Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audiosignal von einem Verstärker in den PC übertragen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Bulldogge99
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jul 2011, 12:18
Hi
Ein Bekannter spielt Keyboard und singt dazu.Das Mikrofon und das Keyboard sind ein einen Gitarrenverstärker angeschlosssen.
Meine Idee war den Kopfhörerausgang des Verstärkers mit dem Mikrofoneingang des PC via Kabel und Adapter (6,3 auf 3,5mm) zu verbinden.
Bei mir zuhasue habe ich versucht meinen iPod mit so einem Kabel mit dem Pc zu verbinden--kein Ton.
Bei meiner Hifi-Anlage klappt das, halt in den Audio In anschluss.
Ist Audio In was anderes wie Mik-Eingang ?
Wie löse ich das Probblem ?


mfG Bulldogge
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2011, 17:15
Die Soundkarteneinstellungen müssen so eingestellt werden, daß der belegte Eingang an der Soundkarte auch "an" ist.
Bulldogge99
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2011, 19:48
Mit dem Headset funktioniert alles...aber ein iPod sendet doch auch nur ein Audiosignal.
Die Anschlüsse sind aktiviert.
Angrosch
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jul 2011, 11:49
Hi!

Hmalso ... Du bist mit Infos nicht gerade grosszügig ;o) Erstmal - ja, es ist einfach nur ein Audio-Signal.

Was für eine Soundkarte benutzt Du denn? Ich frage, weil man meines Wissens bei HD Audio zertifizierten Onboard-Soundchips die Buchsen mittels (Treiber-)Software belegen kann. Vielleicht hast Du auch nur den falschen Eingang angestöpselt?

Ist - wie gesagt - mangels Info schwer aus der Ferne zu diagnostizieren. Bei mir funktioniert das übrigens problemlos vom iPhone. Daran sollte es nicht wirklich liegen.

Wenn ich raten sollte, würde ich nach irgendwelchen Software-Einstellungen fahnden.

Gruss, Angrosch
Bulldogge99
Stammgast
#5 erstellt: 02. Aug 2011, 15:52
Also ich will eben den Ton von einem Gitarrenverstärker in den PC übertragen um dem Ton zu speichern (es sind Lieder die am Keyboard gespielt werden).
Das soll ein Geschenk werden daher kann ich es ja nur an meinem und nicht am betroffenen PC testen.

Quasi Kopfhörerausgang des Verstärkers in den Mikrofoneingang des PC.
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2011, 16:02
Also erst mal brauchst Du einen Line-In, keinen Mic-Eingang, das passt vom Pegel nicht.

Wenn Du ein Headset angeschlossen hast/hattest, war das ein einzelner Stecker oder zwei Stück? Wenn das ein einzelner Stecker ist, wird nämlich die Belegung der Pins anders gemacht, was man aber im Setup der Soundkarte meist umschalten kann. Bei Laptops ist dieses Einsteckersystem weit verbreitet.
Bulldogge99
Stammgast
#7 erstellt: 02. Aug 2011, 18:30
Am Headset und am PC sind 2 Anschlüsse, Mikrofon und Kopfhörer.
Habe ich richitg verstanden das man den Mikrofoneingang zum Audio in umschalten kann ?

Das währe klasse !
fplgoe
Inventar
#8 erstellt: 02. Aug 2011, 18:39
Nein, wenn ein Laptop nur eine Klinkenbuchse mit verschiedenen Funktionen hat, ist eine Umschaltung möglich, aber nicht, wenn ohnehin getrennte Buchsen vorhanden sind.

Du brauchst aber einen hochpegeligen Eingang, meist 'Line-In' oder ähnlich genannt. Ein Mikrofoneingang ist da untauglich.

Schau mal in die Anleitung Deiner Soundkarte, (bzw. bei Onboard in die Deines Mainboards) nach den Ein-/Ausgängen. Ohne genauen Typ kann man da schlecht eine Ferndiagnose stellen...
Angrosch
Stammgast
#9 erstellt: 02. Aug 2011, 18:39
Hängt vom Audio-Chipsatz ab. Bzw von Deiner Soundkarte. Das Handbuch des Herstellers wird Dir weiterhelfen.

Kannst es auch einfach mal über den Mic-In versuchen. Bei einem AC97 oder HD Audio Chipsatz müsste Dein PC Dich fragen, was Du angestöpselt hast. Im Zweifelsfall klingts scheisse oder funktioniert nicht (wegen dem unterschiedlichen Pegel für Line und Mikro).

Nagel mich aber nicht zu sehr fest - ich benutze seit langem schon Creative Soundkarten, weil der Klang via Mainboard einfach scheisse ist ;o)

Gruss, Angrosch
Bulldogge99
Stammgast
#10 erstellt: 02. Aug 2011, 20:08
Ich kopiere mal was aus dem everest hoffentlich sit was brauchbares dabei

Windows-Audio :
GerätIdentifizierungGerätebeschreibung
midi-out.00001 0066Microsoft GS Wavetable SW Synth

GerätIdentifizierungGerätebeschreibung
mixer.00001 0068Realtek HD Audio output

GerätIdentifizierungGerätebeschreibung
mixer.10001 0068Realtek HD Audio Input

GerätIdentifizierungGerätebeschreibung
wave-in.00001 0065Realtek HD Audio Input

GerätIdentifizierungGerätebeschreibung
wave-out.00001 0064Realtek HD Audio output

GerätebeschreibungTyp
ATI SB450 - High Definition Audio ControllerPCI
Bulldogge99
Stammgast
#11 erstellt: 03. Aug 2011, 14:33
Problem gelöst...man kann unter der Systemsteuerung auf line umschalten^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplatten auf PC übertragen
Ace-dude am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  5 Beiträge
schlechtes PC Audiosignal
andiiii am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  26 Beiträge
Problem 5.1 übertragen PC -> Surround Verstärker
Baxter21 am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  4 Beiträge
Audiosignal per funk auf PA
Paulchen27 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  4 Beiträge
Audiosignal für Kopfhörer zu schwach
Rammstock am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für den PC?
zuyvox am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  5 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
DAT auf PC übertragen
Ulrich99 am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  2 Beiträge
Sound vom PC an Bluetooth headset übertragen?
Christian1979de am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  4 Beiträge
Funk/W-Lan-Überträger für digitales Audiosignal?
mrt1N am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.143