Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen sind am Besten geeignet um hauptsächlich Musik am PC zu hören!

+A -A
Autor
Beitrag
roemoem
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 06:23
Wie der titel schon sagt, suche ich nach einer lösung um mit meinem PC hauptsächlich Musik zu hören!
Nach zwei Tagen intensivem erkunden war ich mir eigentlich sicher aktive Nahfeldmonitore zu kaufen und diese dann im nächsten Monat mit einem Subwoofer aufzustocken.

Nur hatte ich auch gestern ein Gespräch und dann wurde mir empfohlen ich solle mir das hier bestellen: http://shop.b-und-k....--Farbe-schwarz.html

Vorher wäre meine Wahl wohl doch eher auf diese Monitore gefallen: http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Wie gesagt: Hauptsächlich um Musik am PC zu hören.. ich steh auserdem auf viel bass der trotzdem noch schön klingen sollte!

Mein Porte-Monnaie kann mir bis zu 250€ für beide boxen geben!

Grüße
Dennis
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 09:03
Also ich würde die Esi und einen guten Sub nehmen.
roemoem
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 09:39
hab die boxen jetzt mit den kabeln dazu bestellt! werd sie mir einfach mal anhören.. wenn sie nicht passen werden sie eben wieder weggeschickt! welchen sub würdest du denn empfehlen? kenn mich da leider garnicht aus.
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2010, 17:32
Was möchtest du denn für den Sub anlegen?
roemoem
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Feb 2010, 10:10
wenn du jetzt meinst wie viel geld dann würde ich sagen auch wieder so 200 - 250€ denk ich mal.
sind die lautsprecher eigentlich auch gut genug um das zimmer auch gut zu beschallen wenn ein paar leute da sind und wir ein bisschen feiern? jetz nch mit tanzen oder so aber sich laut unterhalten und bier trinken und der ganze kram.
TotalEclipse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Feb 2010, 01:42
Die guten Stücke stehen seit einem halben Jahr auf meinem Schreibtisch, mit einem kleinen Ausflug auf eine Party: 60 m^2, Discolautstärke eine ganze Nacht lang. Das klang zwar nicht so richtig großartig, aber die haben's locker gepackt. Also wenn du nicht gerade in einem Konzertsaal wohnst, werden aller Wahrscheinlichkeit die Nachbarn was davon haben, wenn du die Teile aufdrehst. Ich könnte hier dank hellhöriger Wohnung vermutlich auch die Leute 3 Stockwerke über mir mitbeschallen....

Ob du einen Sub dazubrauchst, solltest du entscheiden, wenn du sie hast. An sich klingen die schon ziemlich voluminös, nur echter Tiefbass fehlt halt.


[Beitrag von TotalEclipse am 23. Feb 2010, 01:44 bearbeitet]
spaßmixer12
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Feb 2010, 21:13
also ich glaub schon das die ESI NEAR08 für deine zwecke volkommen angemessen sind es sei denn du willst halt wirklich öfters mal mit freunden ne party machen aber für biertrinken und unterhalten reicht des.. aber ansonsten würd ich nochmal über einen sub nachdenken nur das du halt für 200-250 euro jetzt keinen hammer sub bekommst aber naja ich denk ma nich das dein zimmer so groß ist das einen hammer sub brauchst da reicht eigentlich auch n kleiner...
wie wärs denn mit dem:
http://www.hifi-regl...a9e276a2517a7a855184



mfg spaßm12
roemoem
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Mrz 2010, 14:08
muss ja leider noch warten bis ich endlich die boxen habe da sie erst am 10.3. wieder eh#ltlich sind. wegen den subs habe ich mich schon anderweitig umgehört und das wird wohl entweder ein magnat oder ein canton sub das werd ich aber erstmal langsam angehen lassen nachdem ich mich entschieden habe ob ich denn wirklich nen sub brauche weil mein alter nachbar sogar schon meckert wenn ich die z-4 von logitech zur hälfte aufgedreht habe beim bass. solange die esi's laut sind und auch noch schön klingen und ein wenig bassvolumen dabei ist kann man ja nichts falsch machen! danke für eure antworten!

roemoem
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Mrz 2010, 19:14
übrigens hab ich im moment (seit heute) mal ne PA-Box angeschlossen am PC überf mein Mischpult und ich muss sagen das tönt doch schon recht gut obwohls nur eine einzige box ist!

jetzt bin ich eigentlich wieder hin und hergerissen.. ich brauch keinen sonderlichen tiebass bei meiner musik (nachbar) aber es sollte doch schon druck dahinter sein und auch laut gehen! ich hoffe die esi enttäuschen mich nicht.. werde dann nochmal nen erfahrungsbericht schreiben!


ach und noch ne frage: sollte ich die esi's eher direkt an den pc stöpseln oder über das mischpult laufen lassen welches dann mit dem pc verbunden wird? und verschwindet dadurch dann vielleicht das berüchtigte eigenrauschen der boxen?
expolinear
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Mrz 2010, 14:18
schau dich mal bei ebay nach einem gebrauchten paar Tapco S8 um, die liegen so bei 250€ gebraucht und haben dermaßen druck im bass, dass du dir den sub quasi schenken kannst.

hier sind gerade welche drin:

http://cgi.ebay.de/T...?hash=item414d9ec05b


[Beitrag von expolinear am 12. Mrz 2010, 14:19 bearbeitet]
roemoem
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Mrz 2010, 14:59
hab mich jetz mal ein wenig durchgelesen.. denkst du wirklich sie sind besser als die esi's? ich will ja nicht abmischen sondern lediglich musik hören und ich weiß nicht ob so hochwertige boxen dann nicht doch "ZU" ehrlich klingen für meine verhältnisse..

expolinear
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 13. Mrz 2010, 17:57
im gegenteil, die machen richtig spaß und das ob leise oder laut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher für Musik am PC?
D.A.V.und.E. am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  15 Beiträge
100? boxen zum musik hören am pc
gehirn_tot am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  16 Beiträge
Welche Soundkarte ist am besten geeignet um den Pc an eine Anlage anzuschließen ?
exwro am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  6 Beiträge
Musik am Pc verbessern.
nolie am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  9 Beiträge
Musik hören am PC: Aktive Nahfeldmonitore, Heavy Metal
nillin am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  11 Beiträge
Welche Soundkarte für DVD/Spiele/Musik am Pc ?
Damd am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  2 Beiträge
DVD-Audio am PC hören
yougetbetter am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  10 Beiträge
Welche Kopfhörer am PC für Musik und Gaming?
Beatcore am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  12 Beiträge
Boxen und zubehör für Musik am PC
robaertblack am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  13 Beiträge
Welche Jukebox am PC
DaHenny am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.571