Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Jetzt zählts" Externe Festplatte & Samsung TV

+A -A
Autor
Beitrag
brotwelt
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2012, 17:28
Hallo Leutlis,

so, irgendwie ist das alles schon seltsam. Wie war das gleich nochmal: "Technik die begeistert"

Aaarghh!

Zum Thema: Eine meiner externen Festplatten will nicht mehr so wie ich will. Diese hatte bisher brav ihren Dienst absolviert und möchte nun anscheinend keine neuen mkv, avi oder mpg videodateien mehr über den Samsung TV abspielen. Aber Achtung, genau, jetzt kommt's. Die vorhandenen von mir angelegten bestehenden Dateien funktionieren weiterhin einwandfrei. Diese wurden seither immer über makemkv generiert und auf avi umbenannt. Dank meines nun zwangsläufig vorgenommenen Firmware Studiums des Samsungs ist dies mittlerweile auch hinfällig geworden. Fein, Samsung TV kann jetzt also auch mkv. Immerhin. Das es gefühlte 5.000.000 diverse Codecs gibt und mkv und avi lediglich Container sind ist mir bekannt. Jetzt kommt's aber zum zweiten Mal. Über einen Kreuztest habe ich die identischen Dateien auf der zweiten externen Festplatte (Baugleich & Einstellungen identisch) getestet. Läuft 1A. Berechtigungen wurden verglichen, passen. Das Ganze funktionierte ab dem Update von makemkv auf v1.76 nicht mehr korrekt. Komplett verrückt ist es aber, das ich die generierten Dateien zunächst auf dem Rechner gespeichert hatte und von hier aus dann auf die externe Festplatte kopiert hatte (Wie beschrieben, dies funktionierte bis dato ohne Probleme und auf der anderen ja auch noch???) Es wird aber noch doller. Wenn ich über makemkv als Zielverzeichnis meine eX-Fest anwähle (Über USB angestöpselt) funktioniert es bei manchen Titeln wieder und bei manchen nicht?!?

Zurück zum Titel: Jetzt zählts. Wer kann, möchte hier helfen? Bin auch schon ein wenig zum Hirsch mutiert.

Wie immer im Voraus bereits vielen Dank an alle & Greetz

Festplatten-Check läuft gerade im Moment.

Tip für alle die es noch nicht wussten: Mit einem aktiven USB- Hub, zum Beispiel von Digitus laufen bei mir ohne Probleme 5 WD's unterschiedlicher Volumes. Der freundliche meinte, dass dies auf keinen Fall funktionieren würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Festplatte
tuningguid am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Externe Festplatte Ordner HIFI Anlage
gerrko am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  7 Beiträge
Externe Festplatte
Mageta am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  15 Beiträge
Externe Festplatte
Ronny_Michel am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  11 Beiträge
Externe Festplatte
Observer01 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  20 Beiträge
Externe Festplatte an TV via HDMI oder Scart
HolgerCW am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  5 Beiträge
Externe Festplatte für usb-Anschluss an Stereoanlage
esemudeo am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  14 Beiträge
Wie Ordner mit DVD über Festplatte auf TV abspielen?
Heiko911 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  4 Beiträge
MiniHifiSystem + externe USB2.0 Festplatte
JohannesFasching am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  19 Beiträge
Externe Festplatte mit Passwortschutz
MadFerret am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162