Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu Tags und Filenamen

+A -A
Autor
Beitrag
buayadarat
Stammgast
#1 erstellt: 15. Apr 2012, 19:46
Ich bin gerade an den ersten Versuchen mir eine digitale Musiksammlung zusammenzustellen und will es so hinkriegen, dass ich nicht nachher alles ändern muss. Ich möchte, das ganze so universell wie möglich machen, dass ich es später mit verschiedenen Geräten abspielen kann.

1. Wie mache ich es, dass Multiple-Tags auch als solche erkannt werden (wenn es das Gerät oder die Software erlaubt)? Einfach mehrere Werte ins gleiche Feld schreiben? Mit Kommas abtrennen?

2. Spielt es eine Rolle, wie ich die Dateien benenne? Oder werden die Interpreten, Titel, usw. in jedem Fall an den Tags erkannt? Bis jetzt habe ich sie alle Interpret - Lied.flac benannt. Ist es besser, dort auch noch Albumtitel oder anderes reinzuschreiben?

3. Spielt es eine Rolle, wie ich meinen Musikordner strukturiere? Bisher habe ich es so gemacht: Musik->Interpret->Album und dann die einzelnen Dateien drin.

Gibt es noch anderes, das ich beachten muss, damit das sorgenfrei auf verschiedensten Wegen abgespielt werden kann?

Danke und Gruss
buayadarat
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2012, 02:07
1. Das hängt ganz von deiner Software ab. Bei MP3Tag z.B. geht es über Tag1\\Tag2.

2. Nein, das ist völlig egal wie du sie benennst. Du kannst sie auch als Track 1 benennen oder als Elfriede. Sinnvoll ist natürlich alles, was du hinterher auch wiederfindest. Wenn du erst in deinen Player gucken musst, wie die Datei zu einem Lied heißt, dann ist deine Struktur nicht sinnvoll. Es ist aber auch nicht sinnvoll zu viele Informationen in den Dateinamen zu packen, da die maximale Zeichenzahl dort begrenzt ist (ich glaube auf 256). Kleiner Tipp: Packe die Tracknummer noch irgendwo vor den Songtitel. Dann werden die Lieder im Rechner auch direkt in der richtigen Reihenfolge angezeigt.

3. Nein, wie du es strukturierst spielt keine Rolle. Du kannst auch alles in einen Ordner packen. Wie bei 2. gilt auch hier: Du musst es selbst wiederfinden. Ich persönlich halte das mit Interpret\Album für sinnvoll, andere mögen das anders sehen. Diese Struktur erspart dir dann auch den Albumtitel noch mit in den Dateinamen zu packen, weil der ja schon im Pfad vorhanden ist.
buayadarat
Stammgast
#3 erstellt: 16. Apr 2012, 09:50
Besten Dank, Fragen 2 und 3 sind damit beantwortet.

Bei Frage 1 verstehe ich die Antwort nicht richtig.

Ja, ich benutze MP3Tag. Jetzt habe da z.B. einen Song da singen Youssou N'Dour und Neneh Cherry zusammen und ich will dass der Song jeweils gefunden wird, wenn ich einen der beiden Interpreten eingebe. Habe ich das richtig verstanden, dass ich jetzt im Tag "Artist" folgendes reinschreibe:

Youssou N'Dour\\Neneh Cherry
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2012, 14:21
Ja genau. Auf diese Art legt MP3Tag zwei Artist-Felder an. Eins mit Youssou N'Dour und eins mit Neneh Cherry. Das kannst du sehr schön sehen, wenn du das eintippst und danach in MP3Tag mit rechts auf das Lied klickst und "Erweiterte Tags" wählst. Da sind dann beide Felder einzeln aufgeführt.

Die meisten Programme die ich kenne brauchen das zum Suchen aber nicht, weil sie auch nach Teilen suchen. Also würdest du es auch jeweils finden, wenn es nur ein Artist-Feld mit "Youssou N'Dour und Neneh Cherry" gäbe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ID3-Tags verbinden
ratzelino am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  12 Beiträge
Seltsame mp3-Tags: Ãîðîä (russisch?)
stefle am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  15 Beiträge
FLAC/WAV, AccurateRip, Programme, TAGs etc.
Asgard~ am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  56 Beiträge
wav zu ALAC konvertieren inklusive ID3 Tags von MediaMonkey
Sandorian am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  32 Beiträge
FLAC mit ID3-Tags?
sakhmet am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
MP3Gain Tags löschen
CandleWaltz am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  6 Beiträge
tags in foobar2000
Audiovirus am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  14 Beiträge
Suche Programm zum Mitschneiden von Spotify (automatische Tags & Cover)
user010203 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  6 Beiträge
Frage bezüglich Tags und Dateinamen
contadinus am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  6 Beiträge
Tags für FLAC-Files von MP3-Files übernehmen?
HorstMa am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.130