Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digitales Satelliten Radio über S/P-DIF aufnehmen

+A -A
Autor
Beitrag
batman_1981
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2005, 06:30
Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem:

Ich habe meine USB-Soundkarte (Creative Labs SoundBlaster MP3+) über ein optisches Kabel mit meinem digitalen Satelliten Receiver verbunden um mit dem PC das Radioprogramm aufzuzeichnen. Grundsätzlich klappt das auch, nur ist das was der PC aufnimmt einige Stufen langsamer als das Orignial. Der Takt der Musik ist behäbiger und Stimmen sind dumpfer. Wenn ich den Receiver über Cinch-Stecker anschließe tritt das Phänomen nicht auf. Hat jemand eine Idee womit das zusammen hängen könnte und vielleicht sogar eine Lösung? Danke im Vorraus!

mfg

Martin
RealHendrik
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2005, 18:13

batman_1981 schrieb:
Ich habe meine USB-Soundkarte (Creative Labs SoundBlaster MP3+) über ein optisches Kabel mit meinem digitalen Satelliten Receiver verbunden um mit dem PC das Radioprogramm aufzuzeichnen. Grundsätzlich klappt das auch, nur ist das was der PC aufnimmt einige Stufen langsamer als das Orignial.


Sieht so aus, als wenn der DVB-S-Receiver den Ton mit 48 kHz Samplingfrequenz ausgibt, und Dein Aufzeichnungsprogramm als Projektgeschwindigkeit 44,1 kHz hat. Da der Datenstrom aus dem Sat-Receiver nicht veränderbar ist, stelle einfach in der Aufnahmesoftware die Samplingfrequenz auf 48 kHz ein...

Gruss,

Hendrik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop S/P DIF-Buchse
Ad0r am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  8 Beiträge
Surround über S/P-DIF, was geht?
garbel am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  6 Beiträge
S/P-DIF unter Linux, Alsa
mssm am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  9 Beiträge
Soundblaster X-Fi: Rückkopplung über S/P-DIF IN /OUT
ThommyDD am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  4 Beiträge
Onboard 7.1 über S/P DIF an AV Receiver
JannyP am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  10 Beiträge
Creative SB Extigy: S/P-DIF Digitaleingang verpfuscht Daten
wahnfried1883 am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 20.08.2003  –  8 Beiträge
Linux - Terratec Aureon S/P-DIF-Ausgang
wurzelknecht am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  5 Beiträge
3,5 Klinke auf S/P DIF?
hh_othmarschen am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  2 Beiträge
PC an 5.1 Anlage - S/P-DIF Verzögerung
Oinobareion am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  7 Beiträge
Medion Notebook Audio Ausgang / Digitaler Audioausgang (S/P-DIF optisch)
Urobe am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.324