinen, die haben einen Frequenzwahlregler von 40 - 240 Hz. Das ist das was du suchst.
http://cgi.ebay.de/T...?hash=item4a9e0c8abd


[Beitrag von plastikohr am 28. Jan 2010, 23:49 bearbeitet]
Teufel1992
Neuling
#15 erstellt: 30. Jan 2010, 13:55
das set ist nur teilaktiv,es gab das teufel system 5 vollaktiv welches 7 endstufenkanäle hatte,1 nur für den sub 6 weitere für die sateliten...fernbedinung zum einpegeln der einzelnen kanäle und des gesamtpegels wurde auch mitgeliefert...und dieses system hat aber leider kein trennfrequenzregler...

hier könnt ihr mal einen test dazu durchlesen:
Teufel System 5 Test

hoffe jetzt kann mir jemand weiterhelfen,hat das system vll sogar eine voreingestellte trennfrequenz???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
club 3d theatron problem
yamaharacer am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  43 Beiträge
ich blick ned druch powerdvd 9, blu-ray und Club 3D Theatron Agrippa
scopie am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  7 Beiträge
Club 3D Theatron dts 7.1
brutal_deluxe am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Club 3d Theatron?
florifantasy am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  7 Beiträge
Theatron Agrippa DTS vs Creative DTS Encoder 610 + Audigy2 ZS +
aeroman am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  27 Beiträge
Theatron Agrippa - wie Xear 3D richtig einstellen für 5.1?
Heady7 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  4 Beiträge
Club 3D Theatron DD 7.1, PCI 5.1 über Optisch?
Bingobongo007 am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  9 Beiträge
Theatron Agrippa - Rauschen und Knistern
pakZ am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  4 Beiträge
Onboard Sound oder Club3d Theatron Agrippa?
3at am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  4 Beiträge
Problem mit Theatron DD 7.1
POST-37 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Creative
  • Edifier
  • JBL
  • Klipsch
  • Behringer
  • Audioengine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedjobro_
  • Gesamtzahl an Themen1.361.942
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.521