Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spulenfiepen: Ursachensuche

+A -A
Autor
Beitrag
Elcrian
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mai 2011, 12:39
Hallo,
ich leide unter einem ekelhaften Phänomen (bzw. nicht ich sondern mein treuer Rechenknecht): Ein unfassbar nerviges "fiepen" bis "rauschen" meiner Grafikkarte sobald Boxen angeschlossen sind und gewisse Spiele laufen (extrem: Minecraft), teilweise sogar im Office-Betrieb.


Ich versuche dem seit Monaten immer wieder auf die Schliche zu kommen, bisher sieht der Stand wie folgt aus:

  • Trigger ist die Grafikkarte; Board inkl. Soundkarte, CPU, Ram wurden getauscht, dazu kommt das es erst seit dem Kauf der GraKa auftritt
  • es tritt in extrem unterschiedlicher Ausprägung auf:

    1. Heco Victa 200 + Dynavox CS-PA1 Billig-AMP: Extrem
    2. Studio-Kopfhörer (ca. 40€): gut hörbar
    3. Klipsch RF-62 + Onkyo A-9155 (meine eigentliche HiFi-Anlage wurde zum Testobjekt degradiert!!): gut hörbar
    4. Creative Fatility Headset: nicht hörbar
    5. billiges, altes 2.1 System: nicht hörbar

  • VSync (d.h. Limit bei 60 FPS) bringt nichts


Daher:
Woran wird das liegen? Nur an der GraKa, u.U. am Kabel (Victa + Klipsch haben das gleiche 3,5mm Cinch -> 2x Analog Stereo Kabel verwendet) oder an der Qualität der Abspielgeräte (da es die beiden günstigsten nicht wiedergeben)?

Ich verstehe es einfach nicht.
Wäre es das Kabel, okay; aber es tritt ja auch am Kopfhörer auf. Wäre es nur die Grafikkarte, okay; aber zwei Wiedergabegeräte ignorieren es.

Komplettes System:
Intel i5 2400 @ 3,1Ghz (Scythe Mugen 2 Rev. B)
Asrock H67DE3
8GB DDR3-1600 (4x2GB)
Saphire HD6870 1GB
Xigmatek Midgard (mit 2x 120mm Noiseblocker)
Dynavox CS-PA1 + Heco Victa 200
Rentner323
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mai 2011, 15:49
Tscha wirklich mekrwürdig das es sich so unterschiedlich ausprägt bei den Geräten.
Wenn es sich nicht direkt auf die Kabel zurückführen lässt liegt es vielleicht an den verschiedenen Eingangsimpedanzen der Geräte, sodass das Signalkabel mehr oder weniger gut als Antenne fungiert.
Dafür würde sprächen das es beim hochomigen Studiokopfhörer auftritt, aber nicht beim niedrigomigen Headset (so die Impedanzen denn auch so sind wie ich vermute).

Hast du eine Soundkarte zur Hand? Sonst teste das ganze doch mal damit, insbesondere ob es unterschiede macht in welcher Entfernung zur Grafikkarte du die Soundkarte plazierst (falls möglich).

Das Problem ansich kennen sicherlich mehrere, allerdings müsste man vielleicht auch unterscheiden ob das Hochfrequente Störsignal von der Grafikkarte nur ElektroMagnetisch ausgestralt wird oder ob es sich evt auch über das Stromnetz des Computers "ausbreitet". Je nachdem ob es deutlich besser wird wenn eine zusätzliche Soundkarte in großer Entfernung zur GraKa besserung bringt. Da könnte dann auch ein Folienkondensator Wunder wirken.


[Beitrag von Rentner323 am 31. Mai 2011, 15:52 bearbeitet]
Elcrian
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jun 2011, 05:18
Hi,
danke für die Antwort.

Der 2. Kopfhörer hat eine Impendanz von 32 Ohm (kann das sein? Kommt mir viel vor) und einen Frequenzbereich von 10-30.000 Hz,das Headset ebenfalls 32 Ohm. Die Victa haben 4 Ohm Eingangsimpendanz, die Klipsch 8 Ohm.

Auf die Idee mit der Soundkarte kam ich auch bereits, habe aber leider keine zur Hand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nervtötendes Fiepen auf Studiomonitoren - Spulenfiepen?
cocomaster am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  2 Beiträge
fiepen aus den lautsprechern, wird schlimmer, sobald die grafikkarte loslegt
dreadkopp am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  5 Beiträge
Grafikkarte
Ekkös am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  3 Beiträge
Pixeliges Bild auf 2. Grafikkarte
Hercules am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  9 Beiträge
Grafikkarte
wusel123 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  16 Beiträge
was zeigt die grafikkarte
-M!sterElement- am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  4 Beiträge
Welche Grafikkarte
aandre am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  11 Beiträge
Grafikkarte stört Ton
sladi24 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  3 Beiträge
Sound über Grafikkarte ausgeben
schmob am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  15 Beiträge
Hochfrequenziertes Fiepen / Brummen der Nahfeldmonitore beim Betrieb mit dem PC
mollamilch am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Klipsch
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.191