Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ob die bildschirmlautsprecher da wohl mithalten können

+A -A
Autor
Beitrag
4x4bass
Stammgast
#1 erstellt: 11. Okt 2005, 13:53
Ob die bildschirmlautsprecher da wohl mithalten können?






also ich würde die hässlichen braunen kastln weggeben und die ei ngebauten lautsprecher nutzen....
lionking
Stammgast
#2 erstellt: 11. Okt 2005, 13:55
wem sind das seine ls?
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 11. Okt 2005, 15:45
Ob der Chassisabstand wohl nicht zu gross ist für Nahfeld?

Gruss
Jochen
4x4bass
Stammgast
#4 erstellt: 11. Okt 2005, 16:33

lionking schrieb:
wem sind das seine ls?

hab ich im internet gesichtet.

@master J:
nein der abstand dürfte passen, hab meine control 1 von jbl auch genau so stehen.....
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Okt 2005, 19:10
komisch. ich dachte, bei spielen gehören da die beiden subwoofer hin.
4x4bass
Stammgast
#6 erstellt: 11. Okt 2005, 21:59
2 subwoofer????

häääää?
dertelekomiker
Inventar
#7 erstellt: 12. Okt 2005, 12:48

4x4bass schrieb:

lionking schrieb:
wem sind das seine ls?

hab ich im internet gesichtet.

@master J:
nein der abstand dürfte passen, hab meine control 1 von jbl auch genau so stehen.....

Es war wohl eher der Abstand von TMT- und HT-Chassis der jeweiligen LS gemeint. Nicht wirklich tauglich als Nahfeldmonitor.
4x4bass
Stammgast
#8 erstellt: 12. Okt 2005, 17:03
stimmt hab nicht ordentlcih gelesen,
findest du die sollten näher zusammen sein? warum das denn?
silberfux
Inventar
#9 erstellt: 12. Okt 2005, 20:33
High, die Regeln über das Stereodreieck gelten ja wohl auch im Nahfeld. Wenn Du also wirklich beim Hören an der Tastatur sitzt, solltest Du mal probieren, die LS näher aneinander zu rücken. GRuß Silberfux
4x4bass
Stammgast
#10 erstellt: 12. Okt 2005, 21:15
ich sitze wie du sagst AN der tastatur und bi nicht mim kopf direkt drüber also weiter hinen und dann is es das perfekte dreieck, aber eigentlcih wollte ich wissen warum der chassiabstand bei nahfeld anders sein soll?
4x4bass
Stammgast
#11 erstellt: 12. Okt 2005, 21:30
so is das bei mir daheim:
würde sagen das passt


dertelekomiker
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2005, 22:02

4x4bass schrieb:
stimmt hab nicht ordentlcih gelesen,
findest du die sollten näher zusammen sein? warum das denn?

Die Ausrichtung der B&W ist so, das TMT und HT bei normalem Hörabstand (ca. ab 2m, schätze ich) homogen aufeinandertreffen. Bei den JBL passt das so schon. Die sind dafür gebaut.
4x4bass
Stammgast
#13 erstellt: 12. Okt 2005, 22:06
aber das hat doch nichts mit dem abstand der chassis zu tun oder?
is der hochtöner beim b&w angewinkelt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher neben Bildschirmlautsprecher benutzen
Satork1 am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  4 Beiträge
Können PC Monitore 24Hz? Ist 1080p besser als 1200p? (HDTV)
KaneHIFI am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
OB Soundkarte + neues Headset Letzter Ausweg ?
ShadowSuke am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  3 Beiträge
Welcher DA-Wandler für Soundkarte?
Waldo_31 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
Über Fritzbox Repeater an die Anlage
Stelli08 am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
Sound-Signal da, aber kein Ton !
umbrella90 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  2 Beiträge
externer DA Wandler oder xtrem Music weiterbenutzen?
dickeraush am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  6 Beiträge
MP3 die beste Wahl ?
Michel83 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  2 Beiträge
Denon DA-300 USB. Toller erster Eindruck!
p_dogg am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  3 Beiträge
Hifi-Klang mit DJ-Mixer (z.B. Behringer BCD-2000)?
tempe am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Creative
  • Edifier
  • JBL
  • Klipsch
  • Behringer
  • Audioengine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedzHx4
  • Gesamtzahl an Themen1.361.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.122