Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fostex HP-3

+A -A
Autor
Beitrag
Re-fleX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2016, 01:47
Guten Tag,

da ich mir soeben einen Fostex HP-3(https://www.amazon.de/FOSTEX-HP-A3-BITS-DAC-CONVERTER/dp/B0032AKIF2) bestellt habe hätte ich dazu ein paar Fragen:

1) Ich nutze momentan einen AVR (Denon AVR 1906) mit 2 Passiven Lautsprechern. Angeschlossen ist das per Toslink an meine Asus Xonar D1. Meine K701 verwende ich über den KH Ausgang am AVR. Wie müsste ich den Fostex anschliessen das ich KH und LS zusammenbetreiben kann(nicht gleichzeitig sondern das beide integriert sind) ? Der Hauptgrund für den Fostex war für mich, das man per Knopf zwischen Lautsprecher und Kopfhörer wechseln kann, ohne dafür etwas umzustecken. Brauche ich dann meine Xonar überhaupt noch? Betrieben wird er NUR am PC.

Also: USB am PC -> toslink IN am dac, dann rca out mit avr zusammenhängen und headphoneklinke ein?

2) Stimmt es, dass man die Lautstärke im Windows immer auf max. stellen sollte und dann am amp die Lautstärke reguliert?

Danke im Voraus
promocore
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2016, 03:18
1
Die Xonar wird nicht mehr benötigt. Der Fostex kann direkt per USB angeschlossen werden.
Wenn du mit der Fostex zwischen KH und LS umschalten möchtest, muss der KH am Fostex angeschlossen sein.

2
Ja, der Regler sollte relativ hoch stehen, damit ein großer Abstand zwischen "Grundrauschen" und Audiosignal besteht.
In der Digitaltechnik verhält es sich etwas anders, trotzdem ist es immer gut, alle "Quellen" auf ein hohen Pegel einzustellen.
Re-fleX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2016, 03:49
Danke für deine Antwort, dennoch hätte ich eine Frage:

Wie schliesse ich sie nun zusammen mit dem AVR an?

also vom AVR -> digital IN , kopfhörerklinke rein und das wars?
promocore
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2016, 06:08
.................................-> Klinkenausgang Köpfhörer -> Köpfhörer
PC -> USB -> Hpa3 |
.................................-> Chinch/Toslink Ausgang. -> AVR Eingang Chinch/Toslink


[Beitrag von promocore am 08. Okt 2016, 06:11 bearbeitet]
Re-fleX
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Okt 2016, 17:02
Alles klar, besten Dank!


/edit: soll ich lieber es lieber per Analog oder Digital anschliessen?


[Beitrag von Re-fleX am 08. Okt 2016, 17:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex HP-A3 vs Asus Essence One
Beelzebub1984 am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  2 Beiträge
Asus Xonar D1
cOnt4ct am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  3 Beiträge
Soundkarten ASUS Xonar: Dolby HP möglich bei Anschluss eines KHs an analogen Ausgang?
Lostprophet85 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
ASUS XONAR U1 an Denon AVR 2105 digital anschließen
mgflash am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  10 Beiträge
Asus Xonar Essence STX + 600Ohm KH
AsusXonar am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  5 Beiträge
2.1 Verstärker über SPDIF an Asus Xonar D1?
Psyognix am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  2 Beiträge
USB DAC/Amp fuer AKG K701
tox.gonzo am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  4 Beiträge
Mikrofon an HP Laptop anschließen
slamdunker23 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  3 Beiträge
Asus Notebook - KH Buchse ausgeleiert
am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  5 Beiträge
Asus Xonar D1 - Verbesserung?
Mirage565 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac
  • AKG
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.519