Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DA Wandler oder Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
carismafreund
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mai 2005, 07:24
Möchte meinen PC an die Anlage anschliessen, um Stereo zu hören.
Soll ich lieber diese Soundkarte kaufen: Delta Audiophile 2496http://www.m-audio.de/deltaap.htm
oder diesen DA Wandler
Behringer SRC-2496 Ultramatch Pro an den PC anschliessenhttp://www.musikland...Ultramatch-Pro-.html
Was sind die Vor- und Nachteile? Meine Überlegegung war, wenn ich das Signal digital aus dem PC nehme, und dann an den DA Wandler weiterleite, habe ich die best mögliche Qualität ohne Verluste? Kann ich dass wirklich so machen? Kann ich den DA Wandler an den PC anschliessen?
Vielleicht ist dieses Thema schon oft durchgekaut worden, aber irgendwie finde ich nicht die passenden Threads, könntet ihr mir dann die passenden Threads zeigen?
Danke und Gruss
Marek
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 13. Mai 2005, 09:38
Hallo!
Wen du schon einen On-Board Soundchip in deinem Rechner verbaut hast, der dir die Digitale Ein-Ausgabe per Spdif gestattet spricht im Prinzip nichts gegen den Externen Wandler Wenn dein Rechner allerdings nur Analoge Ein-Ausgänge hat liegen alle Vorteile bei einer guten Karte.
Ohne nähere Angaben zur Konfiguration deines Rechners sind genauere Aussagen eigentlich nicht zu treffen
MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 13. Mai 2005, 13:38 bearbeitet]
carismafreund
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mai 2005, 11:17
Hab im Moment keinen digitalen Ausgang am PC
carismafreund
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2005, 11:18
Welche nähere Angaben zur KOnfiguration meines PC möchtest du wissen?
Gruss
Marek
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 13. Mai 2005, 13:46
Hallo1
Hat sich im Grunde schon erledigt, wichtig war die Auskunft über Digitale Aus-/Eingänge. So wie ich das sehe Bleibt dir nur eine Hochwertige Soundkarte als Option Kein Fehler wäre es den Rechner noch mit einem Geräuschgedämpften Netzteil mit guter Störfestikeit (zb von Be Quiet) auszustatten.
MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 13. Mai 2005, 13:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer ist für Klang verantwortlich, Soundkarte oder externer DA-Wandler?
daswernerle am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  4 Beiträge
Welcher DA-Wandler für Soundkarte?
Waldo_31 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
externer DA Wandler oder xtrem Music weiterbenutzen?
dickeraush am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  6 Beiträge
USB-Analog/Digital-Wandler
lapje am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  74 Beiträge
Soundkarte
N8-Saber am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  21 Beiträge
Soundkarte zum externem D/A Wandler - Stereo und/oder surround?
carismafreund am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  4 Beiträge
DAC oder Soundkarte unter Linux?
FloGatt am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  13 Beiträge
DA Wandler (Hifi über Notebook)
BugMeNot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  4 Beiträge
MacBook eigener DA-Wandler oder externer DAC?
MarioZ92 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  25 Beiträge
Datenstrom und D/A Wandler + Laufwerk
karsteng am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.733