Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musikbibliothek neu taggen sortieren

+A -A
Autor
Beitrag
timo7200
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2015, 22:03
In den letzten 20 Jahren hat sich so einiges an Musik bei mir auf der Festplatte angesammelt.
Nachdem ich entmüllt habe sind es immer noch ca. 800 GB.
Natürlich alles schön durcheinander. Fehlende Albumcover etc.

Wie, bzw. mir welchem Programm, bekomm ich das einheitlich sortiert hin ?
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2015, 22:48
Foobar oder MP3Tag.
timo7200
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2015, 12:44
Danke,
muss ich bei MP3Tag die alten Tags vorher löschen oder überschreibt er die einfach ?
majorocks
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2015, 12:56
mp3 Tag überschreibt sie einfach!
*Nightwolf*
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2015, 13:27
Ja und nein. Es werden nur die Tagfelder überschrieben, die neue Informationen bekommen. Wenn man also den Dateinamen "03 - Artist - Title" als Tagfelder übernimmt, werden nur eben, Tracknummer und Title geändert. Irgendwelche anderen Felder die sich im Laufe der Zeit ansammeln (z.B. bei Kommentar "aufgenommen von Radio xyz") muss man extra löschen.
j!more
Inventar
#6 erstellt: 26. Jan 2015, 21:24
Ich würde mal SongKong probieren. Das nimmt akustische Fingerabdrücke Deiner mp3s, sucht die dazu gehörenden Metadaten in musicbrainz und discogs und schreibt die dort gefundenen Metadaten und Cover in Deine Dateien. Funktioniert überraschend gut.
timo7200
Stammgast
#7 erstellt: 26. Jan 2015, 22:16
Gibt es eine Möglichkeit die Dateinamen inkl. Schriftart (Unterstriche etc. mit mp3tag einheitlich zu formatieren.
Etwa so :Track, Album, Interpret


[Beitrag von timo7200 am 26. Jan 2015, 22:20 bearbeitet]
*Nightwolf*
Inventar
#8 erstellt: 26. Jan 2015, 22:42
Gibt es. Oben in der Symbolleiste "Tag -> Dateiname".
timo7200
Stammgast
#9 erstellt: 30. Jan 2015, 10:42
Ok,
klappt
Danke !!!
Hab jede menge .m3u Dateien in den Ordnern.
Kann ich die Löschen oder werden die gebraucht ?
*Nightwolf*
Inventar
#10 erstellt: 30. Jan 2015, 13:30
Wenn du mich fragst, sind die völlig nutzlos.
timo7200
Stammgast
#11 erstellt: 30. Jan 2015, 14:00
Was haben die .m3u Dateien für eine Funktion ?
Also kann ich die Bedenkenlos löschen ?
Wenn ich Dateien mit cue split splitte wird eine m3u8 Datei erzeugt.
Was ist mit der ?
*Nightwolf*
Inventar
#12 erstellt: 30. Jan 2015, 15:35
Das sind Playlist-Dateien. Die kannst du als solche in deinen Player laden. Die Dinger sind nur sinnvoll, wenn du irgendwelche speziellen Listen erstellt hast, die du exakt so archiviert haben möchtest. Viele Ripper erstellen solche Dateien aber von einzelnen Alben (warum auch immer) und die dümpeln dann auf der Festplatte herum. Außerdem unterstützen moderne Player automatische Playlisten, die sich selbst aktualisieren. Da können die statischen m3u-Dateien nicht wirklich mithalten.

Im Zweifel kannst du dir die Dateien aber mit einem ganz normalen Texteditor ansehen.
timo7200
Stammgast
#13 erstellt: 09. Feb 2015, 20:17
OK,
alles gelöscht. Funktioniert noch perfekt.
Wie kann ich wav taggen?
shaboo
Stammgast
#14 erstellt: 09. Feb 2015, 20:36
Naja, die beim Rippen automatisch erstellten m3u-Files spielen halt einfach die gerippten Alben ab, nicht mehr und nicht weniger.

Wenn man sich gelegentlich auch mal auf Dateiebene durch seine Musikordner bewegt, reicht ein einfacher Doppelklick auf diese Datei, um automatisch den Player seiner Wahl zu öffnen (je nachdem, welches Programm man mit der Dateiendung m3u verknüpft hat) und das Album abzuspielen, was ich gelegentlich schon ganz nützlich fand, denn schneller geht das nun wirklich nicht. Da das Ganze auch nur eine Textdatei mit ein paar Zeilen Inhalt ist, ist der benötigte Platz so lächerlich gering, dass man die auch nicht unbedingt löschen muss.

Da ich von den wenigsten Alben mehr als die Hälfte der Songs wirklich stark finde (insbesondere bei vielen Samplern), lösche ich einfach aus einem so generierten m3u-File die schwächsten Titel und habe so zu jedem Rip auch gleich eine Liste meiner Lieblingssongs von diesem Album, was sich ebenfalls schon bei mehr als einer Gelegenheit als praktisch erwiesen hat (z.B. beim Zusammenstellen eigener Compilations), denn man hat ja doch nicht sämtliche Alben mit all ihren Songs immer gleichermaßen parat.
Con-Hoolio
Inventar
#15 erstellt: 09. Feb 2015, 21:18
Hallo

WAV-Files kann man nicht taggen. Du könntest sie aber z. B. in FLAC umwandeln und danach die FLAC-Files taggen. FLAC unterstützt die gleichen Tags wie auch OGG (Ogg Vorbis). Nebenbei benötigen sie auch noch weniger Platz als die unkomprimierten WAV-Files. FLAC arbeitet lossless. Du wirst keine Klangeinbußen haben. Nur halt die Arbeit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
*.AAC lassen sich nicht taggen
AlexG1990 am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  18 Beiträge
Taggen von AC3 Files ?
bernaci am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  4 Beiträge
Richtiges Taggen mit EAC?
lowend05 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
Taggen von Klassik-Files
RoA am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  42 Beiträge
MP3 auto taggen und umbenennen
stewie87 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  5 Beiträge
Compilations, Various Artists Platten taggen
belphegore am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  19 Beiträge
Foobar: Sortieren nach Nachnamen
stefle am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  9 Beiträge
WAVE-Dateien taggen! Es geht, nur wie?
AlexG1990 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2016  –  5 Beiträge
Musikdatenbank sortieren und ordnen automatisch
Wintiwin am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  4 Beiträge
mp3tag: Titel sortieren und benennen lassen----ich bekomms einfach nicht hin!
MarcMarc am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574