Jemand Erfahrung mit dem ASIO-USB-Treiber??

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 29. Sep 2005, 19:15
Hallo!
Mailkontakt mit Aqvox ergab, dass sich der Aqvox per USB mit einem extradownloadbaren ASIO-USB-Treiber anhören soll.
Von diesem Treiber gibt es eine Demoversion. Diese sendet nach 30sec ein Störsignal. Die Vollversion soll 55 Euro kosten.
Der Klang ist tatsächlich gut, der Kauf scheint gerechtfertigt.

Meine Frage: Nach dem Installieren der Demoversion komme ich einfach nicht in das ASIO-Control-Board...
Liegt das an der Demoversion oder bin ich zu blöd??

Grüsse
Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ARCAM rDAC + ASIO Treiber
huarache am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  9 Beiträge
ASIO Treiber Fragen
Stormhawk am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  3 Beiträge
Welcher ASIO-Treiber?
sinot am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  3 Beiträge
Asio-Treiber Einstellungen
SkalMcLeod am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  40 Beiträge
Externe Soundkarte mit Asio Treiber
cemjamson am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  3 Beiträge
usb-audiointerface knacken / ASIO Buffer
duempel am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  5 Beiträge
USB Soundkarte; foobar; ASIO
Friedenspanza am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  11 Beiträge
winamp und asio / welcher Treiber
shaDNfro am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  10 Beiträge
USB Treiber
-M!sterElement- am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  3 Beiträge
Einstellungen asio über Foobar2000
amwickl am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedDeinEheberater
  • Gesamtzahl an Themen1.406.951
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.795.039