Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DTS WAV's über SPDIF am PC abspielen

+A -A
Autor
Beitrag
cyber-sly
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 14:31
Hallo,

entnervt wende ich mich jetzt mit meinen Problem mal an die Profis hier. Ich habe in den letzten Wochen ohne richtigen Erfolg versucht, DTS oder Dolby Digital WAV's am PC über SP/DIF auszugeben. Es gibt natürlich einige Decoder und Codecs die DTS oder DD können, aber eben nur den unverfälschten Stream und nicht als WAV - das betrifft z.B. auch PowerDVD. Der einzige Player, der die WAV's abspielen kann ist der VLC-Player. Leider kann er aber die nicht über SP/DIF ausgeben sondern nur als Stereo, 5.1 oder 2.2 - obwohl es in den Einstellungen eine Option für SP/DIF gibt ? Die wird aber nur vom Player aktiviert, wenn ich ein AC3-File abspiele und nicht bei DTS-WAV's !

Hat schon jemand eine Loesung dafür gefunden, es muss doch viele Leute geben, die das auch gerne moechten ? Momentan muss ich halt immer einzelne DTS-CD's brennen, um in den Genuss der 5.1 Qualitaet zu kommen und das nervt.

Gruesse,
cyber-sly
Alfi07
Neuling
#2 erstellt: 08. Jun 2005, 20:29
Hi,

ich bekomme über den optischen SP/DIF-Ausgang meines PC's auch nur 2CH PCM 48 bzw. 96 khz hin. Zeigt auch der AV-Receiver YAMAHA RX-V2500 an.

Ich habe mir einen PC mit 7.1 onboard angeeignet und den Treiber aktualisiert, aber mehr als 2CH PCM beitet mir das Audio-System nicht an.

Also wollte ich mir die Terratec 7.1 Space holen, doch dort steht in der Beschreibung beim optischen digitalen Ausgang nur mono/stereo.

Ich stelle daher eine Deiner Fragen etwas allgemeiner an die HIFI-Gemeinde:
Geht mehr als Stereo (2CH PCM) überhaupt bei SP/DIF(optisch)?

Gruß Alfi 07
All_ex
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jun 2005, 12:21
Hallo,



Ich stelle daher eine Deiner Fragen etwas allgemeiner an die HIFI-Gemeinde:
Geht mehr als Stereo (2CH PCM) überhaupt bei SP/DIF(optisch)?


Jein

Eine unkomprimierte Übertragung ist max mit 2 Kanälen ( egal ob coax oder optisch ) möglich. Eine Ausnahme bilden nur die
komprimierten Formate DD/DTS ( in allen Varianten ).

Mehr als 2 Kanäle funktionieren nur, wenn entweder Hard- oder Softwaremäßig ein DD-Emulator verwendet wird. Die einzige Hardware die das momentan kann, ist auf best. AMD-Boards zu finden...



Ich habe in den letzten Wochen ohne richtigen Erfolg versucht, DTS oder Dolby Digital WAV's am PC über SP/DIF auszugeben. Es gibt natürlich einige Decoder und Codecs die DTS oder DD können, aber eben nur den unverfälschten Stream und nicht als WAV - das betrifft z.B. auch PowerDVD. Der einzige Player, der die WAV's abspielen kann ist der VLC-Player.


Ich vermute, das DTS-wav Dateien reine Computerformate sind, die nicht oder nur eingeschränkt mit den gängigen Decodern in Receivern zusammenarbeiten.
Oder das Problem liegt wirklich am Softwareplayer, der kein korrektes ( oder gar kein )DD/DTS- Flag setzt, das dem Receiver signalisert, welcher Decoder zu verwenden ist.


Eine Lösung für ( neuere ? ) Creative-Karten: die Karte analog mit dem Receiver zu verbinden. Anschließend muss der interne Decoder der Karte aktiviert werden. Mit dem beigelegtem Creative Play-Center lassen sich dann nahezu alle DTS- und DD-wav Dateien korrekt in 5.1 abspielen...

Mfg Alex
cyber-sly
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jun 2005, 09:21

All_ex schrieb:
Hallo,

Ich vermute, das DTS-wav Dateien reine Computerformate sind, die nicht oder nur eingeschränkt mit den gängigen Decodern in Receivern zusammenarbeiten.
Oder das Problem liegt wirklich am Softwareplayer, der kein korrektes ( oder gar kein )DD/DTS- Flag setzt, das dem Receiver signalisert, welcher Decoder zu verwenden ist.


Eine Lösung für ( neuere ? ) Creative-Karten: die Karte analog mit dem Receiver zu verbinden. Anschließend muss der interne Decoder der Karte aktiviert werden. Mit dem beigelegtem Creative Play-Center lassen sich dann nahezu alle DTS- und DD-wav Dateien korrekt in 5.1 abspielen...

Mfg Alex


Danke fuer die Hilfe. Die DTS-WAV's Dateien enthalten allesdings den Original DTS-Stream. Man kann die WAV's problemlos z.B. mit Nero als Audio-CD brennen und dann korrekt im Mehrkanal-Format ueber einen CD-Player z.B. in 3/2 ueber einen DTS-Receiver ausgeben.

Das Problem bei den Software-Playern ist, dass sie gar nicht als Ausgabe S/PDIF anbieten. Der VLC-Player sollte das eigentlich koennen, S/PDIF klappt aber nur bei AC3 :-(

Die Analog-Loesung ist moeglich, moechte ich aber nicht, weil dann noch mehr Kabelsalat entsteht und die Qualitaet schlechter ist.

Gruss,
Stefan.
Ja_Me
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jun 2005, 09:40

cyber-sly schrieb:
Die DTS-WAV's Dateien enthalten allesdings den Original DTS-Stream. Man kann die WAV's problemlos z.B. mit Nero als Audio-CD brennen und dann korrekt im Mehrkanal-Format ueber einen CD-Player z.B. in 3/2 ueber einen DTS-Receiver ausgeben.


Hi, das die Ausgabe vom Player über einen DTS-Receiver funzt, sollte klar sein. Für mich macht das aber nur dann Sinn wenn es z.B. auch im Auto am CD-Player funzt. Ist das so oder kommt dort nix rüber??? Wäre supi, wenn da mal jemand Erfahrungen testet.
An der Heimanlage bringt mir der ganze Aufwand nicht viel, da höre ich lieber das Original direkt in DD oder DTS.

Gruß
cyber-sly
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jun 2005, 11:08

Ja_Me schrieb:

Hi, das die Ausgabe vom Player über einen DTS-Receiver funzt, sollte klar sein. Für mich macht das aber nur dann Sinn wenn es z.B. auch im Auto am CD-Player funzt. Ist das so oder kommt dort nix rüber??? Wäre supi, wenn da mal jemand Erfahrungen testet.
An der Heimanlage bringt mir der ganze Aufwand nicht viel, da höre ich lieber das Original direkt in DD oder DTS.


Der CD-Player muss natuerlich faehig sein, das DTS-Signal zu decodieren. Kann er das nicht, hoert man nur das komprimierte Signal und das ist rauschen (Achtung, man kann sich dadurch die Lautsprecher beschaedigen, wenn die Lautstaerke zu hoch ist !). Solche CD-Player fuer's Auto sind vermutlich sehr selten und deutlich teurer als ohne DTS-Decoder.

Gruss,
cyber-sly
Chrony
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jun 2005, 09:31
Die Antwort findet ihr hier: http://hypercubemx.free.fr/html/download.php?download_id=4

Damit könnt ihr die DTS-WAVs in echte DTS-Files umwandeln, die dann jeder vernünftige Software DVD-Player wie Power DVD über den SPDIF-Ausgang ausgibt - korrekt als DTS-Stream.
cyber-sly
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Jun 2005, 13:15

Chrony schrieb:
Die Antwort findet ihr hier: http://hypercubemx.free.fr/html/download.php?download_id=4

Damit könnt ihr die DTS-WAVs in echte DTS-Files umwandeln, die dann jeder vernünftige Software DVD-Player wie Power DVD über den SPDIF-Ausgang ausgibt - korrekt als DTS-Stream.

Danke fuer den Tipp, hatte ich auch schon ausprobiert. Leider klappt das nicht mit allen DTS-WAVs, bei manchen findet er einfach nicht einen "DTS-Record" oder was er da sucht. Das Resultat ist dann eine Datei mit 0 Byte. Das DTS-WAV wird aber korrekt ueber CD-Player abgespielt,wenn man es auf CD brennt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTS am PC
Tobs19 am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  9 Beiträge
DTS-HD vom Laptop über SPDIF am Yamaha RX-V361 abspielen, wie am besten?
F!SCH am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  2 Beiträge
DTS Audio CD am PC
Majestro1337 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  21 Beiträge
DTS Audio, spdif, receiver...
am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 31.08.2003  –  3 Beiträge
Kein Dolby Digital und dts über SPDIF auf 5.1-System
Martin123*** am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
SPDIF Problem
khm am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  2 Beiträge
Aufnahme mit PC über SPDIF
#Roland am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  9 Beiträge
DTS topspur stottern bei SPDIF
usmave am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  8 Beiträge
spdif
peter-lustig am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  10 Beiträge
MKVs mit DTS abspielen am PC in stereo/.
heckelman am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.209