Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MP3Gain Tags löschen

+A -A
Autor
Beitrag
CandleWaltz
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Okt 2007, 16:05
Hi Leute,

ich habe zum Test mal ein paar gerippte MP3s von einer CD durch MP3Gain gejagt, sodass kein Clipping mehr vorhanden ist.
Habe immer die Album-Anpassung benutzt und bei Optionen --> Tags hatte ich "Neu berechnen (keine vorhandenen Tags lesen)".
Jetzt würde ich aber gerne wieder alles rückgängig machen, sprich die MP3s sollen wieder ihren ursprünglichen Wert bekommen.
Wenn ich MP3s in MP3Gain einfüge und dann auf Optionen --> Tags --> "Tags aus Dateien entfernen" klicke läuft das Programm schnell durch, aber es bleibt alles beim Alten, die MP3s haben immer noch ihren MP3Gain dB-Wert.

Wie bekommen die MP3s wieder ihren ursprünglichen dB-Wert?

Schonmal danke im voraus
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2007, 19:24
Öhm eigentlich sind Tags doch nur die Bezeichnung, sprich Artist, Album, Titel usw. - wieso sollte sich da etwas am dB Wert ändern? Das entfernt einfach nur alles was bei "Eigenschaften - Dateiinfo - Erweitert" bei jedem Lied steht.

kA aber wie man das Gain auf den Ursprungszustand zurücksetzten kann, erscheint mir technisch unmöglich, du könntest es manuell mit anderen Programmen versuchen wieder anzupassen wirst aber glaube nie wirklich auf Ursprung kommen und viel Zeit für brauchen - also eher nochmal neu rippen.
silberfux
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2007, 20:49
Hi, wie wär´s mit neu einrippen?

Gruß von Silberfux
Frank_Bicking
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Okt 2007, 06:22
Erstmal zur Aufklärung der beiden vorangegangenen Antwortenden:

MP3Gain speichert an MP3-Dateien vorgenommene Lautstärkeänderungen als Tags innerhalb dieser Dateien, um die Änderungen wieder rückgängig machen zu können. Wird also die Lautstärke um 6 dB gesenkt, dann wird genau dieser Wert in einem Tag gespeichert, um die Lautstärke bei Bedarf wieder um 6 dB erhöhen zu können.

Damit unterscheidet sich das Verfahren vom in foobar2000 oder Winamp angebotenen ReplayGain dahingehend, dass die Audiodaten direkt modifiziert werden, woraufhin sich die Änderungen in jedem Player auswirken, und die Tags die Informationen zur Wiederherstellung beinhalten. Bei ReplayGain ist es umgekehrt, hier werden die Audiodaten nicht verändert, sondern es wird in den Tags erfasst, welche Änderung der Player beim Abspielen an der Lautstärke vornehmen kann, um eine Lautstärkeanpassung zu ermöglichen.


Wenn ich MP3s in MP3Gain einfüge und dann auf Optionen --> Tags --> "Tags aus Dateien entfernen" klicke läuft das Programm schnell durch, aber es bleibt alles beim Alten, die MP3s haben immer noch ihren MP3Gain dB-Wert.

Ja, weil du mit diesem Befehl die zum Rückgängigmachen benötigten Tags aus den Dateien entfernst. Die Funktion zum Wiederherstellen der ursprünglichen Lautstärke anhand der Tags befindet sich unter "Lautstärke anpassen", "Änderungen widerrufen". Die Dateien völlig neu von der Audio-CD zu erstellen ist damit selbstverständlich nicht notwendig.
Hivemind
Inventar
#5 erstellt: 10. Okt 2007, 09:02
Wenigstens einer kennt sich hier aus
Aber wenn jetzt die Tags gelöscht hat, kann er ja die Änderung nicht mehr widerrufen? sprich neurippen steht an
Frank_Bicking
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Okt 2007, 12:39
Ja, das ist natürlich richtig.

Ich bin mal davon ausgegangen, dass er das zunächst mit einzelnen Dateien oder Kopien ausprobiert hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mp3gain fragen
Nixwissender am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  5 Beiträge
tags in foobar2000
Audiovirus am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  14 Beiträge
Bisherige Dateinamen / Tags auf neu-gerippte Musik übertragen?
simpucker am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
FLAC mit ID3-Tags?
sakhmet am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
Frage bezüglich Tags und Dateinamen
contadinus am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  6 Beiträge
Ordner nach ID3-Tags benennen
=Berty= am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  5 Beiträge
ID3-Tags verbinden
ratzelino am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  12 Beiträge
FLAC/WAV, AccurateRip, Programme, TAGs etc.
Asgard~ am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  56 Beiträge
Cover in mp3-Tags einbinden - Welche Größe
technik-bastian am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  11 Beiträge
Windows Media Player bringt Tags durcheinander
Rotten67 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedLuke_80
  • Gesamtzahl an Themen1.345.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.194